Bevor ich mit meinem Reisebericht weiter mache, möchte ich ein anderes Thema ansprechen: Mal wieder das Alter. Über die Wechseljahre habe ich bereits hier im Blog geschrieben. Das Thema wurde aktuell bei Susanne alias “Texterella” und der “Schminktante” Anja aufgegriffen.Ehrlich gesagt: Ich kann es nicht mehr hören. 50 ist das neue 30. So ein Bullshit!

50 ist 50.
Es mag ja sein, dass wir heute jünger aussehen als die Generationen vor uns. Möglicherweise tickt die biologische Uhr anders und wir altern nicht mehr ganz so schnell wie früher. Das macht aber keine 20 Jahre aus. Wir haben heute einfach bessere Bedingungen, müssen nicht mehr so hart körperlich schuften, die Wäsche wäscht die Waschmaschine und die Wohnung wird mit Fernwärme geheizt. Die medizinische Versorgung ist ebenfalls gewährleistet.
Ich kenne keine einzige Frau mit 30, die bereits in den Wechseljahren war. Im Gegenteil: Mit 30 ist frau im besten gebärfähigen Alter und gründet eine Familie. Die hormonellen und körperlichen Veränderungen beginnen in der Regel erst um die 50. Das war früher nicht anders.
Jung ist man im Herzen. Vielen 50ern sieht man das Alter einfach nicht an. Sie wirken wesentlich jünger als sie sind. Das liegt an der inneren Einstellung. Ich kenne durchaus 30-Jährige, die viel älter rüberkommen.
Das hat anscheinend die Modeindustrie noch nicht richtig kapiert und nicht nur die Modeindustrie. Wir sind nämlich eine kaufkräftige Generation, stehen voll im Saft und im Berufsleben. Wir ziehen uns gerne schick modern an. In den meisten Geschäften findet man allerdings nur richtig coole Klamotten für die jüngere Generation bis Kleidergröße 38, eher darunter.
Wir gehen gern ins Kino, ins Theater oder auf den Swutsch, wie man hier in Norddeutschland sagt. Wir reisen gern und lassen uns ab und zu in einem Restaurant mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen.
Sprich, wir sind auf dem Vormarsch. Der demografische Wandel lässt sich nicht aufhalten.Ich kann allen Mädels über 50 nur eins raten: Steht zu eurem Alter und sprecht darüber.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter