Eyeshadow statt Eyeliner

Eyeliner sieht bei mir schnell zu extrem geschminkt aus oder verläuft am Unterlid in den Fältchen. Deshalb ist es für mich schwierig, einen schönen Smokey-Eyes-Effekt zu erzielen.

 

Ich hatte gestern schon einen Geleyeliner von Manhatten in der Hand und einen entsprechenden abgeknickten Schminkpinsel, als mir dieser wasserfeste Eyeshadow von Astor auffiel (24 h Perfect Stay Vibrant mono).

Es handelt sich um einen wasserfesten langhaftenden Puderlidschatten, den es in 8 verschiedenen Farbtönen gibt. Ich habe mich für Magnetic Black und Purple Mania entschieden.

Damit lässt sich wunderbar ein schöner Lidstrich ziehen und gleichzeitig verblenden. Für das Innenlid ist er zum Schattieren ebenfalls gut geeignet.
Für mich eine klasse Alternative zum herkömmlichen Eyeliner.

9 Kommentare

  1. 4. September 2013 / 16:08

    Eyeliner benutze ich so gut wie nie denn es schaut mir viel zu kalt und künstlich aus. Ich finde Eyeshadow viel besser und man kann es supergut rund ums Äuglein benutzen. So einen abgeknickten Schminkpinsel hab ich bei uns noch nicht gesehen…leider. Ist bestimmt toll damit zu arbeiten.
    Liebe Sabine ich hoffe wir können dich dann mal geschminkt mit diesen schönen Farben bewundern;-)Schaut bestimmt klasse bei dir aus

    ♥liche Grüße
    Jurika

  2. 4. September 2013 / 19:13

    Liebe Sabine,

    mit den Produkten habe ich keine Erfahrung.

    Ich weiche nun vom Thema ab, weil ich eine schöne Assoziation habe:
    Jurika und
    Erika,
    Judith und
    Edith.

    Das sind meine Spielereien.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

  3. 4. September 2013 / 21:07

    Lovely colours!
    ~Anne

  4. 5. September 2013 / 3:28

    Ich verwende gerne Gel-Eyeliner und ich versuche am oberen Wimpernrand eine gaaaanz dùnne Linie zu ziehen.
    Auf die obere Wasserlinie kommt auch ein Strich.
    LG Cla

  5. 5. September 2013 / 5:56

    Ich kann mir leider durch meine Brille bzw. die Kurzsichtigkeit keinen Unterlidstrich ziehen. So kommt bei mir nur oben Eyelinder drauf. Auf so einen Geleyliner habe ich noch nie geachtet. Mache ich dann mal und teste es^^

    Liebe Grüssle

  6. 5. September 2013 / 6:11

    Tolle Farben hast du dir ausgesucht .
    Verwende wegen der Brille leider nie Eyeliner / Eyeshadow …. leider !!!
    Liebe Grüße ,
    Christine

  7. 5. September 2013 / 10:02

    Da ich Brille trage (vergrößern) trage ich den Liner nur am unteren Lid auf, ansonsten nur Eyeshadow in einer sanfte Farbe und etwas Wimperntusche, sonst erdrückt zuviel Farbe das Auge und das sieht dramatisch hart aus.

    Grüßle ♥ Mathilda

  8. sabine
    5. September 2013 / 18:31

    Das ist mal eine interessante Alternative. Ich hab für Eyeliner kein ruhiges Händchen. Mit Pinsel und Lidschatten könnte es gehen. Danke für den Tipp!
    LG Sabine

  9. 17. Oktober 2013 / 15:48

    Ich bevorzuge auch Lidschatten als Eyeliner. Trocken dezent, feucht aufgetragen auffälliger. Zum Auftragen nehme ich einen Pinsel, der schräg und flach ist. Lidschatten fühlt sich auf meinen Lidern besser als Kajal oder Flüssigeyeliner. Wenn es doch mal mehr sein soll, nehme Gelliner. Aber das kommt selten vor.


Etwas suchen?