Ein Kleid für alle Fälle

Guten Morgen,

habt ihr auch so traumhaftes Wetter? Ich liebe den Sommer und ich liebe Kleider.

 

Dieses Kleid von Tchibo habe ich euch schon einmal vorgestellt. Ich trage es immer noch gern, weil es ein “Figurenschmeichler” ist. Es ist nicht nur bürotauglich, sondern auch für die Freizeit geeignet, vor allem für den Strand.

Leider hat es in diesem Jahr schon viele Badeunfälle in der Ostsee und in Binnengewässern gegeben, wobei bereits 9 Menschen ertrunken sind. Die Strömungen der Ostsee werden bei heftigem Ostwind und Wellengang oft unterschätzt. Trotz roter Flagge und Badeverbot gehen die Menschen ins Meer.
Heute seht ihr mich mal behütet. Diesen Hut trage ich hauptsächlich als Sonnenschutz beim Paddeln.Meine neuen Sandalen passen natürlich super dazu. Sie tragen sich ganz wunderbar. Die Tasche ist selbst genäht. Seht ihr Kater Bundy im Hintergrund? Er fängt wieder Mäuse. Hinter dem Knick ist nämlich ein Feld.

Kleid und Hut: Tchibo – Sandalen: Marc O’Polo – Tasche und Ohrringe: selfmade
Genießt den Sommer!PS: Dieser Post wandert gleich zu Sunny rüber. Hier geht es wieder “Um Kopf und Kragen”.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

25 Kommentare

  1. Viktoria
    24. Juli 2014 / 5:31

    Liebe Sabine,

    oh ja, so Kleider für alle Fälle habe ich auch und die liebe ich extrem. Deines schmeichelt wirklilch sehr deiner Figur und die neuen Sandalen runden das Outfit doch wirklich perfekt ab! Hüte sollten meiner Meinung nach sowieso wieder mehr in Mode kommen!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  2. 24. Juli 2014 / 5:31

    Sehr gut siehst du aus! Und die Tasche finde ich auch super!
    Lieben Gruß
    Gisela

  3. 24. Juli 2014 / 5:32

    Super, solche Kleider Liebe ich auch. Mei. Im Meer, Bei Ebbe und unterströmung Baden ist nicht klug. Ebensowenig wie oberhalb eines Wehres, einer Staustufe. Natürliche Selektion. LG

  4. 24. Juli 2014 / 5:33

    Steht dir auch gut, ebenso wie der Hut der auch klasse dazu passt. Also nicht nur zum Paddlen geeignet^^

    Fängt Bundy die Mäuse denn nur oder bekommste die auch als Geschenk vor die Türe gelegt? Hier hat wohl Baghira (weil er ja nun auch mitfressen darf) gestern auch eine Maus hingelegt. Fand ich einfach nur zu ♥ig.

    Mit den Badeunfällen habe ich auch schon gelesen. Wie bekannt es mir doch vorkommt. Ich werde nie verstehen wie Menschen die Warnungen und roten Flaggen so ignorieren können. Vor allem finde ich so schlimm das dann auch die Rettungskräfte ihr Leben aufs Spiel setzen müssen. Die Strafen für Missachtungen müssten viel höher sein, und das schon bevor gerettet werden musste. Bei Missachtung eines Badeverbots sollten sofort Geldstrafen anfallen!!! (hört sich hart an, aber muss wohl so sein)

    Liebe Grüssle

    N☼va

  5. Wetterhexe1112@blogspot.com
    24. Juli 2014 / 5:46

    hi,
    ist doch ein tolles kleid und die schuhe – tut mir leid – ich hatte hier probleme am pc und krankheitsmäßig – konnte ich nicht kommentieren, passen perfekt dazu.
    zu den badeunfällen, was soll man dazu sagen, es wird immer menschen geben, die unvernünftig sind. ich hätte auch mit hohen geldstrafen gedroht. anders geht es wohl nicht.
    mit lieben grüßen eva

  6. Heidi
    24. Juli 2014 / 6:13

    Das Kleid sieht super aus , . Und die Länge ist perfekt , große Klasse . Die Schuhe keine Frage , die passen wie Faust auf´s Auge . Das denke ich mir das Du das Kleid viel anhast . Klasse

    LG heidi

  7. 24. Juli 2014 / 6:15

    Der Hut steht dir sehr süß ,auch die Ohrhänger paßen so perfekt dazu!
    Sehr hübscher Gesamt Look :)

    LG

  8. 24. Juli 2014 / 6:19

    Chic siehste aus ab mit die auf den Wannsee ;)

