Cropped Shirt statt Strickpullunder – damit kann ich punkten

Strickpullunder waren in den 70er Jahren ein must have. Eine Bluse darunter, Schlaghose und Plateauschuhe dazu, fertig war das Outfit. Ein cropped Shirt ist eine gute Alternative.

Pullunder mochte ich in den 70er Jahren schon nicht leiden, und ich mag sie heute ebenso wenig. Für mich wirkt das Gesamtbild zu bieder. Das ist natürlich reine Geschmackssache.

 

Als ich dieses kurze Shirt bei Asos entdeckte war ich sofort verschossen. Allerdings werde ich es nicht solo tragen können. Das gibt meine Figur nicht her. Das fertige Outfit hatte ich bereits im Kopf. Zu dem Shirt bestellte ich mir eine weite Jeans, die ich HIER bei Annemarie entdeckte. Die Hose musste wieder zurück. Für diesen Schnitt sind meine Beine einfach zu kurz. Das sah bei mir richtig blöd aus.
Also griff ich zu meiner Lieblings-Jeans, die ich in zwei Farben besitze. Die Jeans für alle Fälle. Zusammen mit der weißen Bluse ein perfektes Outfit für Büro und Freizeit.
Um Kopf und Kragen geht es wieder bei Sunny. Die Ohrringe von KONPLOTT sind ein Teil des Gewinns von VALMANO, den ich für die Teilnahme an der Style Challenge eingelöst habe.

 

 

Shirt: Asos – Bluse: bonprix – Jeans: Dreamjeans by Mac – Schuhe: Tchibo – Ohrringe: KONPLOTT
✰ Shop my Style ✰

 

 

Affiliate Links

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

47 Kommentare

  1. 28. März 2015 / 20:46

    Ich bin ja ein bekennender Punkte-Fan und du hast das in ein ganz tolles Outfit gebracht.
    Steht dir super. Liebe Grüße Ela

    • 29. März 2015 / 16:36

      Danke dir liebe Ela ♥

  2. 28. März 2015 / 20:53

    Das ist ja ein hübscher Look! Die roten Lippen dazu ,wow ,gefällt mir gut :)

    Liebe Grüße!

    • 29. März 2015 / 16:37

      Roten Lippenstift liebe ich oder Pink, auf jeden Fall knallig.

  3. 28. März 2015 / 20:54

    Schöne Variante eines Croped-Shirts. Ich trage übrigens gerne Pullunder, schon seit den 1970ern :) .

    • 29. März 2015 / 16:38

      Ich habe die Pullunder damals nur bauchfrei und ohne Bluse zur Schlaghose getragen :-)

  4. 28. März 2015 / 21:06

    Das schaut richtig klasse aus, liebe Sabine! Und macht schlank. Die Hose bei Annemarie wäre mir auch zu bollerig. Solche Hosen mochte ich (für mich) noch nie. Aber jeder, wie es ihm gefällt. Ich glaube aber nicht, daß diese Hosen etwas mit der Körpergröße zu tun haben. Es gibt ja sogar sehr kleine Models, die so etwas tragen. Na gut, vielleicht haben die bei ihrer Kleinheit in Bezug auf den Körper eben doch längere Beine? Wie Sylvie v.d.V. …
    Ich hab' Dir gerade eine Mail geschickt!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Sara

    • 28. März 2015 / 22:36

      Wobei Annemarie die Hose super steht ♥♥♥

  5. 28. März 2015 / 21:42

    Liebe Sabine,

    so kannst du punkten.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    • 29. März 2015 / 16:39

      Vielen Dank liebe Elisabeth.

  6. 28. März 2015 / 21:49

    Das sieht absolut klasse aus, so frisch und adrett…. steht dir suuuper.

    GLG Mathilda

    • 29. März 2015 / 16:39

      Danke dir ♥

  7. Kira Rohr
    28. März 2015 / 22:18

    Punkte stehen dir toll und dein Outfit ist einfach super. Würd ich auch so tragen. So kurz ist das Shirt jetzt nicht, da die Hosen nun wieder in die Taille wandern geht es dann vielleicht doch ohne Hemd ;-)

    Liebste Grüße,
    Kira

    • 29. März 2015 / 16:40

      Im Sommer zur Chino Hose geht es vielleicht auch ohne Bluse, mal sehen…

  8. Eau Minerale
    28. März 2015 / 23:02

    Ist mir egal, ob Pullunder bieder sind. Ich brauche es ab und zu kuschelig und wenn ich dann bieder rüberkomme so what. Pünktchen sind natürlich cooler, aber Chopper ist nicht so meins, irgendwas stört mich da immer ;) liebe Grüsse, Bärbel

    • 29. März 2015 / 16:42

      Pullunder stehen dir bestimmt sehr gut. Für mich ist das wahrscheinlich ein "Kindheitstrauma" aus den 70ern.

  9. 29. März 2015 / 3:09

    So kombiniert sieht klasse aus und steht dir sehr gut. Mag den Lagenlook mit der weißen Bluse sehr gerne, eh die Kombi weiß und blau finde ich perfekt.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    • 29. März 2015 / 16:43

      Mit diesen Farben kann man nichts verkehrt machen. Mal gucken, ob ich noch eine schwarz/rot-Variante finde.

  10. 29. März 2015 / 7:37

    Dieser Look schaut mal wieder sehr gut an dir aus , Sabine

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    • 29. März 2015 / 16:43

      Lieben Dank, dir ebenfalls einen schönen Rest-Sonntag. Ist ja ne Stunde kürzer heute.

  11. sabine
    29. März 2015 / 7:57

    Eine tolle neue Interpretation des Pullunders. Dein ganzer Look heute kriegt von mir 10 Punkte!
    Ich hab früher gerne Pullunder getragen zum Rock und zu Hosen. Heute geht das bei mir figurtechnisch nicht mehr, leider.
    Deine Frisur finde ich gerade auch besonders gut gelungen. Du siehst klasse aus!
    Lieben Gruß
    Sabine

    • 29. März 2015 / 16:44

      Vielen lieben Dank liebe Sabine ♥

  12. Huhu Sabine, ich mag Pullunder zwar gerne, wenn sie den richtigen Schnitt und das richtige Material haben, aber deine Variante mit dem Shirt finde ich auch toll. Sieht richtig gut aus! Das muss ich doch glatt mal in meinem Kleiderschrank wühlen, ob ich auch ein kurzes Shirt habe, das für so einen Look geeignet ist.
    LG Eva

    • 29. März 2015 / 16:45

      Mal schauen, ob ich noch das ein oder andere Shirt finde, welches ich umnähen kann. Wäre auch eine Option.

  13. 29. März 2015 / 8:32

    Liebe Sabine, ja Pullunder mag ich auch keine.Ist vielleicht ein Überbleibsel aus der Kindheit, die konnte ich damals auch nicht leiden. Das Shirt mir den Punkten ist klasse und sieht im ganzen Look toll aus.
    Wünsch Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • 29. März 2015 / 16:46

      Genau, das Überbleibsel aus der Kindheit. Pullunder wirkten auf mich immer altbacken. Ich kann dir nicht sagen, warum das so ist.

  14. ClauDia OverMann
    29. März 2015 / 8:38

    Chic, chic, liebe Sabine und besonders Dein Haar gefällt mir gut so ein wenig länger. Wow, was für tolle Ohrringe, Deine eigenen kreierten können da aber mithalten, LG Claudia.

    • 29. März 2015 / 16:53

      Vielen Dank liebe Claudia. Das Haar gefällt mir ein wenig länger auch besser. Muss trotzdem bald wieder etwas nachschneiden.

  15. 29. März 2015 / 9:44

    Hi Sabine,

    man, wie schade, dass die Hose an Dir nicht saß. Na gut, kann vorkommen. Ich habe mir kürzlich eine Hose bei Deerberg bestellt und die muss vermutlich auch zurück (ich überlege noch). Die hat nämlich recht tiefe Hüften und das mag ich nicht. Obwohl sie sonst toll ist, ach manno…

    Pullunder assoziere ich auch mit den 70ern – und Du wirst lachen. Ich hatte genau dieselbe Idee wie Du – nämlich den Pullunder zu genau dieser weiten Jeans. Ich glaube, das werde ich nächste Woche mal machen. Ich habe nämlich im Grunde nichts gegen Pullunder, man muss sie nur mit einem kleinen Augenzwinkern tragen.

    Lg, Annemarie

    • 29. März 2015 / 16:54

      Ich hatte hin und her überlegt, ob ich die Hose überhaupt bestellen soll. Aber probieren musste ich sie. Bin gespannt auf deine Pullunder-Variante.

  16. 29. März 2015 / 10:20

    Αγαπητή μου φίλη,
    Μια διαπίστωση κάνω, ότι όσο περνάει ο καιρός,τόσο ομορφαίνεις!!!!
    Καλό Πάσχα!
    Πολλά φιλιά

    • 29. März 2015 / 16:55

      Thank you Magda ♥

  17. 29. März 2015 / 13:29

    wirklich schick und die ohrringe sind absolut hübsch!
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

    • 29. März 2015 / 16:55

      Danke dir. Ich hoffe, du hattest einen schönen Tag ♥

  18. Swan Hiltja
    29. März 2015 / 15:41

    Auch wenn ich Punkteklamotten nicht liebe, liebe Sabine, aber das ist genau das, was dir steht und ich muss sagen: Von der Ausstrahlung des Gesamtpaketes ist es das Beste, was ich je von dir gesehen habe. Alles ist stimmig und harmonisch.
    lG und schönen Restsonntag wünscht Swan

    • 29. März 2015 / 16:56

      Vielen lieben Dank liebe Swan. Dir ebenfalls noch einen schönen Abend ♥

  19. 29. März 2015 / 18:16

    Klasse Beispiel für einen gelungenen Lagenlook. Und ja: Punkte gehen immer.
    LG und einen schönen Sonntag Abend
    Sunny

  20. 29. März 2015 / 18:56

    Danke dir. Ebenfalls einen schönen Abend ♥

  21. Heidi
    29. März 2015 / 20:57

    Aber sicher kannst Du damit Punkten . Steht Dir super :))
    LG heidi

    • 30. März 2015 / 6:17

      Lieben Dank Heidi ♥

  22. Rosy
    30. März 2015 / 9:20

    Polka dots and red accessories !! Great combination, dear Lady. You are a great inspiration.

    • 30. März 2015 / 18:56

      Thank you so much Rosy ♥

  23. Sabina B
    30. März 2015 / 14:20

    Liebe Sabine, ach du bietest einfach immer einen Farbenschmaus. Immer richtig, nie daneben. Eine Wonne. Steht dir gut diese Taillenform. Hab noch einen schönen Montag. LG Sabina | Oceanblue Style

    • 30. März 2015 / 18:57

      Vielen Dank liebe Sabina ♥

  24. Flausenfee
    30. März 2015 / 18:54

    Hallo liebe Sabine, an mir mag ich Pullunder nicht so gern. Aber Designs mit Pünktchen und Dots sind auch eine ganz große Schwäche von mir. Und ich finde, dass dir das Outfit sehr gut steht :-)

    Ganz liebe Grüße
    Anja

    • 30. März 2015 / 18:58

      Danke dir liebe Anja ♥

  25. 31. März 2015 / 5:18

    Cool! Dein Look gefällt mir sehr gut!
    GlG Karin


Etwas suchen?