Ein misslungenes Outfit und eine Gewinnerin der Mody Watch

Ein misslungenes Outfit und eine Gewinnerin der Mody Watch

Ich war felsenfest davon überzeugt. Das wird das Outfit für Silvester. In diesem Jahr gibt es wieder eine Mottoparty: Black & White. Also suchte ich mir voller Vorfreude meine weite gestreifte Hose und die Samtjacke heraus. Dazu Stiefeletten. Alles in Schwarz und Weiß. Als ich das Outfit vor dem Spiegel betrachtete, war ich noch ganz zuversichtlich. Aber dann sah ich die Fotos auf dem Bildschirm am Computer…

Da war es vorbei mit der Vorfreude. Die Proportionen sind überhaupt nicht stimmig. Die Jacke ist viel zu kurz für die weite Hose. Außerdem passt der Schnitt der Jacke nicht dazu. Dadurch wirkt die Hose viel zu breit an meinen Hüften. In solchen Momenten bin ich froh, dass ich Modebloggerin bin und mittlerweile den Blogger-Blick habe. Aber siehe selbst:

Hose: Madeleine – Jacke: Bruno Banani – Schuhe: Tchibo

Das Oberteil muss auf jeden Fall etwas länger sein und tailliert bzw. eng anliegen. Die Schuhe sind okay. Die Absätze dürfen nicht höher sein, weil ich die Hose in einer Kurzgröße bestellt habe.

Bis Silvester ist noch ein bisschen Zeit. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein passendes Outfit finde. Schwarz und Weiß ist bei mir reichlich vertreten.

Abschließend möchte ich die Gewinnerin der Mody Watch aus meinem Gewinnspiel bekannt geben:

Es ist Teresa. Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank allen Teilnehmern.

Wer bisher nicht an meinem Voting für Themenwünsche 2017 teilgenommen hat, den lade ich noch einmal ganz herzlich dazu ein!

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

43 Kommentare

  1. Tina von Tinaspinkfriday
    22. Dezember 2016 / 6:43

    Guten Morgen Sabine, ich finde das Oberteil nicht zu kurz für die Hose, aber ein bissl weit. Ich hab das auch schon erlebt, dass ich auf den Fotos gesehen habe dass das Outfit nicht optimal ist. Toll dass Du es trotzdem verbloggst, denn so können Leser was lernen.
    Na und Black and white hast Du doch eine tolle Auswahl Sabine :)
    Liebe Grüße Tina

    • 22. Dezember 2016 / 8:59

      Danke liebe Tina. Schwarz und Weiß habe ich wirklich reichlich im Schrank :)

  2. 22. Dezember 2016 / 7:00

    Ja, auf Fotos lässt sich dann doch erkennen was man vor dem Spiegel nicht gleich wahrnimmt, gell. Denke auch mal du wirst das passende Outfit in deinem Kleiderschrank finden.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    Glückwunsch auch an Theresa. Viel Freude mit deiner neuen Uhr.

    • 22. Dezember 2016 / 9:00

      Da bin ich mir ziemlich sicher liebe N☼va. Liebe Grüße auf die Insel :)

    • Teresa
      27. Dezember 2016 / 11:59

      Vielevielen lieben Dank

      Nova

  3. 22. Dezember 2016 / 7:18

    Das Phänomen des “im Spiegel ging es doch noch und auf dem Foto geht nix” kenne ich :-) Aber du kriegst das hin, da bin ich absolut sicher! Also ran an den Schrank und dann wird gefeiert.
    Liebe Grüße
    Fran

    • 22. Dezember 2016 / 9:01

      Genau, und dann wird gefeiert :)

  4. 22. Dezember 2016 / 9:03

    Hatte gestern auch wieder genau dieses Thema: Im Spiegel fand ich mich ziemlich gut – von den Fotos, die wir mittags sogar mal machen konnten, habe ich a) 80% direkt wieder gelöscht und b) festgestellt, dass mein Spiegelblick doch ein völlig anderer ist. Meist gefällt man sich im Spiegel besser – warum ist es eigentlich nicht umgekehrt? Gemein …

    Mit diesen weiten Hosen hab’ ich übrigens generell Probleme. Außer bei gaaaaanz schlanken und sehr hochbeinigen Frauen vielleicht.

