Feuerrotes Carmenshirt

Feuerrotes Carmenshirt

*Werbung*

Momentan habe ich eine Schreibblockade. Es liegt vermutlich daran, dass ich seit einigen Wochen beruflich ziemlich unter Strom stehe. Manchmal kommt es halt ganz dicke. Wenn man als Teilzeitkraft zwei Vollzeitkräfte vertreten soll, ist es schon ein bisschen viel. Aber Urlaub ist in Sicht. Darauf freue ich mich sehr.

In stressigen Zeiten fällt es mir oft schwer, mich nebenher mit meinem Blog zu beschäftigen. Da hilft nur eins: warten, bis der Fluss wieder kommt.

Gegen Stress hilft auf jeden Fall fröhliche Kleidung. Wie dieses Carmenshirt von The2Style (W).

Das Shirt hat eine A-Linie und schöne Details. Ich mag vor allem Die Bänder am Ärmelabschluss. Der Ausschnitt hat einen Gummibund. Das Shirt kann schulterfrei getragen werden. Wenn Du das Shirt in Weiß sehen willst, dann schau mal bei Claudias Welt vorbei. Sieht auch toll aus. Es gibt die Shirts in vielen Farben oder mit einem Muster.

Carmenshirt: The2Style – Jeans: Cecil – Sandalen: Gabor – Uhr: Mody Watch – Ohrringe: selfmade

Was passt besser zu einem feuerroten Carmenshirt als eine lässige Jeans mit Patches? Vor allem, wenn eine rote Lippe aus Pailletten dazu leuchtet. Das vertreibt sofort jede schlechte Laune und hebt die Stimmung. Die Jeans ist gekrempelt. Dazu trage ich meine silbernen Sandalen.

Den ICONails Gel Lacquer von Catrice habe ich in drei weiteren Farben gekauft. Die Farbe 34 “For The Berry First Time” hielt komischerweise nicht so lange. 20 “Black To The Routes” hält super. 01 “All Pinklusive” habe ich noch nicht probiert. Manchmal glaube, ich dass es am Farbton liegt. Wenn ich knalliges Rot lackiere, blättert der Lack nicht so schnell. Beerentöne halten an meinen Nägeln schlechter.

Ich genieße das Wochenende. Dir wünsche ich einen schönen Sonntag mit viel Sonne und Entspannung.

Magst Du Carmenshirts? Kannst Du dich am Wochenende gut entspannen?

44 Kommentare

  1. 16. Juli 2017 / 9:13

    Das Shirt sieht super aus.
    Das ganze Outfit ist stimmig.

    LG Mathilda ❤

    • 16. Juli 2017 / 14:11

      Danke Dir liebe Mathilda ;)

  2. 16. Juli 2017 / 9:50

    Guten Morgen Sabine,
    ein toller lässiger Look ist das. Ich wünsch Dir, dass er mit zur Wochenend-Entspannung beiträgt.
    Ein Carmenshirt hab ich nicht mehr, es trägt mir oben rum zu sehr auf. Wobei der A-Schnitt deines Shirts, wie man sieht, diesen Nachteil ausgleicht.
    Liebe Grüße + schönen Sonntag
    Sabine

    • 16. Juli 2017 / 14:13

      Der Schnitt von dem Shirt kaschiert sehr gut. Ich trage sonst eher enge Shirts. Insgesamt gefällt mir schulterfrei und locker. Dafür ist die Jeans eng geschnitten.

  3. 16. Juli 2017 / 10:08

    Ja mag ich und das Deine würde ich auch sofort anziehen. Sieht klasse aus.

    Wünsche dir einen hoffentlich stressfreien Sonntag. Genieße den Tag und mach etwas schönes.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    • 16. Juli 2017 / 14:14

      Danke Dir. Der Sonntag ist ganz entspannt. Ist heute ungemütlich draußen ;)

  4. Tina von Tinaspinkfriday
    16. Juli 2017 / 10:15

    Liebe Sabine, Du siehst so toll aus. Das rote Shirt mit der Jeans würde ich auch sofort tragen. Die Hose würde ich Dir auch am liebsten nachkaufen, wegen dem süßen Kußmund. Aber Cecil passt mir leider im Moment nicht mehr. Am Wochenende erhole ich mich selten so richtig, dafür fehlt mir immer noch ein Tag mehr :). Seit ich allerdings mittwochs keinen Nebenjob mehr habe und somit frei, ist es erholsamer, unter der Woche.
    Dir auch einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • 16. Juli 2017 / 14:15

      Neben dem eigentlichen Job noch einen Nebenjob. Das ist ganz schön viel. Gut, dass Du jetzt einen Tag in der Woche pausierst. Das wird Dir bekommen ;)

  5. 16. Juli 2017 / 10:40

    Rot macht auf alle Fälle gute Laune!

    Wenn man die BH-Träger nicht sieht, mag ich Carmenshirts. Ich habe aber keins.

    Die Bänder an den Ärmelabschlüssen sehe ich gerade gefühlt überall. Optisch habe ich nichts gehen sie, mich würden die haptisch wahnsinnig machen. Ich hätte ständig das Gefühl, dass da etwas krabbelt.

    Überstehe die Zeit bis zum Urlaub noch irgendwie!

    Liebe Grüße
    Ines

    • 16. Juli 2017 / 15:11

      BH-Träger mag ich auch nicht sehen. Die schiebe ich ein bisschen zur Seite. Das geht ganz gut. Die Bänder stören mich nicht.

  6. 16. Juli 2017 / 15:08

    Ich liebe Rot und die Sachen von 2 Style auch.
    LG Petra

    • 16. Juli 2017 / 15:11

      Die Sachen sind auch wirklich klasse liebe Petra :)

  7. 16. Juli 2017 / 16:32

    Ein sehr schöner Look liebe Sabine! Ich bin einfach total verliebt in diese Bluse und ich trag sie wirklich total oft und gerne!
    Danke für den Link!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • 16. Juli 2017 / 22:00

      Sieht bei Dir auch richtig toll aus liebe Claudia ;)

  8. 16. Juli 2017 / 17:24

    Liebe Sabine, ich finde das Shirt super und du kannst ja Rot auch sehr gut tragen!
    Liebe Grüße!

    • 16. Juli 2017 / 22:00

      Danke Dir liebe Jenny ;)

  9. LoveT.
    16. Juli 2017 / 19:15

    Das Shirt passt wirklich gut zur Jeans! Ein gelungener Look. :)
    Der Nagellack in Pink ist ja super schön <3

    Liebe Grüße <3

    • 16. Juli 2017 / 22:01

      Vielen Dank ;) Den Lack in Pink werde ich noch probieren. Ich bin gespannt, ob auch er hält, was er verspricht.

  10. 16. Juli 2017 / 19:58

    Sehr schön, liebe Carmen ;-) das ROT ist einfach super bei Dir. An Claudias weisses Shirt erinnere ich mich gut. Ich mag auch die Bänder an den Ärmeln und sowas stört mich null.
    Ich freue mich, Dich mit schwarzem Lack zu sehen – das ist wohl hier das erste Mal oder ich erinnere mich nicht ;-)
    Liebe Grüße und halte durch!
    Bärbel ☼

    • 16. Juli 2017 / 22:03

      Danke liebe Bärbel. Schwarzer Lack hat Premiere hier im Blog. Wird aber nicht das letzte Mal sein. Ich mag den total gern ;)

  11. 16. Juli 2017 / 20:04

    Ich mag das Shirt sehr gerne an Dir leiden. Die Jeans passt perfekt dazu. Ich habe heute eine Jeans mit Patches verschönert. Freue mich schon aufs Tragen.
    Mache Dir keinen Stress und schreibe zur Not einfach mal weniger. Das ist doch nicht weiter schlimm. Ich bin an manchen Tag auch ziemlich platt und dann bin ich einfach nur froh, ganz entspannt vor dem PC zu sitzen und mir einige Blogs anzusehen. Manchmal bin ich auch gar nicht im Internet und mache mir einfach nur einen entspannten Abend. Man muss dann ja schließlich am nächsten Tag wieder fit für seinen Job sein.
    LG
    Ari

    ARI-SUNSHINE-BLOG

    • 16. Juli 2017 / 22:05

      Vielen Dank liebe Ari. Mittlerweile sehe ich das entspannter. Lieber einen Post weniger, als im Stress zu schreiben. Du sagst es treffend. Am nächsten Tag muss man wieder fit sein für seinen Job.

  12. 16. Juli 2017 / 20:33

    Wenn ich beruflich angespannt bin, mag und kann ich mich auch nicht auf den Blog konzentrieren. Ich drücke dir die Daumen, dass es nach dem Urlaub besser wird.
    Das Oberteil sieht toll aus und steht dir sehr gut. Ich kann diesen Schnitt leider nicht tragen, es sieht immer unvorteilhaft aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 16. Juli 2017 / 22:07

      Vielen Dank liebe Andrea. Eigentlich ist die A-Linie auch nicht mein Schnitt für Oberteile. Bei manchen Sachen klappt es trotzdem. Ich hoffe ebenfalls, dass es nach dem Urlaub entspannter wird.

  13. Heidi
    16. Juli 2017 / 21:44

    Naja , bei mir hilft bei Stress nicht unbedingt Farben freundliche Kleidung . Eher ausreichend Zeit . Das hatte ich letztes Jahr . Allerdings ist das rot super schön … wo bei sie hätte einen Ticken länger sein können .
    LG Heidi

    • 16. Juli 2017 / 22:08

      Daran erinnere ich mich gut liebe Heidi. Du hast ganz schön unter Strom gestanden. Ich finde die Länge von dem Shirt ganz schön. Ansonsten wird es schnell zu voluminös ;)

  14. 16. Juli 2017 / 22:15

    Schwarze Nägel sind für mich noch nach so vielen Jahren ein “echtes” Statement. Ich habe schon lange keinen schwarzen Lack mehr gehabt. Vielleicht sollte ich mir mal wieder einen zulegen.

    Das Shirt ist toll. Sowohl Farbe als auch der lockere Schnitt. Allerdings habe ich bei solch Carmenausschnitten immer ein BH Problem. Ohne mag ich nicht mehr gehen und trägerlos OHNE Bügel gibts auch nicht.

    LG Sunny

    • 16. Juli 2017 / 22:37

      Das BH-Problem habe ich auch. Ich ziehe einen hautfarbenen BH dazu an und schiebe die Träger ein wenig über die Schultern. Ohne Träger geht gar nicht. Ohne BH schon gar nicht ;)

  15. 17. Juli 2017 / 6:41

    Sehr bezaubernd, passt Dir so gut. 😍 Ich war auf der Seite, konnte bedoch leider nicht erkennen, welche Größen es gibt. Ein Strahlefrau-Outfit. Schönen Wochenstart

    • 17. Juli 2017 / 13:24

      Danke Dir liebe Lena ;)

  16. 17. Juli 2017 / 19:11

    Liebe Sabine,
    rot steht dir einfach fantastisch! Du bist eben das typische “Schneewittchen”.
    Das Shirt sieht sehr schön aus und die silbernen Sandalen passen super dazu.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    von fortyfiftyhappy.de

    • 17. Juli 2017 / 22:20

      Danke Dir liebe Birgit ;)

  17. 17. Juli 2017 / 22:01

    :-) Liebe Sabine,

    das Shirt gefällt mir an Dir sehr gut. Tolle Farbe für Dich! Auch der Lack dazu – egal ob schwarz, rot oder pink!

    An mir mag ich keine Carmen-Shirts leiden. Mich stört, dass ich immer das Gefühl habe mir fiele etwas von der Schulter und ich würde “halb nackt” da stehen. Und solche Bänder an den Armen kann ich gar nicht ertragen. Macht mich wuschig. Deshalb habe ich das Angebot auch dankend abgelehnt. Aber ich kann ja nur positiv über eine Klamotte schreiben, in der mich mich wohl fühle, gelle?

    Hoffe, dass Deine Urlaubsvertretung bald wieder vorbei ist und Du den Urlaub genießen kannst!

    Ganz liebe Grüße :-)

    • 17. Juli 2017 / 22:22

      Das stört mich normalerweise auch. An dem Shirt gefällt mir, dass man es auch etwas über die Schulter gezogen tragen kann. Man muss sich in seiner Kleidung schon wohlfühlen. Ansonsten geht das gar nicht. Im Büro wäre mir das zu viel Schulter. In der Freizeit finde ich das völlig okay.

  18. 18. Juli 2017 / 16:05

    Liebe Sabine, das ist nicht schön, dass Du derzeit gleich dermaßen viel um die Ohren hast. Hoffentlich wird es wieder ruhiger.
    Dein Shirt ist aber super! Ich mag Dich einfach immer in rot.
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 18. Juli 2017 / 21:39

      Liebe Rena, ich bin zuversichtlich, dass es ruhiger wird. Momentan ist es eine Welle, die irgendwann im Sand verläuft ;)

  19. 19. Juli 2017 / 17:51

    Tolles Shirt, liebe Sabine. Es passt dir hervorragend. Rot ist genau deine Farbe! Und was den Stress betrifft….kenn ich. Ich hätte nichts gegen ein Sommerloch! :-)
    LG Natascha

    • 20. Juli 2017 / 23:01

      Vielen Dank liebe Natascha. Das Sommerloch gibt es heute nicht mehr.

  20. 22. Juli 2017 / 9:01

    Das Shirt gefällt mir richtig, richtig gut! Rot steht Dir hervorragend, und der Schnitt… Bombe! Ja, das kenne ich leider auch, wenn man eigentlich für drei arbeiten soll, aber Du kannst halt nur das, was ein Mensch zu leisten vermag! Ich wünsche Dir weniger Stress und viel Freude mit diesem wunderbaren Outfit!
    Liebe Grüße, Maren

  21. 24. Juli 2017 / 15:24

    Mi gefällt das Outfit total gut und das rote Shirt genau so. Eine lässige Kombination liebe Sabine!
    Ich wünsche dir eine schönen Start in die Woche
    Nicole

    • 24. Juli 2017 / 22:32

      Danke liebe Nicole. Das wünsche ich Dir auch ;)


Etwas suchen?