Blogparade: Wie style ich … Leo?

⚓ Werbung [Social Networking – Nennung von Markennamen]

Ach herrje, jetzt hast Du mich doch glatt beim Lügen erwischt. Da behauptete ich tatsächlich vor kurzem, ich hätte außer ein Paar Schuhen mit dezentem Leomuster nichts im Animal Print im Kleiderschrank. Erstens stimmt dar gar nicht. Zweitens: die Schuhe haben gar kein Leomuster, sondern so eine Art Giraffe. Glaube ich jedenfalls. Und dann wäre da noch dieser Blazer.

Mein Fotoblog ist wieder online!

Extrapost! Ich habe meinen Fotoblog wieder online. Lange lag er brach. Es ist noch nicht alles fertig. Der Blog ist weiterhin bei Blogger. Ob ich ihn irgendwann zu WordPress umziehe, weiß ich noch nicht. Einen neuen Instagram-Feed gibt es ebenfalls. Über’s Folgen würde ich mich freuen.

Urlaub – wohin mit der Katze?

Katzen lieben ihr Zuhause. Vor allem Freigänger mögen es in der Regel gar nicht, wenn man sie aus ihrer gewohnten Umgebung nimmt. Doch wohin mit der Katze im Urlaub? Als unsere Kinder noch im Haus lebten, war das kein Problem. Irgend ein Kind kümmerte sich schon. Die Kinder sind längst ausgeflogen. Und nun?

Peter Schmidinger – Longlasting Lipstick & Gloss duo Kiss

💄 Werbung [Nennung von Markennamen]

Wenn ich mit einer Kosmetiklinie gute Erfahrungen gemacht habe greife ich gern erneut darauf zurück. Bei dekorativer Kosmetik werde ich vor allem dann schwach, wenn sie hübsch verpackt ist. Dekorative Kosmetik soll aber nicht nur hübsch aussehen, sondern hübsch machen, oder?

Blogparade: Wie style ich … Karo?

⚓ Werbung [Social Networking – Nennung von Markennamen]

Karomuster und ich sind eigentlich keine Freunde. Daher findet sich nur wenig kariertes in meinem Kleiderschrank. Kleinkariert geht schon mal gar nicht. Vichykaro lässt mich gedrungen wirken. Meine kurzen Beine vertragen ebenfalls keine abstrakten Muster.

Plüschalarm!

⚓ Werbung [Kooperation mit Avena]

Mein lieber Scholli, ist das kalt draußen! Kaum zu glauben, dass wir in Deutschland vor einigen Wochen noch 27 °C hatten. Und jetzt liegen wir nachts bereits nahe am Gefrierpunkt. Kein Wunder, dass die erste Erkältungswelle um sich greift.

Flexible Schnürschuhe mit Fell und Samtschnürbändern

⚓ Werbung [Kooperation mit Avena]

Also, mehr Herbst geht ja nun wirklich nicht. Da heißt es warm einpacken. Vor allem die Füße. Die tragen in diesem Jahr Kunstfell (Fake Fur) und Samt. Plüsch lässt grüßen!