Dubrovnik – Hafen und Altstadt

In meinem letzten Reisebericht geht es an den Hafen und in die Altstadt von Dubrovnik. Hier herrscht morgens ein ziemliches Getümmel, denn der Hafen ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe.

Wenn morgens im Hafen die dicken Pötte einlaufen wird es voll in der Stadt. Dann strömen sehr viele Reisegruppen die Altstadt und man kann kaum einen Fuß vor den anderen setzen. Am Nachmittag laufen die Schiffe wieder aus. Wer in Dubrovnik Urlaub macht, sollte die Altstadt und den Hafen morgens tunlichst meiden.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Mit der Seilbahn kommt man auf eine Aussichtsplattform und hat einen guten Überblick.

 

Intressant ist vor allem ein Rundgang auf den Stadtmauern.
Es gibt ebenfalls geführte Paddeltouren, die wir selbst nicht mitgemacht haben.

Im letzten Krieg Anfang der 90er Jahre ist sehr viel zerstört worden. Vieles wurde bereits wieder aufgebaut, aber noch lange nicht alles.

 

 

 

 

Schön sind die vielen kleinen Gassen mit Geschäften und Restaurants.

Ich könnte euch hunderte Bilder zeigen.

Die Menschen waren sehr gastfreundlich. Der Urlaub wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Danke fürs Zuschauen…

17 Kommentare

  1. 29. Mai 2014 / 19:35

    Liebe Sabine,

    schöne Erlebnisse vergisst man nie.

    Alles Liebe
    Elisabeth

  2. 29. Mai 2014 / 20:16

    Danke für diese schönen Bilder, die mich an die Hochzeitsreise vor 10 Jahren nach Maderia erinnern.
    Liebe Grüße
    Ines

  3. 29. Mai 2014 / 20:36

    Du machst mir richtig Lust drauf, da auch mal hin zu wollen – ich würde dann auch viel lieber nachmittags durch die Altstadt bummeln- ich liebe solchen engen verwinkelten Sträßchen und Gassen

    lg gabi

  4. JJK Kreativ
    30. Mai 2014 / 4:58

    Oh was für wundervolle Bilder… ich liebe Altstädte, aber das ist ja doch noch ein absolutes Highlight, danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße Jacky

  5. 30. Mai 2014 / 5:28

    Liebe Sabine,
    welch wunderschöne Fotos! Der Urlaub war sicher unvergesslich schön!
    GlG Karin

  6. Heidi
    30. Mai 2014 / 6:28

    Hach sind das schöne Bilder , …und Du sagst das ist der letzte Bericht . Schade .. ich hätte jetzt noch einige Berichte zu hören können .
    Auf jeden Fall hattest Du einen schönen Urlaub .
    LG und ein schönes Wochenende
    wünscht Dir Heidi

  7. Soo schöne Bilder. Und die Farben…. Wir waren auch schon in Kroatien, aber in der Nähe von Zadar. Vom Baustil und Gesamteindruck recht ähnlich. Ich möchte die freundlichen Menschen dort auch sehr. Und das gute Essen. Und das kristallklare Meer. Will wieder hin…

  8. 30. Mai 2014 / 12:21

    Dir geht es wie mir. Ich kann mich beim Fotografieren auch nie auf "nur" 100 Bilder beschraenken ;-) ALLES ist doch so sehenswert und so werden es eben ein paar hundert.*g*
    Deine Auswahl ist klasse! Ich verfolge das mit Interesse…

    Liebgruss
    Tiger

  9. Bluh nah
    30. Mai 2014 / 13:15

    Sehr hübsch da – hätte ich nicht gedacht!

  10. Joanna - ThePlusSizeBlog
    30. Mai 2014 / 13:37

    Wie wunderschön es dort ist!!! Tolle Bilder, danke für die kleine virtuelle Reise :)

  11. 30. Mai 2014 / 16:42

    Eine wundervolle Stadt, wie man an deinen tollen Fotos sehen kann, liebe Sabine und ihr hattet ja auch fabelhaftes Wetter. War also eine perfekte Entscheidung, dem nasskalten Mai hier einige Tage zu entrinnen.
    Bestimmt wundervoll anzuschauen, wenn die großen Pötte im Hafen einlaufen. Klar, dass dann die Stadt etwas voll werden kann, aber es gibt auch ruhigere Plätzchen, wie man sieht.

    Danke fürs Mitnehmen, denn ich war noch nicht in Dubrovnik.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

  12. 30. Mai 2014 / 17:33

    was soll ich sagen, das sieht traumhaft aus! liebe gruesse!

  13. 30. Mai 2014 / 22:36

    Liebe Sabine,
    scshön, dass du uns die wunderschönen Bilder zeigst.
    Ich habe Dubrovnik vor dem Krieg gekannt und war
    erscshrocken, was alles zerstört worden ist.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

  14. Claudia M. Overmann
    31. Mai 2014 / 4:59

    Da könnte mann/frau doch öfter Urlaub machen und hätte noch nicht alles gesehen, oder?! LG Claudia.

  15. 31. Mai 2014 / 14:19

    Liebe Sabine, was für wunderbare Bilder. Ich liebe diese verwinkelten Gassen, die man in kroatischen Städten oft findet und die auch Dein letztes Bild zeigt. Vergangenes Jahr waren wir in Rovinj und dort sieht es auch oft so aus…. Deine Fotos machen so viel Lust auf Urlaub und ich bin froh, dass ich auf meinen "nur" noch zwei Wochen warten muss…. Herzlicher Gruß & noch ein schönes Wochenende – Conny
    A Hemad und a Hos

  16. 2. Juni 2014 / 17:32

    Liebe Sabine, toll, deine Bilder und Schilderungen! Mit der Seilbahn sind wir übrigens ebenfalls gefahren – das kommt in meinem "Teil III", irgendwann diese Woche :o)) Ja, und auf einer der Elaphitischen Inseln waren wir auch, nämlich auf Sipan, gleich am 1. Tag. Da hatten wir leider noch kein so schönes Wetter wie ihr, aber irgendwie hatte das ebenso seinen Reiz – Spaziergänge im Grünen, zwischendurch Regentropfen, kühle Luft, … und natürlich süße Katzen allerorten :o))
    GLG Traude


Etwas suchen?