Das ist die Farbtafel für den Herbsttyp. Satte, warme Erdtöne sind typisch für die Herbstfarben.

– Herbsttypen wirken bodenständig und naturverbunden.
– Die Kleidung kann gern opulent sein, wie Trachten- oder Safarilook.
– Muster mit Gold- und Bronzefäden durchzogen.
– Sportlich oder Folklorestil.
– Accessoires aus Naturmaterialien
– Make-up – warm, Bronzepuder, Lippenstift Brauntöne
– Schmuck: üppig Gold oder Kupfer – Federschmuck, Holzperlen und Amulettes.

Was macht den Herbsttyp aus?

Haare
brünett, rotbraun oder rot, blond mit Kupferton 

Haut
warmes beige bis dunkel apricotfarben, manchmal viele Sommersprossen

Augen
olivgrün, goldbraun oder türkis

Siehe auch


Der Frühlingstyp

Der Sommertyp

Der Wintertyp

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter