Chill Outfit

 

 

Chill mal wieder!

Es gibt nicht Schöneres als von der Arbeit zu kommen, das Office Outfit in die Ecke zu werfen und in die Chillklamotten zu schlüpfen, oder Mädels?

Deshalb habe ich mich ans Werk gemacht und mir meinen persönlichen “Joggingsanzug”  genäht. Wobei man das Wort “Jogging” nicht wörtlich nehmen sollte. Ich jogge nämlich nicht, sondern ich walke. Zum Walken ist das Dress durchaus tauglich.

Auf jeden Fall chillt es sich darin hervorragend. Mein Mann mag allerdings die Hose nicht (den Schnitt). Ich finde die Marlene Hose super bequem. Was meint ihr?

Chilltauglich, ja oder nein.

 

 

Vielen lieben Dank an euch alle für euren lieben Zuspruch zu meinem Musikpost gestern. Das tut richtig gut.

Meine berufliche Situation hat sich leider immer noch nicht entspannt, aber es ist Land in Sicht. Momentan ist es etwas verfrüht, Näheres darüber zu berichten.

24 Kommentare

  1. 10. April 2014 / 20:09

    Cooles Blau! Ich mag Deine Wandfarbe und das Foto auf dem Sofa. Klasse!
    Die Hose könnte für meinen Geschmack schmaler sein aber fürs Sofa finde ich es völlig OK so, wenn Du es so magst.
    Danke für Deinen weiteren Beitrag bei der Aktion #Buntes2014.
    Nachtblaue Grüße
    Ines

  2. 10. April 2014 / 20:21

    Liebe Sabine,

    ich bevorzuge Hosen mit engen Beinen.
    Wenn meinen Angehörigen Kleidung von mir nicht gefiel, habe ich sie nicht getragen.

    Ich akzeptiere dich in dieser Kleidung.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    • 10. April 2014 / 21:01

      Liebe Elisabeth,

      ich finde Freizeitkleidung muss bequem sein. Ich trage auch Kleidung, die anderen Menschen an mir nicht gefällt. Sonst hätte ich vermutlich nichts mehr im Kleiderschrank ♥

  3. Heidi
    10. April 2014 / 20:59

    Aber sicher ist das Chill Tauglich . Kann man doch ganz deutlich sehen , wie bequem und gut aus sehend der ist . Sieht wirklich super aus :))
    Klasse genäht , Und blau steht Dir eh fabelhaft

    LG heidi

  4. 10. April 2014 / 20:59

    Liebe Sabine,
    das ist die richtige Kleidung zum Chillen. Auch die Farbe gefällt
    mir gut.
    Habe gerade deinen Musikpost gelesen. Toll!
    Liebe Grüße
    Irmi

  5. 10. April 2014 / 21:08

    Liebe Sabine,
    mir geht es wie Dir: ich komme heim und falle sofort aus dem Bürooutfit und rein in die Wohlfühlklamotten. Meine sind allerdings nicht selbstgenäht, das bewundere ich an Dir. LG von Bärbel

  6. 10. April 2014 / 21:20

    Liebe Sabine,

    das ging jetzt aber schnell mit der Vollendendung. Mir gefällt's, wobei ich dieses Outfit noch lieber zum Sport tragen würde. Bequem für beides sieht's auch aus.

    Nen lieben Gruß von Antje

  7. 10. April 2014 / 22:40

    Hey Sabine

    Das 'Chill Outfit' sieht sehr gut aus

    Liebe Gruesse
    Jayne

  8. Wetterhexe1112@blogspot.com
    11. April 2014 / 5:19

    hi

    schön genäht.
    lg eva

  9. 11. April 2014 / 5:27

    Er ist wirklich klasse geworden, also ich würde sagen perfekt. Sowas könnte ich nicht.

    Liebe Grüsse

    Nova

  10. 11. April 2014 / 6:05

    Zu Hause bevorzuge ich auch solche bequeme Kleidung. Sofort wenn ich heimkomme werfe ich mich in meine Wohlfühl-Klamotten. Dein Anzug ist klasse geworden und Männer tragen sicher auch einiges, was Frau nicht mag.
    Lieben Gruß Cla

  11. 11. April 2014 / 6:50

    Tolle Leistung und absolut chill-tauglich, finde ich. Was die Hosenbeine angeht, stehe ich auf der Seite Deines Mannes. Aber mann / frau muss zu seinem Geschmack stehen und sagen: ich bin nicht immer so, wie Ihr mich haben wollt, LG Claudia.

  12. 11. April 2014 / 7:38

    gemütlich – das muss eben ab und zu auch mal sein – ich finde den schnitt absolut tauglich

    lg gabi

  13. JJK Kreativ
    11. April 2014 / 8:44

    Eine weitgeschnittene Chillhose hab ich mir auch letztens nach einem Brigitte-Gratis-Schnitt genäht und bin begeistert, ich weiß was bequem ist und die Hose…. toll… Super gut gefällt mir allerdings auch die Jacke. Das ist noch eine Hausnummer…. super!
    Liebe Grüße Jacky

  14. 11. April 2014 / 8:47

    Perfekt! Sieht toll aus, auch die Hose…….ich kann daran nichts negatives finden. Könntest du mir bitte verraten welcher Schnitt das ist und welchen Stoff du genommen hast? Denn so ein tolles Chilloutfit könnte ich auch sehr gut gebrauchen! Lieben Gruß Patricia

    • 11. April 2014 / 15:20

      Liebe Patricia,

      die Schnitte findest du in meinem anderen Blog. Einfach auf den Link klicken.

      Die Liese – Schmuck et cetera

  15. 11. April 2014 / 9:31

    Das perfekte Chill-Outfit!!

    LG

    P.S. Das letzte Bild ist großartig. :D

  16. 11. April 2014 / 16:03

    Zu Hause zum Chillen sollte man tragen können, was man will. Zwänge gibt's im Leben schon genug.
    Dein Sofa-Bild ist genial! :D

    LG
    Gunda

  17. 11. April 2014 / 19:45

    Liebe Sabine,
    der ist Dir gut gelungen. Chill-tauglich ist er auf jeden Fall, aber draußen trage kannst Du ihn auch. Die Farbe steht Dir gut.
    Meine Sporthosen für den Winter haben auch weite Beine, mir gefällt das besser als die von Po bis Wade hautengen.
    Lieben Gruß + schönes Wochenende!
    Sabine

  18. 11. April 2014 / 19:49

    Ich mag Marlenehosen. Mit einem engen Oberteil wie Deinem finde ich die sehr schön und feminin. Die Farben sind toll. Und die von deiner Wand hinter dem Sofa: Hallo WACH.
    Sei lieb gegrüßt Sunny

  19. 11. April 2014 / 20:00

    Oh wie schön gemütlich Sabine!
    Da kann man so richtig schön entspannen! Ein Buch, das Sofa, eine Tasse Kaffee, herrlich!
    Ich liebe es auch zu Hause mal ganz "locker" rum zu laufen.
    Lieben Gruß, Michaela

  20. 12. April 2014 / 9:22

    Also neiiin, diese Räkelei kann ich gar nicht entschuldigen! lol

    Aber klasse gemacht, Sabine! Mit solchen Stoffen hätte meine simple Maschine nix am Hut!

    Frohes Chillen!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

  21. 12. April 2014 / 17:45

    Bei Dir geht's ja heute bunt zu, liebe Sabine. Ich mag Dein Chill-Outfit sehr gerne, vor allem das kräftige Blau hat es mir angetan. Ich trage auch gerne meine Lümmelkleidung zu Hause. Vor allem Sonntag morgens gibt es nix Schöneres und da ist es mir auch schnurz, was der Rest der Bagage davon hält… :-)
    Ganz lieber Gruß & noch ein tolles Wochenende, Conny

  22. 17. April 2014 / 18:18

    Schön gemutlich – und ich mag solch weite Hosen auch sehr gern!!! Übrigens: Mir gefällt gerade das Sofaverrenkungsfoto GANZ besonders gut, liebe Sabine! :o)
    Herzliche rostrosige Gründonnerstagsgrüße
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ


Etwas suchen?