  9. 24. Juli 2014 / 6:31

    Liebe Sabine,

    wir sind alle begeistert.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

  10. 24. Juli 2014 / 7:37

    Love your sandals and black dress! Enjoy your day:)
    ~Anne xx

  11. 24. Juli 2014 / 8:18

    solche Thirt-Kleider mag ich auch gerne

    lg gabi

  12. Schön sieht das aus. Ein Kleid, das wir Frauen jenseits von Größe 38 sehr gut tragen können. Bei diesen heißen Temperaturen ist es gar nicht so einfach, luftig und dennoch gut gekleidet zu sein.
    Die Badeunfälle an der Ostsee finde ich sehr tragisch. Sowas ist man sonst höchstens vom Atlantik her gewohnt, aber auch nicht in diesem Ausmaß. 14 Kinder sind ertrunken, das ist doch grauenhaft. Ich hätte meine Kinder niemals bei Badeverbot ins Wasser gelassen. Es gibt auch Freibäder, darauf sollte man ausweichen und nicht so verantwortungslos die Verbote der Fachleute ignorieren.
    Hoffentlich hört diese Unfallwelle bald auf.
    LG Eva

  13. 24. Juli 2014 / 16:21

    Ich besitze so gut wie keine Kleider obwohl ich sie eigentlich mag. Deines gefällt mir super gut, es ist schlicht und bei der Hitze genau richtig.
    Die Badeunfälle finde ich auch sehr tragisch, ganz besonntes Leid tut es mir um die vielen Kinder, die können die Gefahr noch weniger einschätzen, als es die Erwachsenen.

    Viele Grüße
    Silvia

  14. 24. Juli 2014 / 17:36

    die kombination mit dem hut erinnert mich doch an englische damen :)
    liebe gruesse!

  15. 24. Juli 2014 / 19:33

    Liebe Sabine, das ist ja wirklich der perfekte Rahmen, um Deine neuen Sandalen auszuführen. Wirklich ein super Kleid, welches genial zu einem Sommertag passt. Auch der Hut ist super… Du wirkst mit ihm irgendwie total frech… :-)
    Das mit den Badeunfällen ist ja wirklich tragisch – ich kann gar nicht verstehen, warum die Menschen diese Zeichen ignorieren? Echt schlimm… :-(
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Abend, herzlicher Gruß, Conny

  16. Eau Minerale
    24. Juli 2014 / 21:42

    hallo sabine, ich muss mir gleich noch den anderen beitrag mit dem kleid ansehen, denn ich finde es sehr raffiniert – ja, im doppelten sinne, es steht dir ganz hervorragend und mit dem hütchen finde ich dich auch sehr chic.liebe grüße, bärbel

  17. sabine
    25. Juli 2014 / 4:45

    Ein wunderschöner Look Sabine! Das Kleid ist Klasse, die Schuhe dazu perfekt. Ganz besonders mag ich den Hut, und dass Rasch und Top einen bunten Akzent setzen.
    Du siehst fantastisch aus!
    LG Sabine

  18. 25. Juli 2014 / 7:11

    Ja, Du bist gut "behütet" …. steht Dir gut, passt zum Kleid. Ich mag Kleideer auch, habe aber gar nicht so viele. Weil, wenn ich mit den Kindern zusammen bin, spring ich doch meistens schnell in die Jeans und t-shirt dazu. Irgendwie komm ich mit Kleidern und Kindern nicht so gut klar…
    Das ist eine schöne Zusammenstellung, toll wenn man ein Kleid findet das so zu allen passt und sich auch noch bequem tragen lässt.
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Elisabeth

  19. Flavia Eriel
    25. Juli 2014 / 10:07

    cute cute cute*.*

  20. Bianca von Kleidungs-Stück
    25. Juli 2014 / 17:35

    Liebe Sabine,
    das sieht wirklich ganz hervorragend aus. Unkompliziert und bequem, aber dabei schick und auch figurschmeichelnd. Genau so liebe ich Outfits auch! Das Kleid würde ich auch tragen, ja und mit den Sandalen… ich bin begeistert!
    Ein tolles Wochenende wünsche ich dir mit herzlichen Grüßen!
    Bianca

  21. Dana Jo
    26. Juli 2014 / 12:04

    Das Kleid ist von Tchibo?! Kann ich ja gar nicht glauben! Sieht toll aus! Dieses schöne Wickel-Detail am Ausschnitt gefällt mir total. So ein Kleid sollte jede Frau haben, ist so ein Universal-Teil. Man kann es sportlich oder sehr elegant stylen. Sehr gute Wahl.. siehst klasse aus! :)

    Liebe Grüße
    Dana

  22. 26. Juli 2014 / 19:20

    Hi Sabine,

    ich LIEBE Deinen Hut! Er steht Dir perfekt. Was das aktuelle Wetter betrifft, nun ja, vielleicht bin ich eine Nörglerin, aber mir ist es in letzter Zeit meistens etwas zuviel des Guten. Ständig um die 30 Grad, kürzlich hatten wir's sogar so um die 37/38 Grad, da mag ich gar nicht mehr rausgehen. Aber es hilft ja nix. Draußen trage ich deshalb auch häufig Hut oder Kappe – weil ich es nicht so mag, wenn mir die Sonne auf den Kopf brennt.

    Glg, Annemarie


Etwas suchen?