    Liebe Grüße
    Gunda

    • 22. Dezember 2016 / 11:49

      Die weiten Hosen sind wirklich schwierig zu stylen. Aber ich wollte UNBEDINGT so eine Hose haben. Da wird sich schon was finden ;)

  5. 22. Dezember 2016 / 10:40

    Guten Morgen Sabine, mh….Dein Outfit sieht aus, als wenn Du rausgewachsen bist! Irgendwie alles zu groß oder täuscht der Eindruck? Die Samtjacke ist toll, ich würde dazu eine enge Hose tragen und viel Bling Bling! Ich bin mir sicher du findest DAS Silvesteroutfit! Ich habe meins schon: weißer Arbeitskasack und im Anschluss Nachtwäsche, ich gehe von Spät in den Frühdienst und da ist nichts mit Silvester feiern.

    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin Terese! Viel Spass!
    Liebe Grüße Patricia

    • 22. Dezember 2016 / 11:50

      So wirkt es auf mich auch liebe Patricia. Ich bin ganz zuversichtlich, dass ich ein passendes Outfit finde :)

    • Teresa
      27. Dezember 2016 / 12:01

      Vielen lieben Dank Patricia

  6. Bärbel
    22. Dezember 2016 / 11:18

    ich sah dein ersten bild und dachte kurz *huch, was wird das?* – aber natürlich ist es dir selbst schon aufgefallen. was ist mit dem anderen schönen samtoberteil? das müsste doch passen – oder? liebe grüße – bärbel ☼

    • 22. Dezember 2016 / 11:51

      Daran dachte ich auch. Das andere Oberteil könnte passen ;)

  7. 22. Dezember 2016 / 13:16

    Ging mir zuletzt mit einer weiten Hose so. Ich fand mich darin eigentlich immer sehr schlank. Dann sah ich die Bilder und dachte nur: Um Himmels willen. Der Spiegel hat mir das nicht verraten.
    Ich bin mir sicher, dir fällt es wirklich tolles ein. Und du wirst uns sicher verraten, was es wird/ geworden ist, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 22. Dezember 2016 / 21:07

      Um Himmels willen, das dachte ich auch. Ich finde bestimmt ein Outfit liebe Andrea und hoffe, dass ich dazu komme, die Fotos zu machen :)

  8. 22. Dezember 2016 / 15:18

    Die zu kurze Jacke zaubert eigentlich lange Beine, aber es stimmt schon, was Du sagst, die Hose macht Dich viel zu breit. Ich kann mir die Hose bei Dir überhaupt nicht vorstellen, auch nicht anders gestylt. Hm. Aber das Jäckchen ist sehr hübsch, ich würde es aber immer nur offen tragen, vielleicht über einem Kleid?

    Ich plane auch grade Weihnachts- und Silvesterlooks, ich brauche insgesamt 6 Outfits. ;-)

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • 22. Dezember 2016 / 21:08

      Die Hose an sich geht mit einem längeren schmalen Oberteil. Dann sieht sie aus wie ein Rock. Die Jacke passt bestimmt gut zu einem Kleid :)

  9. 22. Dezember 2016 / 15:57

    Liebe Sabine, so schlecht finde ich das Outfit gar nicht!
    Liebe Grüße!

    • 22. Dezember 2016 / 21:09

      Danke Dir liebe Jenny. Mir selbst gefällt es gar nicht so ;)

  10. 22. Dezember 2016 / 17:44

    Hallo Sabine,

    dein Outfit finde ich nicht misslungen. Ich sehe es zwar nicht mit den Augen eines Profis, aber vom Geschmack her ist es super.

    Die Hose ist einfach topp. Auch das Oberteil ist super. Mach doch einfach folgendes: Entweder du trägst die Hose und lässt das Oberteil enger nähen oder du nimmst eine andere Hose und das Oberteil.

    Samt scheint momentan wieder in zu sein, sonst würdest du ihn nicht tragen. Vor ein paar Wochen fiel mir eine rote enge Samtweste aus meiner Jugendzeit in die Hände.

    Ob ich die noch nach so langer Zeit tragen kann?

