Daunen im Sommer

Manchmal ist es bei uns im Norden auch im Sommer so kalt, dass man eine Daunenjacke braucht –  vor allem hier an der Ostsee, wo immer eine steife Brise weht.

Als ich vor kurzem in die Stadt fuhr, war es so kalt und windig, dass ich mir spontan eine dicke Daunenweste kaufen wollte. Ich hatte schon verschiedene anprobiert. Irgendwie mochte ich sie alle nicht, da ich normalerweise keine dicken Westen trage. Stattdessen habe ich mich für eine sommerliche Dauenjacke entschieden.
Mit der Jacke fahre ich sicherlich besser, vor allem auf dem Fahrrad, haha ♥
Mit dem Shirt von Desigual hatte ich vor einigen Wochen schon geliebäugelt, hatte es aber hängen lassen, da es ohne Unterteil die Oberarme unvorteilhaft erscheinen lässt. Weil es perfekt zur Jacke passt und zu vielen anderen Sachen in meinem Kleiderschrank habe ich mich umentschieden.
Ich denke, die Entscheidung war gut, denn in der kalten und dunklen Jahreszeit werden die fröhlichen Farben mein Gemüt erhellen.

Jacke: Marie Lund – Shirt: Desigual – Hose: Zero – Schuhe: Tchibo – Clutch: selfmade

 

 

Wie haltet ihr euch an kühlen Somertagen warm?

PS:
Dem Wunsch nach mehr Urlaubsfotos bin ich in meinem Photoblog gern nachgekommen.
Hier findet ihr einen Post über Katzen und einen Bericht über den Ausflug nach Mostar.
Morgen ist mein letzter Urlaubstag. Dann geht es wieder rund.

34 Kommentare

  1. Heidi
    1. Juni 2014 / 8:56

    Klasse , das Du einen so farbenfrohen Post zeigst . Bei dem aktuellen Wetter kommt der richtig gut . Und ja ich finde es derzeit auch ungewöhnlich frisch .Bei mir kommt dann Fleece zum Einsatz . Denn für´s frieren bin ich gar nicht zu haben . Das Shirt übrigens ein echter Hingucker :))

    LG Heidi

    • 1. Juni 2014 / 15:19

      Der Sommer kommt bestimmt noch liebe Heidi. Eine dicke Fleecejacje habe ich auch. Die reicht bei dem starken Wind hier nicht aus.

  2. 1. Juni 2014 / 9:08

    Liebe Sabine,

    das ist eine gute Lösung.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    • 1. Juni 2014 / 18:32

      Ich denke das auch liebe Elisabeth.

  3. 1. Juni 2014 / 10:04

    die jacke (vor allem in kombi mit dem rest) ist ein knaller! denn eigentlich bin ich kein rosa-fan, aber mit so kräftigen farben gemixt ist es einfach toll!
    sehr nett find ich auch die flipflops zu der daunemjacke! ;)

    lieben gruß, susi

    • 1. Juni 2014 / 15:20

      Ja, komischerweise war mir an den Füßen nicht kalt. Danke Susi ♥

  4. Wetterhexe1112@blogspot.com
    1. Juni 2014 / 10:06

    hallo sabine,
    mit daunen habe ich es nicht so, seit ich weiss, wie die gänse leiden müssen und was für qualen sie durchmachen, sind dauen für tabu.
    ich denke mal vielleicht wissen viele gar nicht, was sie hier kaufen, aber es ist so.
    ich will dir die freunde nicht an deiner jacke nehmen. oftmals kauft man etwas und ist sich dessen, ws dahintersteckt, gar nicht bewußt.
    lg eva
    wer das video nicht verträgt, schaut es bitte nicht an. gänse werde um an die daunen zu kommen bei lebendigem leib gerupft und die wunden, die entstehen werden von den "pflückerinnen" mit nadel und faden ebenfalls bei lebendigem leib wieder zusammen genäht.

    http://www.peta.de/daunen#.U4r64yhAc1I

    • 1. Juni 2014 / 15:17

      Darüber habe ich gar nicht nachgedacht liebe Eva. Wieder ein Grund mehr, zukünftig bewusster einzukaufen. Ich werde die Jacke trotzdem tragen.

    • Wetterhexe1112@blogspot.com
      1. Juni 2014 / 16:25

      klar sabine,
      deshalb ja auch dieser link. ich habe ja geschrieben, manchmal kauft man und denkt nicht drüber nach.
      ich habe eine bekannte, die wird ihn auch bei facebook veröffentlichen.
      lg eva

    • 1. Juni 2014 / 21:27

      Das kann ich mir nicht ansehen, dann muss ich heulen – auch das Video mit der Stopfleber finde ich ganz entsetzlich…

  5. Sonja Zimmer
    1. Juni 2014 / 10:19

    das shirt ist doch super – gibts nix dran zu meckern!

    so ne sommerdaune wäre sicherlich ne tolle alternative – aber das passt so gar nicht zu meinem style – leider.

    ich zieh dann 2-3 jacken auf einmal an – z.bsp. strickjacke, jeansjacke, parka.

    schaut gut aus alles an dir!

    lg sonja

    • 1. Juni 2014 / 15:21

      Meinen Parka habe ich endgültig in den Schnrank verbannt. Den habe ich den ganzen Winter über getragen. Wollte mal was Farbenfrohes. Der Zwiebellook kommt bei mir auch immer wieder zum Einsatz.

