Denkt ihr auch, dass bloggen in Deutschland langweilig ist? Ich will ja nicht jammern, aber wir Blogger haben es echt schwer. Das Urheberrechtsgesetz in Deutschland ist sehr streng. Während in anderen Ländern kein Hahn danach kräht, wenn ein Prudukt-Foto einer Firma gepostet wird, wird man in Deutschland dafür sofort abgemahnt und muss hohe Strafen dafür zahlen. Es sei denn, du hast das Foto selbst gemacht.

Du stehst immer mit einem Bein im Gefängnis. Viele Blogger trauen sich nicht, Firmennamen auszuschreiben. IKEA heißt “der Schwede”. Das ist doch bekloppt, oder nicht?

Das Outfit zum Chillen habe ich übrigens bei ALDI gekauft. Die Schuhe sind von Adidas.

Hier mixe ich mit bei ZICKIMICKI.

Ich bin momentan ziemlich eingespannt im Büro. Deshalb sehe ich auch etwas müde aus.

Außerdem bin ich bei allen Menschen, die momentan unter dem enormen Hochwasser leiden müssen. Das geht mir ziemlich an die Nieren, obwohl ich nicht selbst betroffen bin. Wenn ich die Bilder im Fernsehen betrachte, dann wird mir ganz anders.

Shirt, Hose: Aldi – Schuhe: Adidas

 

Jacke: Aldi

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter