Teoxane – wirksame Gesichtspflege

Werbung

Jetzt ist Teoxane auch bei mir angekommen. Dank eines Gewinnspiels bei Ines Meyrose zum 8. Bloggeburtstag und dank eines PR-Musters, welches mir zur Verfügung gestellt wurde. In unzähligen Blogs hatte ich bereits über Produkte von Teoxane aus der Schweiz gelesen – durchweg positive Berichte. Von daher war ich sehr gespannt.

Hier kommt mein persönlicher Erfahrungsbericht:

Kleid im Herbst, wenn es kühler wird

Die Übergangsjacke ist für mich ein guter Begleiter im Herbst. Ich verwende sie oft als “Unterjacke”, wenn es draußen kälter wird. So habe ich die Möglichkeit, an ungemütlichen Tagen ein luftiges Kleid zu tragen.

Verwaiste Innenstädte – was macht sie unattraktiv?

Es ist wie in einer Geisterstadt. Wenn Du in Kiel von der Holstenbrücke Richtung Alter Markt gehst, ist es wie ausgestorben. Viele leere Geschäfte. Meine Freundin wollte in einem bekannten Schuhgeschäft am Alten Markt Schuhe fürs Enkelkind kaufen. Kinderschuhe gibt es dort nicht. Anscheinend ist die Nachfrage zu gering. Vor kurzem machte nicht nur ein lang eingesessenes Schuhgeschäft dicht. Auch ein Herrenausstatter mit Tradition schloss seine Pforten.

Ein Wohntraum wurde wahr

Den einen oder anderen Leser mag es verwunderlich erscheinen: Ich liebe den Geruch von Baumärkten und Möbelhäusern. Im Baumarkt halte ich mich am liebsten in der Holzabteilung auf und bei den Farben und Tapeten. Im Möbelhaus jeder Art kann ich stundenlang schlendern, schauen und ausprobieren. Mein Mann muss viel Geduld aufbringen.

Seit 14 Jahren war mein Wohnzimmerschrank ein Provisorium. Meine Wohnwand von Ikea passte gut in die alte Wohnung. Im neuen (ziemlich alten) Haus passte es von der Höhe nicht. Die Elemente standen ohne Füße. Die Holzdielen geben nach. So war es nur eine Frage der Zeit, dass sich das ganze System verzieht. Der ein oder andere Kratzer kam dazu.

Es war Zeit für etwas Neues.

Happy – ich habe den Schnitt gewagt

Nachdem ich vor kurzem noch eine dicke Lippe riskierte, habe ich jetzt den Schnitt gewagt. Jawoll! Das hatte ich schon lange vor, mich aber nicht getraut. Jetzt bin ich richtig happy.

Mein Blog bei Schöne Jahre

Vor einer Woche bekam ich eine Anfrage der Redaktion “Schöne Jahre” – Das Leben genießen, ob ich mich und meinen Blog vorstellen möchte. In dem aktuellen Beitrag geht es um Inspirationen für einen modischen Herbst.

Schöne Jahre ist ein Portal für

“alle interessierten Menschen, die Wert auf eine aktive Lebens- und Freizeitgestaltung legen”.

Man kann sich dort kostenlos registrieren, in verschiedenen Rubriken stöbern und “Glückspunkte” für die Beantwortung von Themenumfragen sammeln. Dabei werden Themen  wie Kochen & Genießen, Unterhaltung, Lifestyle, Reise u.v.m. angesprochen.

Danke an Claudia Kiczan von Schöne Jahre. Das ist ein tolles Geburtstagsgeschenk.

HIER geht es direkt zum Artikel.

 

Eine dicke Lippe riskieren

Riskierst Du gern mal ‘ne dicke Lippe? Ich meine, im wahrsten Sinne des Wortes. Man sagt mir eine gewisse Kommunikationsfreudigkeit nach. Dabei bin ich schon viel ruhiger geworden. Echt! Glaubst Du nicht? Dann hättest Du mich als Kind mal erleben sollen.