Outfit-des-Monats-06-16

Outfit des Monats – 06-2016

Irgendwie finde ich es schade, dass auf den Blogs momentan so wenig los ist. Auf der anderen Seite kann ich es verstehen. Es ist endlich Sommer. Da ist das Leben draußen wichtiger als bloggen. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn Du Deine Lieblings-Outfits aus dem Monat Juni bei mir verlinkst.

Blog-Ich-mach-das-jetzt-einfach

Neuer ü50 Blog – Rock‘ n Roll Sew a Side

Ja, meine kleine Schwester Inken gehört mittlerweile auch zum Club ü50. Dann bin ich da nicht mehr so allein, haha. Jedenfalls freue ich mich, dass sie wieder bloggt. Sie ist in dieser Hinsicht nämlich kein Anfänger.

Sabine-Gimm-rotes-Shirt-01-

Mein Haar wächst wie Unkraut

Diese Bilder sind noch vor meinem Urlaub entstanden. Ich war am 25. Mai beim Frisör. Die Fotos sind vom 5. Juni. Am 20. Juni musste ich schon wieder zum Frisör, weil meine Haare einfach wie Unkraut wachsen.

Sabine-Gimm-Cascais-01

7 Tage Portugal – Teil 1 Cascais

Es geht los mit dem Reisebericht aus Portugal. Ich werde nicht die gesamten 7 Tage Portugal in einen Post packen. Das würde Dich erschlagen. Wir haben so viel gesehen und schöne Bilder gemacht. Die Eindrücke muss ich erst einmal verarbeiten.

In meinem ersten Bericht erzähle ich Dir etwas über Cascais. In dieser Stadt hatten wir das Hotel gebucht. Von hier aus erkundeten wir die Gegend.

Sabine-Gimm-Handtücher-01

Fuß-Peeling selbst gemacht [Gastbeitrag von Delia]

Die Füße sind ja so eine Sache. Gerade im Sommer, wenn es darum geht, diese in schicken Sandalen auszuführen. Ich muss gestehen, dass meine Füße, die mich schon fast 55 Jahre herumschleppen, meine Problemkinder sind und sehr viel Pflege bedürfen. Sie haben es auch nicht immer leicht mit mir.

Daher freue ich mich, dass ich heute Delia als Gast-Autorin auf meinem Blog begrüßen darf. Delia hat Tipps und Tricks rund um die Fußpflege mitgebracht.

Sabine-Gimm-Coulotte-01

Culotte sommerlich gestylt

Gestern kam ich früh morgens aus Portugal zurück. Ich war mit meinem Mann in Cascais in der Nähe von Lissabon. Wir hatten ein paar schöne, aber auch anstrengende Tage. Da ich die Bilder und von allem mich selbst noch nicht richtig sortiert habe, zeige ich heute ein Büro-Outfit vor dem Urlaub.

Sabine-Gimm-blaue-Sneaker-01

Keine 2. Chance – Die Schuhe kommen in die Tonne

Schade, schade, schade. Ich habe es wirklich versucht. Aber es geht nicht. Vor einiger Zeit hatte ich mir neue Sneaker von Tamaris gekauft, die an den Hacken scheuerten und Blasen verursachten. Die Schuhe bekamen eine 2. Chance. Vergeblich…

Sabine-Gimm-Kette01

Nicht den Kopf in den Sand stecken – Ich starte wieder durch – mit Ketten

Keine Ahnung, ob ich zu viel verspreche. Ich bin nämlich gerade mächtig begeistert. Wie Du sicherlich weißt, stelle ich leidenschaftlich gern Schmuck her bzw. ich stellte leidenschaftlich gern Schmuck her. Eigentlich stelle ich immer noch leidenschaftlich gern Schmuck her. Durch eine blöde Hautreaktion auf Nickel konnte ich lange Zeit meine geliebten Ketten aus Polaris Perlen nicht mehr tragen. Weil die Verschlüsse aus Metall wohl einen geringen Anteil an Nickel enthalten – obwohl mir diese als nickelfrei verkauft wurden. So schlummerten meine Halsketten in meinem Schmuckkästchen. Bis zu jenem Tag, an dem ich einen Post von Edna Mo las.

Sabine-Gimm-rote-Lippen-01

Rote Lippen soll man küssen [Outfit]

Denn zum küssen sind sie da, die roten Lippen. Ich finde rote Lippen auf einem T-Shirt auch klasse. Vor allem, wenn noch eine schwarze Brille ins Spiel kommt.

blackwhiteblocqe9rulzg4

Ü30-Blogparade Black & White

Stehst Du vor dem Kleiderschank und weißt mal wieder nicht, was Du anziehen sollst, dann hilft oft ein Outfit in Schwarz-Weiß. Damit liegt man immer richtig, egal welcher Dresscode angesagt wurde. Das passt zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass. Bei Moppis Blog aus Freude. läuft vom 30.5. bis 03.06.2016 eine Blogparade mit Outfits Black & White, an der sich einige Ü30 Blogger beteiligen.

Outfit-des-Monats-05-16

Outfit des Monats – 05-2016

Ich muss zugeben, dass der Monat Mai – der eigentlich der Wonnemonat ist – für mich kein schöner Monat war. Denn ich musste meinen Kater Bundy gehen lassen. Meine Outfits im Mai sind dennoch fröhlich, weil das Leben weiter geht – auch wenn ich traurig bin. Es fällt mir ein wenig schwer, vor der Kamera ein fröhliches Gesicht zu machen. Ein kleiner Trost ist, dass mein kleiner Kater nicht mehr leiden muss.

Sabine-Gimm-Commic

Ich hätte gern eine Kodderschnauze

Manchmal glaube ich, dass ich zu artig bin. Meine Texte sind strukturiert und gut durchdacht. Da kommt es auf jedes Detail an. Damit kann man sich selbst ganz schön ausbremsen. Dann wünschte ich mir, dass ich schreiben könnte, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Vielleicht sollte ich das einfach mal ausprobieren. Das kann doch nicht so schwer sein.