Gut zu Fuß – auf die Pflege kommt es an

⚓ Werbung (Affiliate Links)

Der Frühling naht. Endlich raus aus den Qualmsocken und ab an die frische Luft mit den Füßen. Ich kenne Menschen, die sind nur in der kalten Jahreszeit mit Socken in den Schuhen. Ansonsten gehen sie barfuß. Ganz harte Kaliber laufen auch im tiefsten Winter ohne Schuhe.

In der aktuellen #Themenwoche geht es rund um die Füße. Die wollen gut gepflegt sein. Daher gibt es heute Tipps zur Fußpflege.

#Themenwoche – Gut zu Fuß

Es geht nichts über gutes Schuhwerk und gepflegte Füße. High Heels oder Sneaker? Welche Art Schuhe bevorzugst Du und warum. Was sind Deine Lieblingsschuhe? Schuhe für jeden Anlass. Wie hältst Du Deine Füße in Schuss?

Teoxane – Love the Beauty – 35 % Liebes-Rabatt

❤ Werbung für die Schönheit

Wie Du weißt, bin ich von den TEOXANE-Produkten sehr angetan. Meine Haut kann einen guten Schub an Hyaluronsäure vertragen. Wenn es die Produkte im Angebot gibt, sollten Fans und solche, die es noch werden wollen, nicht zögern.

Drunter und drüber – shape your Body!

⚓ Werbung (Affiliate Links)

Die schönste Kleidung kommt nicht richtig zur Geltung, wenn sie nicht gut sitzt. Oft ist gar nicht die Kleidung selbst daran schuld, sondern schlecht sitzende Unterwäsche. Gerade bei eng anliegenden Sachen sollte nichts abzeichnen. Wenn’s darunter passt, ist darüber alles paletti.

Luminar 2018 – die Alternative für Adobe Lightroom?

⚓ Werbung für Fotobearbeitungs-Software

Wie bearbeitet eine Modebloggerin ihre Bilder?

Die digitale Bildbearbeitung ist für mich ein großes Thema. Mir macht es unglaublichen Spaß, aus meinen Fotos das Beste herauszuholen. Natürlich bin ich kein Profi und will es auch nicht werden. Ich möchte meine Bilder auch nicht so verfälschen, dass sie unrealistisch und unnatürlich erscheinen.

Eine Kiste Schlaf zu verschenken – sleep.ink – keine Tinte

✍ Anzeige – Artikel enthält Werbung (W)

Schlaf gut! Das sagt sich so leicht. Viele Menschen haben Schlafstörungen, können nicht einschlafen oder durchschlafen. Dagegen gibt es noch mehr Mittelchen und Tabletten.

Streifenshirt an Blazer in Royalblau – und ein Plädoyer gegen den Diätwahn!

⚓ Werbung [Markennennung]

Eine Zeit lang gefielen mir die Sachen von ESPRIT überhaupt nicht. Es gab nur gedeckte Farben, filigrane Fummel mit Blümchenmuster und Sachen, die gar nicht zu meinem Typ passten. Ich muss dazu sagen, dass ich seit langen Jahren ich eine Kundenkarte besitze und zu den ESPRIT-Friends gehöre. Den Gold-Status verlor ich irgendwann. War mir auch egal. Ich kaufe nur das, was mir gefällt und was zu mir passt.