Neues von Jake und Elwood #10

Es liegen ereignisreiche Monate hinter uns. Vor allem mein Mann hat viel Zeit beim Tierarzt verbracht. Irgendwie war immer einer der beiden Kater krank.

So style ich meine Tops an kühlen Sommertagen

Was macht man mit den vielen schönen Sommersachen, wenn man sie im Sommer nicht tragen kann? Es ist bei uns im Norden alles andere als sommerlich warm. Gut, ein paar warme Tage um die 20 Grad  hatten wir schon. Kaum freut man sich darüber, kracht es am Himmel und es kühlt wieder ab.

Trotzdem will ich im Sommer nicht auf meine luftigen Tops verzichten.

Feuerrotes Carmenshirt

*Werbung*

Momentan habe ich eine Schreibblockade. Es liegt vermutlich daran, dass ich seit einigen Wochen beruflich ziemlich unter Strom stehe. Manchmal kommt es halt ganz dicke. Wenn man als Teilzeitkraft zwei Vollzeitkräfte vertreten soll, ist es schon ein bisschen viel. Aber Urlaub ist in Sicht. Darauf freue ich mich sehr.

Endlich darf ich altklug sein

Es wurde aber auch Zeit! Schon als Kind bezeichnete man mich gelegentlich als “altklug”. Altklug sind Kinder, die alles besser wissen oder zu jedem Thema etwas beizutragen haben. Ich konnte mich nie zurückhalten. Hatte immer ein kleines Plappermäulchen und gab gern überall meinen Senf dazu. Bevor ich laufen konnte, war ich bereits sehr gesprächig. Vielleicht konnte ich sogar schon singen.

Vielen lieben Dank an alle Leser, die hier so fleißig kommentieren. Ich bin begeistert!

25.000 Kommentare. Das zeigt, mein Blog wird gelesen.

Hilfe, ich bin ein Homeshopping-Opfer!

*Werbung* Die hier vorgestellten Produkte wurden von mir käuflich erworben.

TV-Homeshopping, sowas hab ich noch nie gemacht. Was ist das überhaupt? Homeshopping wird durch einige TV-Sender angeboten. Es gibt die unterschiedlichsten Produkte.  Diese werden dort ausführlich präsentiert und angepriesen. Eigentlich hatte ich diese Sender beim Zappen bisher übersprungen. “Wer kauft das alles?” Anscheinend viele Menschen. Sonst würden sich solche Sender nicht halten.

Make-up 50 plus – bloß nicht zukleistern!

*Werbung*

Ich kann mich noch gut an die überschminkten Gesichter der 80er Jahre erinnern. Möglichst schrill und bunt musste es sein. Pink und Lila gaben den Ton an. Es wurde mächtig dick aufgetragen. Man redete auch von zuspachteln oder zukleistern. Soll heißen, das Make-up wurde abends mühlelig entfernt.

Die Zeiten sind für mich schon lange vorbei. 50 plus Falten lassen sich nicht einfach überpinseln.