    Bitte deine Meinung :)

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten wünscht dir

    Sabine

    • 22. Dezember 2016 / 21:11

      Liebe Sabine, wenn die Weste noch gut erhalten ist und passt, warum nicht?
      Genau aus Deinen genannten Gründen mag ich die Zusammenstellung des Outfits nicht. Jedes Teil für sich finde ich schön, aber nicht zusammen getragen ;)

  11. Andrea
    22. Dezember 2016 / 21:10

    Wenn man sich nicht wohlfühlt, hat es ja keinen Sinn. Ich trage an Weihnachten nur gemütliches Zeug, bin ja eh nicht so der Modefan und enthalte mich hier jeglicher Zustimmung oder Kritik (für mich muss Kleidung praktisch sein und schöne Farben haben, mehr Ansprüche stelle ich nie^^) Liebe Grüße und schöne Festtage

    • 22. Dezember 2016 / 22:54

      Diese Ansprüche stelle ich auch. Unbequeme Kleidung mag ich gar nicht ;)

  12. 23. Dezember 2016 / 7:47

    Ich find die kombi gut. Würde aber die Jacke offen lassen. Drunter ein nicht zu enges, fließendes Top, blusig an der Taille? aus der Hose gezupft. LG Sunny

    • 23. Dezember 2016 / 9:02

      Danke Dir, die Idee finde ich gar nicht mal schlecht :)

      • 23. Dezember 2016 / 21:37

        Bitte gern. *Blume reiche*
        LG Sunny

  13. 23. Dezember 2016 / 9:49

    Ich bin ja leider keine so große Modeexpertin. Daher fand ich das Outfit gar nicht so schlecht. Manchen steht vielleicht auch alles ;)

    LG, Kati

    • 23. Dezember 2016 / 9:59

      Vielen Dank für Das Feedback liebe Kati :)

  14. The Blonde Lady Lioness
    23. Dezember 2016 / 13:49

    Du hast recht, Sabine, die Hose ist nicht vorteilhaft für Dich.
    Such Dir was anderes in Schwarz & Weiss – du hast doch schöne Teile im Kleiderschrank.
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • 25. Dezember 2016 / 0:17

      Danke liebe Steffi. Ich finde bestimmt ein passendes Outfit :)

  15. Anna
    23. Dezember 2016 / 15:18

    Du Liebe!
    Ich wünsche dir & deinen Lieben von Herzen ein schönes & friedliches Weihnachtsfest
    und ein glückliches & zufriedenes Jahr 2017!
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    • 25. Dezember 2016 / 0:19

      Danke liebe Anna. Und frohe Weihnachten :)

  16. LoveT.
    23. Dezember 2016 / 16:25

    Bin gespannt welches Oberteil du nun endgültig an Silvester tragen wirst. Vielleicht kommen ja Bilder dazu? :)

    Frohe Weihnachten liebe Sabine <3

    • 25. Dezember 2016 / 0:19

      Ich bin auch gespannt. Hab noch keinen Plan :)

  17. Karin
    24. Dezember 2016 / 12:01

    Liebe Sabine, ich bin mir sicher, du findest etwas in dem du dir gefällst und dich rundherum wohl fühlst!
    Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
    GlG Karin

    • 25. Dezember 2016 / 0:20

      Vielen Dank liebe Karin. Das wünsche ich Dir auch :)

  18. 24. Dezember 2016 / 12:31

    Wie auch immer, Du wirst sabinelike -also passend, modisch und bequem- feiern, und dazu wünsche ich Dir auf jeden Fall viel Spaß!
    So ein Tiger hat da ganz andere Probleme ;-))),
    aber eine Weihnachtsbluse mit Hirschleins drauf habe ich mir dennoch genäht, in der Art wie meine Sommer-Hai-Bluse, nur mit _langen_ Ärmeln halt.
    ;-)
    Frohes Fest,
    viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    • 25. Dezember 2016 / 0:20

      Wie cool. Deine Weihnachtsbluse ist bestimmt sehr hübsch :)

  19. 26. Dezember 2016 / 5:59

    Das mit deinem Outfit hast du gut erkannt, versuche doch einmal eine weiße längere Bluse dazu.
    LG Petra

    • 26. Dezember 2016 / 21:41

      Es muss auf jeden Fall etwas Längeres sein. Das werde ich probieren :)

    • 29. Dezember 2016 / 10:33

      Danke liebe Rina. Ich werde bestimmt das passende Outfit finden :)


Etwas suchen?