Der Club der Modeflüsterin

Der Club der Modeflüsterin

⚓ Werbung für den Modeflüsterin-Club

Vielleicht hast Du es ja schon gelesen. Die Modeflüsterin Stephanie Grupe stellt sich nach 6 Jahren komplett neu auf.

“Aus dem Mode-Blog wird ein Fashion-Club. Eine geschlossene Gesellschaft mit Mehrwert – für starke Frauen, die Ihren Stil finden und sich eine perfekte Basisgarderobe aufbauen wollen.”

Mit Stephanie Grupe alias der Modeflüsterin verbindet mich eine langjährige Blog-Freundschaft. Stepanie hat gemeinsam mit anderen Bloggerinnen bereits einige Projekte gestemmt und wirklich tolle Aktionen für die Leser veranstaltet. Immer mit viel Hintergrundinformationen zum Thema Mode. Nicht umsonst hat der Blog der Modeflüsterin über 100.000 Seitenaufrufe pro Monat.

6 Jahre geballtes Wissen wurde neu geordnet.

Der Blog bleibt. Ein großer Teil der Beiträge ist in den Modeflüsterin-Club umgezogen, in dem Du Mitglied werden kannst. Hier gibt es zwei Bereiche:

  • den kostenlosen Modeflüsterin-Club Basic
  • den Modeflüsterin-Club Premium

“Der Modeflüsterin-Club Premium ist sowohl Blog, als auch Kurs-Plattform und Community zugleich.”

Während im Modeflüsterin-Club Basic einzelne, ausgewählte Fachbeiträge aus dem Archiv frei zur Verfügung gestellt werden, erhältst Du im Modeflüsterin-Club Premium für einen Jahresbeitrag von 59,00 €  den vollen Zugriff auf alle Beiträge, Illustrationen und Checklisten aus den letzten sechs Jahren. Diese sind jetzt nach Themen-Modulen geordnet, wie in einem Online-Nachschlagewerk oder einem riesigen E-Book. Weitere Informationen dazu findest Du im Blog der Modeflüsterin. Es gibt übrigens eine exklusive Jubiläums-Verlosung für Premium-Mitglieder.

Ich freue mich, ein Teil des Clubs zu sein und bin sehr gespannt auf das Clubleben. Vielleicht hast Du auch Lust, dem Modeflüsterin-Club beizutreten.

Endlich schick - auch ohne Idealfigur!

Modeflüsterin-Club (Affiliate Link)

Hierzu ein kleiner Hinweis: Wenn Du Dich über vorstehende Links als Premium-Mitglied bei der Modeflüsterin anmeldest, erhalte ich dafür eine Provision.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

17 Kommentare

  1. LoveT.
    15. April 2018 / 8:33

    Kenne den Blog leider nicht. :) Wünsche dem Club viel Erfolg!

    Schönen Sonntag liebe Sabine <3

    • 15. April 2018 / 11:53

      Dir auch einen schönen Sonntag liebe Andrea.

  2. 15. April 2018 / 12:18

    Ich habe da vor langer Zeit mal mitgelesen. Aber irgendwie fehlte mir der Zugang zu dem theoretischen Ansatz. Ich bin eher der Typ trial and error ;-) Ich wünsche dem Club mal viel Glück und Erfolg.
    Liebe Grüße
    Fran

  3. 15. April 2018 / 12:34

    Mir geht es fast wie Fran. Ich mag das einfach gern mit Blogposts. Ich habe mich als Basis mal angemeldet.
    Viel Erfolg mit dem Club wünsche ich Stephanie
    Dir enen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • 15. April 2018 / 14:09

      Dir auch einen schönen Sonntag liebe Tina. Es gibt nachvollziehbare Gründe zur Umgestaltung der Seite.

  4. 15. April 2018 / 15:37

    Das schau ich mir noch mal genauer an!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    • 15. April 2018 / 22:18

      Dir ebenfalls liebe Sonntagsgrüße.

  5. 15. April 2018 / 19:15

    Vor einigen Jahren habe ich dort gelesen und fand einige Tipps auch wirklich gut. Aber auch sehr theoretisch. Irgendwann wurde mein Zeitfenster enger und ich musste mich auf weniger Blogs beschränken, und da waren mir andere Blogs einfach näher.
    LG Andrea

    • 15. April 2018 / 22:21

      Die Seite der Modeflüsterin hat sich im Laufe der Jahre zu einem Styleguide zum Nachschlagen entwickelt. Ich denke, es war einfach an der Zeit, den Blog umzugestalten.

  6. 16. April 2018 / 5:42

    Wünsche auch weiterhin viel Erfolg.

    Dir liebe Sabine einen hoffentlich stressfreien Start in die neue Woche und ganz liebe Grüsse

    N☼va

  7. 16. April 2018 / 19:03

    Ein für mich gut nachvollziehbarer Weg der Modeflüsterin, für den ich ihr viel Erfolg und gutes Gelingen wünsche, den ich jedoch nicht mitgehen werde. Stehe – wie einige Vorschreiberinnen hier – auch eher auf Blogs und – bei allem Verständnis – auf kostenfreie Internet-Inhalte.

    Liebe Grüße
    Gunda

    • 16. April 2018 / 23:02

      Ich sehe es so, als wenn man ein Online-Magazin abonniert. Das ist auch nicht kostenfrei. Einige Inhalte sind für die Öffentlichkeit sichtbar, andere nur für Abonnenten.

      • 17. April 2018 / 16:31

        Dem schließe ich mich an liebe Sabine. Netflix bezahle ich ja auch. Ich verstehe immer nicht so ganz, warum ich für andere Dinge wie Brötchen bezahlen soll und umgekehrt kostenlos arbeiten soll. Hm…..Schöne Idee von Stephanie. LG Sabina

        • 17. April 2018 / 22:19

          Das sehe ich auch so. Es geht hier ja nicht nur um Blogbeiträge, sondern auch um individuelle Tipps.

  8. 17. April 2018 / 8:56

    Irgendwie hat mich das nie so richtig angesprochen, deshalb werde ich mich auch nicht anmelden.
    Wie bei einigen vor mir schon geschrieben: es war mir viel zu theoretisch.
    Dennoch dem Club alles Gute.

    Gruß Claudia

  9. 19. April 2018 / 16:20

    Liebe Sabine,

    ganz herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

    Ich freue mich so sehr, dass schon so viele den Weg in den Modeflüsterin-Club gefunden haben. Das ist eine wunderbare Art, Wertschätzung für die eigene Arbeit zu erfahren :-)

    Ich kann auch die Leserinnen gut verstehen, die lieber konkrete Outfits ansehen und durch Ausprobieren lernen wollen. Ich finde, beides hat seine Daseinsberechtigung. Und Dein Blog sowie einige andere Blogger-Kolleginnen machen da wirklich einen ausgezeichneten Job, um Frauen über 50 zu zeigen, dass es auch schick geht – egal in welchem Alter.

    Ein Outfit-Blog war die Modeflüsterin ja noch nie. Eher ein Blog für diejenigen, die tiefer – ja, und auch durchaus theoretischer – einsteigen wollen. Und selbst Stück für Stück herausfinden wollen, wer sie modisch sind.

    Ich glaube, dass für diese Leserinnen der Club ein tolles Angebot ist, sich neben den über 1.000 Stil- und Figurtipps auch noch mit Gleichgesinnten auszutauschen. Das Feedback zeigt mir, dass es davon viele Leserinnen gibt.

    Ich freue mich auf jeden Fall, zukünftig beides zu machen: tolle Projekte mit Dir und weiteren Kolleginnen, die ihre Outfits zeigen und Beiträge, in denen der theoretische Hintergrund erklärt wird.

    Also dann, bis bald und nochmals herzlichen Dank!

    Stephanie alias die Modeflüsterin

    • 19. April 2018 / 23:15

      Liebe Stephanie, Du weißt, dass ich voll hinter Deinem Konzept stehe, auch wenn ich selbst nicht der “Theoretiker” bin. Vielleicht ein bisschen, was meinen Farbspleen betrifft. So geht jede Frau ihren persönlichen Weg in Sachen Stilfindung, was man ganz deutlich in der Facebook-Gruppe spürt. Ich finde das sehr inspirierend.


Etwas suchen?