Solltet ihr jemals in Dubrovnik Urlaub machen, lege ich euch eine Bootsfahrt zu den Elaphitischen Inseln ans Herz. In der Regel werden drei Inseln angefahren.

In der Region Dubrovnik gibt es hunderte kleiner Inseln, die Elaphiten. Die Tour startet morgens – normalerweise im Hafen von Dubrovnik. Wir hatten bei “Roland” gebucht und sollten direkt vom Hotel abgeholt werden. Allerdings staunten wir nicht schlecht, als ein Mann auf einem knatternden Moped ankam und wir ihm folgen sollten. Es ging auf einem Weg an eine kleine Mole (der Mann fuhr sogar mit dem Moped die Treppen herunter). Dort holte uns mit Verspätung ein Miniboot ab (gebucht war ein Ausflugsboot “all inclusive”) und brachte uns zur ersten Insel mit einer Stunde Aufenthalt.

Dort stiegen wir auf unser gebuchtes Ausflugsboot um und konnten wie geplant zu Mittag essen. Das war schon ziemlich abenteuerlich. Natürlich waren sofort die Möwen da. Die Möwenbilder könnt ihr auf meinem Photoblog ansehen.

Die zweite Insel war etwas kleiner und beschaulicher. Hier verweilten wir eine halbe Stunde.

 

Danach ging es auch schon weiter zur dritten und letzten Insel:

 

 

Im Laufe des Tages wurde es richtig warm. Am Ende der Tour sind wir mitten auf dem Meer wieder in unser kleines Miniboot umgestiegen und fuhren an die Hafenmole in der Nähe des Hotels zurück. Die restlichen Passagiere wurden zum Hafen nach Dubrovnik gebracht.

Abenteuer garantiert.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter