Category :Fashion

Unterwegs in Budapest #1

⚓ Werbung

Um in Budapest sämtliche Sehenswürdigkeiten zu entdecken, braucht man mehr als ein paar Tage. Einige Tage reichen mir für eine Großstadt aber aus. Mehr kann ich gar nicht verarbeiten. Die Hauptstadt von Ungarn ist wuselig. Es lohnt sich trotzdem, die Stadt zu Fuß zu erkunden.

Avena Sneaker – Shades of Grey

⚓ Werbung

Wie war das noch? Nie mehr unbequeme Schuhe! Irgendwie scheint es sich herumgesprochen zu haben, dass ich kein Fan von High Heels bin. Sneaker erobern die Welt. Dieser Hype gefällt mir richtig gut. 

Gestreiftes Hemdblusenkleid Black & White

⚓ Werbung [Markenkennzeichung]

Schon länger war ich auf der Suche nach einem gestreiften Hemdblusenkleid. In Budapest klapperte ich jedes Geschäft ab. Aber da war nichts, was mir gefiel. Das Kleid sollte klassisch schwarz sein mit weißen Streifen.

Durch den Wald streifen

⚓ Werbung [Markenkennzeichung]

Urlaub ist schön! Vor allem, wenn die Sonne scheint. Deshalb habe ich gestern für meine Outfit-Fotos ganz spontan einen kleinen Streifzug durch den Wald gemacht. Der ist nämlich fast vor meiner Tür.

Mit Streifen punkten

⚓ Werbung – Artikel enthält Affiliate Links

Was war das für ein geniales Pfingst-Wochenende! Zumindest bei uns im Norden schien den ganzen Tag die Sonne. Ich bin immer noch im Urlaubsmodus. Vier Tage Budapest liegen hinter mir. Das muss erstmal verarbeitet werden. Budapest ist sehr wuselig. Aber davon später mehr.

In dieser Woche dreht sich alles um Streifen.

Mit Streifen macht man nichts verkehrt. Wenn ich absolut nicht weiß, was ich anziehen soll, greife ich garantiert zu einem gestreiften Kleidungsstück.

Heute zeige ich Dir einen gewagten Mix aus Streifen und Punkten.

#Themenwoche – Gestreift unterwegs

Streifen waren schon immer ein großes Thema in der Mode. Ob Uniform oder Freizeitlook: #Streifengehenimmer! Es gibt so viele Möglichkeiten, Streifen zu kombinieren.

Summer feeling – das Leben genießen

⚓ Werbung [Markenkennzeichung]

Der Sommer bei uns im Norden ist kurz. Jedenfalls gefühlt. Wenn er denn schon mal da ist, dann genieße ich ihn. Ich mecker auch nicht rum, wenn es wärmer wird. Trotz Kreislauf und Schlappheit. Ich genieße das Leben im Sommer.