Ein dickes Fell wollte ich mir schon immer anschaffen. Ich habe tatsächlich eins gefunden. Es ist doch erstaunlich, was man im Supermarkt alles kaufen kann.

Die Fellweste ist natürlich nicht aus echtem Fell, sondern aus Polyester, gefüttert mit Baumwolle. Entdeckt habe ich das gute Stück im Supermarkt am Ort (dabei wollte ich nur etwas zum Mittagessen besorgen).

Wir haben hier im Norden Deutschlands momentan einen traumhaften “Altweibersommer”. Dafür ist so eine Weste wie gemacht. Ich bin jetzt schon großer Fan.

Ansonsten wünsche ich euch einen schönen Sonntag. Mein Aufenthalt in Bremen ist vorerst beendet. Am Freitag war ich bereits an meinem alten (neuen) Arbeitsplatz Zuhause. Der neue Job gefällt mir richtig gut.

 

Weste: ASCN – Strickkleid: ESPRIT – Stiefel: Tamaris – Strumpfhose: Falke

 

Die Gewinnerin des Tops ist übrigens Gisi vom Blog la stella di gisela.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter