Bist Du schon auf die Box gekommen? Es gibt ja viele Beauty-Boxen von diversen Anbietern und Zeitschriften. Da werden wirklich tolle Produkte verschickt und Innovationen. Meistens sind die Produkte darin viel mehr wert als der Preis, der dafür gezahlt wird.

Ich finde die Berichte darüber immer sehr interessant, vor allem wenn neue Produkte auf den Markt kommen.

Die meisten Produkte der Beauty-Boxen sind sicherlich sehr hochwertig. Dennoch kann ich das Meiste davon nicht gebrauchen. Ich würde niemals Geld für Sachen ausgeben, die ich nicht brauche.

6 Gründe, warum ich niemals eine Beauty-Box abonnieren werde

  1. Beispiel Mascara. In vielen Beauty-Boxen befindet sich Wimperntusche. Da wäre schon das erste Problem. Meine Augen vertragen keine Mascara mehr. Außerdem schmiert es an meiner Brille.
  2. Beispiel Nagellack. Klar. Die Lacke in den Boxen sind oft hochwertig, aber die Farbe passt nicht zu mir. Nagellack in Orange? Für mich undenkbar. Daher kaufe ich lieber gezielt einen Nagellack in einer Farbe, die mir gefällt.
  3. Beispiel Gesichtscreme. Was soll ich mit einer Gesichtscreme, die nicht zu meinem Hauttyp passt? Oder die vielleicht Inhaltsstoffe enthält, die meine Haut nicht verträgt?
  4. Beispiel Parfum. Bei Düften bin ich sehr eigen. Es gibt bestimmte Duftrichtungen wie “blumig”, die ich gar nicht mag. In der letzten Zeit verwende ich gar kein Parfum mehr. Im Sommer nerven mich die Wespen, Katzen mögen Parfum nicht gern riechen und im Büro gibt es Allergiker.
  5. Beispiel Make-Up. Gerade bei Make-Up ist es enorm wichtig, den richtigen Farbton zu wählen. Nicht nur das. Das Make-Up muss zum Hauttyp passen. Bei mir darf es nicht ölig oder fettig sein, sondern muss mattieren.
  6. Beispiel Shampoo. Es gibt bestimmte Duftrichtungen, die ich nicht mag. Apfelgeruch mag ich überhaupt nicht auf dem Kopf. Daher meide ich Shampoos, die nach Apfel riechen oder nach Banane. Auch hier verwende ich nur Produkte, die für mein Haar geeignet sind. Seidenglanz und diverse andere glättende Mittel brauche ich nicht.

Dazu kommen diverse Pflegeprodukte, die weder für mich noch meinen Mann geeignet sind. Ich möchte mir lieber die einzelnen Produkte nach meinen persönlichen Bedürfnissen zusammenstellen.

Ich könnte noch diverse andere Gründe aufführen, warum eine Beauty-Box nichts für mich ist.

Mal ganz ehrlich: Wer verwendet wirklich alle Produkte aus einer Box? Uneingeschränkt! Bitte melden…

Vor einiger Zeit bekam ich von einer großen Drogeriekette UNGEFRAGT einen ganzen Sack voller Produkte zugeschickt – nach dem Motto: was Blogger auf Reisen und auf Events so brauchen (beispielsweise auf der Fashion Week in Berlin  – dabei war ich gar nicht auf der Fashion Week in Berlin). Davon konnte ich nur einen winzigen Bruchteil gebrauchen. Die meisten Sachen musste ich entsorgen.

Sowas geht mir ziemlich auf den Senkel. Bitte schicke mir nicht ungefragt Produkte oder Proben zu, sondern nehme vorher mit mir Kontakt auf. Danke!

Das ist wesentlich entspannter. Dann kann ich auf die einzelnen Produkte eingehen und mich darauf einlassen.

Es gibt natürlich nicht nur Beauty-Boxen, sondern auch Food-Boxen etc. Auch hierfür kann ich mich persönlich nicht begeistern, weil ich sehr “krüsch” bin wie man auf Norddeutsch sagt und nicht alles esse. Da schaue ich gern bei anderen BloggerInnen vorbei und lese die Berichte.

Hast Du eine spezielle Box abonniert? Bist Du Fan? Wenn ja, welche – und was gefällt Dir daran besonders? Gibt es Gründe, warum Du keine Box abonnierst?

Ich freue mich auf Dein Feedback.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter