Erste Versuche mit dem neuen Objektiv

Das sind die ersten Fotos, die ich mit meinem neuen Objektiv aufgenommen habe – ohne fremde Hilfe – mit Stativ und Fernauslöser.

Die Bilder sind nicht nachbearbeitet. Nur die Größe habe ich geändert. Für die Kameraeinstellung habe ich die Programmautomatik mit Portrait-Einstellung gewählt und Iso 100. Die Blende ist bei dem Objektiv vorgegeben.

Wie bereits HIER beschrieben, hat mir meine Schneiderpuppe bei den Aufnahmen geholfen. Sie wurde positioniert und das Objekt scharf gestellt. Anschließend stellte ich mich auf den Punkt, an dem vorher die Puppe stand.

Die Details wie Ohrringe sind sehr gut zu erkennen. Die Bilder sind gestochen scharf, vor allem bei den Nahaufnahmen. Mit dem Objektiv bin ich mehr als zufrieden.

 

Shirt: Tchibo – Jeans: Pecott – Schuhe: Catwalk by Deichmann – Tasche: Kipling

 

 

20 Kommentare

  1. Hallo Sabine, die Fotos sind ja wirklich gestochen scharf. Sieht toll aus! Beim ersten bist du im Fokus und der Hintergrund ist leicht verschwommen, das gefällt mir auch. War das "automatisch" oder hast du das so eingestellt? Ich persönlich tue mich noch schwer mit Außenaufnahmen, weil ich da entweder Schatten im Gesicht habe oder das Licht so grell ist, dass es auch nicht schön aussieht. Allerdings habe ich meine Kamera immer auf Automatik, vielleicht gibt es ja tatsächlich ein Einstellung für Außenaufnahmen. Soviel ich weiß, ist das Licht am späten Nachmittag und dem frühen Abend am "weichsten" und am geeignetsten für Fotos. Oje, ich glaube, ich sollte doch mal einen Fotokurs machen. Fragen über Fragen…
    LG Eva

    • 16. Juni 2015 / 8:12

      Ich habe nur scharf gestellt und einen Blitz benutzt.

  2. 16. Juni 2015 / 7:06

    Mich würde das gleiche Setting einmal mit Deinem alten Zoom und der neuen Festbrennweite bei ansonsten gleicher Einstellung interessieren. Vielleicht hast Du ja Lust, dass mal zu zeigen.

    • 16. Juni 2015 / 8:15

      Schau dir am besten mal di Bilder vom letzten Post mit der Wool Overs Jacke an. Die habe ich an der selben Stelle unter gleichen Bedingungen mit dem Zoom gemacht.

    • 18. Juni 2015 / 8:30

      Danke, der Unterschied ist ziemlich deutlich.

  3. 16. Juni 2015 / 7:18

    Hallo Sabine, schöne Fotos das stimmt. Mir geht es wie Ines ich müsdt glaub echt einen Vergleich haben um Unterschiede zu sehen.
    Wünsche Dir einen schönen Tag , liebe Grüße Tina

    • 16. Juni 2015 / 10:54

      Der Vergleich sind die Fotos von den vorherigen Posts. Hier habe ich ebenfalls 50 mm Brennweite benutzt.

  4. 16. Juni 2015 / 8:52

    Die Bilder sehen klasse aus. Ich mag meine Festbrennweite für Portraits auch nicht mehr missen. Vor allem hab ich festgestellt, dass die Haut dadurch einfach "weicher" wird. Das muss auch nix mehr nachbearbeitet werden :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    • 16. Juni 2015 / 10:58

      Das stimmt liebe Gusta. :-)

  5. 16. Juni 2015 / 11:59

    die bilder sind absolut klasse geworden!
    liebe gruesse!

  6. Heidi
    16. Juni 2015 / 13:14

    Ist Dein Stativ nach unten gerutscht ?? Irgendwie ist die Perspektive ein wenig anders . Ansonsten tolle Bildqualität . Klasse
    LG Heidi

    • 16. Juni 2015 / 16:11

      An der Höhe des Stativs habe ich nichts geändert.

  7. 16. Juni 2015 / 13:22

    Liebe Sabine,

    die Fotos gefallen mir gut.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

  8. 16. Juni 2015 / 15:52

    Ich habe gerade mal mit den alten Fotos verglichen und man sieht da wirklich ganz deutlich den Unterschied. Vor allem die Ohrringe kommen wirklich gestochen scharf raus. Aber mir geht es wie Heidi, der Winkel kommt mir etwas von unten nach oben vor.
    Liebe Grüße Ela

  9. 16. Juni 2015 / 17:09

    Die Bilder sind toll ,grade Kontrast und Schärfe gefallen mir besonders gut. Auch die Perspektive ist toll ,dein Outfit sowieso :)

    Liebe Grüße <3

    • 16. Juni 2015 / 20:13

      Dankeschön ?

  10. 16. Juni 2015 / 22:36

    Liebe Sabine,
    die Fotos sind wirklich sehr gut geworden.
    Kontrast und Schärfe sind gut eingestellt. Weiter so.
    Liebe Grüße
    Irmi

  11. 17. Juni 2015 / 7:39

    Mit diesem Hobby wird es Dir doch nie langweilig. Ich habe kein geschärftes Auge für so etwas und deshalb muss ich sagen, mir gefallen eigentlich all Deine Bilder. Bei diesen Bildern nun kommt mir einfach sehr Deine gute Laune rüber, prima. LG ClauDia.

  12. Sabina B
    18. Juni 2015 / 11:07

    Das ist ja komisch, wieso ist denn mein Kommentar von gestern verschwunden: Wo ich doch soviele Fragen an dich hatte :( LG Sabina | Oceanblue Style

  13. 19. Juni 2015 / 13:26

    Also nochmal: Liebe Sabine, deine Fotos waren vorher schon prima, aber jetzt noch besser. Kannst du bei der Automatik trotzdem den Blitz auslösen? Musst du den Senor des Fernauslösers sehr genau fixieren Richtung Kamera? Das nervt mich bei meinem immer. Danke für vorab für die Info! Und das mit dem Portraitprogramm probiere ich demnächst mal. Hab ich natürlich auch, aber einfach nie daran gedacht…Hab ein schönes Wochenende und LG Sabina | Oceanblue Style


Etwas suchen?