https://www.blingblingover50.de/

 

Wenn ich neue Kleidung kaufe, dann scanne ich im Geiste meinen Kleiderschrank. Passt das neue Teil zu meinen alten Sachen?

Das Shirt von Desigual habe ich mir im letzten Jahr gekauft. Es erweist sich als wahres Multitalent. Die Möglichkeiten, es zu kombinieren sind sehr vielseitig. Im Juni 2014 habe ich das Shirt mit einer Daunenjacke vorgestellt.

 
Auch die olle Lederjacke kennt ihr schon aus einem Post vom September 2013. Die Lederjacke habe ich mir in unserem ersten Türkeiurlaub gekauft. Sie ist mitlerweile etwas “antik”, aber ich liebe sie.
Die grünen Sneaker von tessamino habe ich mir ebenfalls mit Bedacht ausgesucht. Sie passen nicht nur zu dem Shirt von Desigual perfekt, sondern ebenfalls zu vielen anderen Kleidungsstücken.
Da sich in dem Shirt gelbe Farbkleckse wiederfinden, passen meine selbst hergestellten Ohrhänger als Accessoire wunderbar zu dem Outfit. Und wenn nicht, ist auch egal. Ich mag es eben bunt.
Wenn man sich an seine Farbpalette hält, hat man relativ wenig Fehlkäufe. Meine Fehlkäufe sind meistens Frustkäufe. Wenn ich nicht gut drauf bin, dann sollte ich nicht shoppen gehen. Da ich kein Luxusweib bin und meine Kleidung verhältnismäßig preisgünstig ist, kann ich das verkraften, zumal es nicht oft vorkommt.Nach welchen Kriterien kauft ihr eure Kleidung?

Nächste Woche bei BBO50: Spargel mit Süßkartoffeln und neue Outfits mit professionellem Fotoshooting.

 

Shirt: Desigual – Lederjacke: alt – Jeans: Mac – Schuhe: tessamino – Ohrringe: selfmade

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter