Das sind die ersten Fotos, die ich mit meinem neuen Objektiv aufgenommen habe – ohne fremde Hilfe – mit Stativ und Fernauslöser.

Die Bilder sind nicht nachbearbeitet. Nur die Größe habe ich geändert. Für die Kameraeinstellung habe ich die Programmautomatik mit Portrait-Einstellung gewählt und Iso 100. Die Blende ist bei dem Objektiv vorgegeben.

Wie bereits HIER beschrieben, hat mir meine Schneiderpuppe bei den Aufnahmen geholfen. Sie wurde positioniert und das Objekt scharf gestellt. Anschließend stellte ich mich auf den Punkt, an dem vorher die Puppe stand.

Die Details wie Ohrringe sind sehr gut zu erkennen. Die Bilder sind gestochen scharf, vor allem bei den Nahaufnahmen. Mit dem Objektiv bin ich mehr als zufrieden.

 

Shirt: Tchibo – Jeans: Pecott – Schuhe: Catwalk by Deichmann – Tasche: Kipling

 

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter