Amrum – Reif für die Insel?

⚓ Werbung

Es war eine spontane Entscheidung Anfang des Jahres an einem Kegelabend. Wir müssen unbedingt einmal auf die Insel Amrum. Kegelfreunde von uns vermieten dort eine Ferienwohnung. Sie schwärmen schon seit Jahren von der Insel. Von dem Kniepsand, der guten Luft und den herrlichen Dünen. Hier kannst Du kilometerweit am Strand entlang laufen, ohne jemandem auf die Füße zu treten.

Manchmal müssen es Prilblumen sein

Es gibt Tage, an denen fühle ich mich einfach bunt. Dann mag ich keine monochromen Outfits. An diesen Tagen darf es richtig knallen.

Back to Nature – Solubia Vital Gesichtspflege + Rabattgutschein

💄 Werbung für 100 % natürlich schöne Haut

Naturkosmetik-Produkte schießen in der letzten Zeit wie Pilze aus dem Boden. Doch nicht überall wo Natur drauf steht ist auch Natur drin. Viele Kosmetika mit natürlichen Zutaten enthalten immer noch Inhaltsstoffe, die sehr bedenklich sind. Und die schmieren wir uns tagtäglich ins Gesicht. Ich schließe mich gar nicht davon aus.

In Fuchsia und Schwarz zum Betriebsfest

⚓ Werbung [Nennung von Markennamen]

Ich schwöre, das Outfit wollte ich so und nicht anders zum Betriebsfest anziehen. Am Freitag der letzten Woche war es allerdings kühler als erwartet. Deshalb wurde kurzerhand umdisponiert.

Back to Nature – ELEMIS Pro-Collagen Marine Oil

💄 Werbung [Markennennung]

Auf der Suche nach einem besonderen Kick für meine Gesichtshaut – vor allem für die Nacht – wurde ich vor kurzem hellhörig. Bei QVC lief eine Präsentation über das ELEMIS Superfood Facial Oil. Dabei handelt es sich um ein 100 % natürliches Gesichtsöl mit 9 Superfood-Extrakten. Das fand ich ziemlich interessant. Nun bin ich nicht gerade der Typ, der regelmäßig Gesichtsöl verwendet. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Serum mit natürlichem Collagen. Collagen ist ein wichtiges Eiweiß (Protein) im menschlichen Körper, welches unter anderem für die Spannkraft der Haut sorgt. Und die lässt bekanntlich im Alter nach.

Kimono Style mit Streifen

Soll ich mal was verraten? Ich habe gar keinen Kimono. Und nun? Tja, dann tu ich einfach so, als hätte ich einen. Frei nach dem Motto

“Was nicht passt wird passend gemacht.”

Was nicht passt wird passend gemacht – Hosenrock mit maritimem Pullover

Kleiner Schnitt, große Wirkung. Wenn die Kleidung passt, freut sich der Mensch! Meinen Hosenrock mit weißen und rosa Streifen an der Seite hatte ich bereits Anfang August vorgestellt. So richtig zufrieden war ich damit nicht. Also musste das Teil zum Schneider des Vertrauens. Und siehe da, es sitzt gleich ganz anders.