  6. Sonja Zimmer
    1. Juni 2014 / 10:19

    das shirt ist doch super – gibts nix dran zu meckern!

    so ne sommerdaune wäre sicherlich ne tolle alternative – aber das passt so gar nicht zu meinem style – leider.

    ich zieh dann 2-3 jacken auf einmal an – z.bsp. strickjacke, jeansjacke, parka.

    schaut gut aus alles an dir!

    lg sonja

  7. 1. Juni 2014 / 12:21

    Dein Outfit macht gute Laune beim Betrachten. Gut so!
    Diese Sommerdaunen sehe ich im Norden seit 2 Jahren viel. Die lösen offensichtlich die leichten Barbour-Steppjacken der 2000er ab. Sie mögen praktisch sein, alle Besitzerinnen schwärmen davon. Für mich sind sie bisher nichts. Kommt vielleicht noch.
    Viel Freude am neuen Schätzchen wünscht Dir
    Ines

  8. 1. Juni 2014 / 15:08

    Hallöschen Sabine,

    ich musste gerade Lachen, die Flip Flop´s und die dicke Jacke … genial ;)
    Ok bei Euch scheint es ordentlich windig & kühl zu sein, sowas brauchen wir hier nicht.
    Wenn dir das Jacke tragen mal zuviel wird, ich hab noch ne Liege im Garten unterm Sonnenschirm frei ;)

    LG Kerstin

    • 1. Juni 2014 / 15:23

      Kerschdin, du Liebe. Ich komm vorbei. Was gibt's denn leckers bei dir zum Schlemmen?

  9. 1. Juni 2014 / 15:13

    Liebe Sabine,

    diese Colour Blocking Kombi haut mich fast um – grandios! Dass Pink und Knallrot beim Wintertyp gut aussehen, wusste ich ja. Aber dass die beiden Farben gemeinsam so einen unvergesslichen Auftritt hinlegen, ist schon etwas Besonderes. Dein Mut hat sich auf jeden Fall gelohnt! Mein fazit: Am besten nie mehr ausziehen… ;-)

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    • 1. Juni 2014 / 15:24

      Danke liebe Stephanie,
      ich werd das Zeug zwischendurch aber mal waschen. Besser ist das ♥

  10. 1. Juni 2014 / 16:37

    WOW! You look amazing.Very nice shirt and pants.Greetings.

    • 1. Juni 2014 / 18:31

      ♥♥♥

  11. 1. Juni 2014 / 19:23

    Liebe Sabine,
    das T-Shirt mußtest Du Dir kaufen. Es passt perfekt zu Dir! Und perfekt zur selbstgemachten Tasche. Schön schaust Du aus!
    Dass es Daunenjacken für den Sommer gibt, wußte ich gar nicht. Aber ich wohn ja auch im warmen Süden (wenn ich auch gerade nix davon merke).
    Lieben Gruß
    Sabine

    • 1. Juni 2014 / 20:53

      Danke liebe Sabine. Daunenjacken für denSommer sind anscheinend neu. Das Shirt gefällt mir sehr gut, allerdings nur mit etwas darunter.

  12. 1. Juni 2014 / 19:52

    Super. Die Jacke ist toll. Mir wäre sie wohl leider etwas kurz. Ich friere immer um den Hintern…. ;-(
    Aber pink zu rot ist wirklich ne heiße Kombi.
    LG Sunny

    • 1. Juni 2014 / 20:55

      Da stimme ich dir voll und ganz zu. Für deine Größe wäre die Jacke zu kurz. Mein "Hintern" ist auch nur halb bedeckt, aber das geht für den Sommer.

    • 1. Juni 2014 / 20:56

      Thank you my dear ♥

  13. Kinga Ovari
    1. Juni 2014 / 21:27

    über 50? Wow ich will mit 50 so aussehen wie du *.* deine Fotos und Outfits sind fröhlich, ich mag was du machst :)
    bei mir läuft grade ein Gewinnspiel, mach mal mit, wenn du Bock hast, es gibt eine schöne Kette zu gewinnen :)
    http://coldinvitation.blogspot.hu/2014/06/win-necklace.html

    • 1. Juni 2014 / 21:44

      Danke du Liebe, ja ü 50, ich kann es selbst kaum glauben…

  14. Kinga Ovari
    1. Juni 2014 / 22:34

    Oh es tut mir wirklich Leid, dass du diese Allergie hast. Aber nächstes Mal, wenn es um Taschen oder sonst was geht, sag ich dir wieder Bescheid :)
    Schöne Woche noch :)

  15. 2. Juni 2014 / 2:54

    Gefällt mir sehr gut liebe Sabine, und schaut auch wirklich schön leicht aus. Das mit dem Shirt finde ich auch klasse, und mit dem Untershirt hast du ja die passende Lösung für dein Wohlgefühl gefunden. Steht dir echt klasse!

    Ich habe hier dann meistens Zwiebellook an, denn auch wenn Touristen mehr leicht bekleidet rumlaufen gibt es für die Bewohner doch auch kühle Tage^^

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüssle

    N☼va

  16. 2. Juni 2014 / 8:54

    Liebe Sabine,
    Du hast es getan!!!! NEID! NEID! NEID! ich habe es noch vor mir – seit Woche begrabbel ich die schönen leichten bunten wärmenden Jacken und Westen aus Sommerdaunen, konnte mich aber noch nicht durchringen, eine anzuschaffen. Gerade an der See sind sie optimal. Und Deine in Knallerfarbe ist ein toller Hingucker. Inspiration pur – NEIN, ich werde keine dunkelblaue einkaufen.
    Lieber gelb, orange, Türkis und am allerliebsten PINK!
    Liebe Grüße
    Bärbel

  17. 2. Juni 2014 / 16:32

    Ha, die Kombi ist wirklich schick – und witzig vonwegen Sommerschlapfen und Daunenjacke ;o)) – ja soweit bringen uns die Wetterkapriolen ;o)) Na, und desigual ist sowieso IMMER gut ;o))
    Alles Liebe von der Traude, die sich jetzt auf die Suche nach deinen Kroatienbildern macht!


Etwas suchen?