Heute gibt es von mir ein Statement für den Lagen-Look:

Stellt euch einmal vor, ich würde einen bauchfreien Pullover oder eine geknotete Bluse über dem Bauchnabel tragen. Geht gar nicht? Geht doch, dank Lagen-Look.


Ich greife gern auf diesen Look zurück, wenn ich meine Problemzonen kaschieren will. In einem Kommentar habe ich unlängst gelesen, dass der Lagen-Look bisher eher mit der etwas alternativen, fülligeren Dame über 50 in Verbindung gebracht wurde. Die Zeiten sind längst vorbei. Ok, ich bin ich zwar über 50 und etwas füllig, aber alles andere als alternativ. Meinen Lagen-Look kombiniere modern und manchmal etwas ausgefallen. Mehrfach übereinander liegende Wallekleider finde ich (für mich) allerdings schrecklich.
Wie steht ihr zum Lagen-Look und wie tragt ihr ihn am liebsten?

 

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter