Backlink in Kommentarfeld einfügen

Auf Nachfrage zeige ich euch den HTML-Code, den ihr benutzen könnt, um eine Backlinksignatur im Kommentarfeld zu erstellen. Im Gegensatz zu einem Link im Post hat das Kommentarfeld diese Funktion nämlich nicht. Warum eigentlich? Das wäre super praktisch.

 

Hier nun der Code:

<a href=”deine Blog-URL”>Dein Name</a>

Die roten Zeichen ersetzt man einfach durch die gewünschte URL und einen Namen.

Deine Blog-URL erhältst du, wenn du auf der Startseite deines Blogs bist und in der Adressleiste die Adresse anklickst. Dann ist sie blau hinterlegt. Die Adresse kopieren und anstatt deine Blog-URL zwischen die Anführungszeichen einfügen.

Den Code mit meiner Signatur habe ich als Worddokument gespeichert, so dass ich ihn nicht jedes Mal neu erstellen muss.

 

Ich persönlich emfpinde das nicht als Werbung, sondern als eine Erleichterung.
Man muss den Link ja nicht anklicken.

Allerdings würde ich immer respektieren, wenn jemand das auf seinem Blog nicht möchte.

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

20 Kommentare

  1. 23. Oktober 2013 / 17:51

    Liebe Sabine,

    das ist auch für mich keine Werbung, sondern Erleichterung.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    • (◔‿◔)
      24. Oktober 2013 / 14:15

      Sehe ich ganz genauso!
      Noch viel mehr seitdem ich bei so vielen Bloggerinnen auf das blöde Google-Profil geleitet werde, und von dort aus sonstwo lande – nicht unbedingt auf ihrem Blog… ;/

  2. 23. Oktober 2013 / 18:36

    Ach jetzt weiß ich was du meinst. Mit HTLM-Codes habe ich es nicht so. Ich frage mal bei Gelegenheit meine Tochter.
    Danke für den Tipp

  3. Kati
    23. Oktober 2013 / 20:23

    Danke für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr gefreut!
    Super Tipp – habe ich gleich mal gebookmarkt!

    Dir noch einen entspannten Abend,
    -Kati

  4. 23. Oktober 2013 / 21:33

    okayyyyy…ich glaub ich habs geschnallt.
    aber ich muss sie abspeichern, mir jedesmal kopieren und dann bei kommis einfügen, ja?
    warum reicht die url nicht?
    tut mir leid, wegen der vielen fragerei ;-)
    ♥♥

  5. 23. Oktober 2013 / 21:40

    nein, nicht kapiert….jaul :-(
    totzdem guts nächtle

    • 24. Oktober 2013 / 6:56

      Huhu Tinny,
      ich guck mal ♥

  6. 23. Oktober 2013 / 21:43

    Danke, daß Du es ansprichst und uns den Tipp gibst!♥

    Es würde _einen_ Klick sparen, das wäre zwar gut.
    Das Einfügen des Backlinks ist aber auch wiederum ein Klick bzw. Handgriff extra.

    mmmh, mal sehen …

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

  7. 23. Oktober 2013 / 21:45

    Hier scheint es zu gehen. Bei anderen Blogs verwies der link dann plötzlich auf die Seite, auf der ich meinen Link setzten wolle.
    Grübel…
    Ich teste weiter.
    LG

  8. 23. Oktober 2013 / 21:51

    Ich nochmal.
    Will auch grad mal testen:

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    • 23. Oktober 2013 / 21:54

      Es betrifft hier nur den Namen "Tiger"

      Okay, klappt! Ist genauso wie ein normaler Link im Kommentar, der zu einem Post oder einem Bild oder was auch immer führen soll.

  9. 24. Oktober 2013 / 6:35

    Klasse! Danke fürs Weitersagen – hab´s mir gleich mal notiert.

    Liebste Grüße,
    Sonja

  10. Anna Moore
    24. Oktober 2013 / 9:11

    great post!let’s follow each other on gfc&bloglovin?
    flw me and tell where u’ve followed me!

    http://mooreann.blogspot.com/

  11. Ditschi
    24. Oktober 2013 / 10:01

    Ich kenne es aus meinem anderen Blog,da gibt es die Funktion auch nicht.Da gehe ich einfach über *Blog schreiben* und füge den Code in das Kommentarfeld.Ist auch eine Möglichkeit…

    Liebe Grüsse Ditschi Meine Augenblicke…

  12. (◔‿◔)
    24. Oktober 2013 / 14:57

    Du bist wirklich eine ganz Liebe!
    Überlegt hatte ich auch schon mal, so eine Erklärung zu posten, dann aber in Frage gestellt, ob das etwas bringen würde…auch wie viele und welche Fragen dazu kommen würden… Hoffe mal, dass in Zukunft mehr Bloggerinnen aus unseren Kreisen von dem Code zur Verlinkung in der KS Gebrauch machen…
    Du hattest ja auch schon mal über diese URL-Fischer geschrieben, in deren Profile nur die Karteileichen aus unseren Blogrolls zu finden sind – alle ohne Inhalt. Das ist jetzt auch mit der schönen ehemaligen URL von Jaris "augenblockmal" geschehen.
    Alles Liebe und Dir einen vergnüglichen Abend, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    • 24. Oktober 2013 / 16:52

      Danke du Liebe. Ich finde, wir sollten das alle mal ein bisschen lockerer sehen ♥
      Karteileichen gibt es bei mir auch, weil ich meinen alten Blog gelöscht habe und somit die URL nicht mehr zur Verfügung steht.
      LG

  13. 24. Oktober 2013 / 18:44

    die Richtung find ich schon ganz gut, was mich persönlich stört, bzw, es wäre mir lästig immer Word starten zu müssen, zumal ich von 3 verschiedenen Computern aus schreibe, je nachdem wo ich mich gerade befinde.

    ich würde für mich eine Losung bevorzugen, bei der es möglich wäre das in blogger/, goggle-profile schon so festlegen zu können dass es sich automatisch unter jeden Kommentar setzt den man schreibt. das scheint aber nicht zu gehen

    lg gabi

  14. Gartendrossel
    25. Oktober 2013 / 15:51

    danke für den Tipp.

    liebe Grüße
    Traudi


Etwas suchen?