Gänsebrustfilet mit Apfelrotkohl, gefüllten Knuspertaschen und Steinpilzsoße

Kochen wie bei Mutti.

Heute: Gänsebrustfilet mit Apfelrotkohl, Knuspertaschen und Steinpilzsoße.

Das hört sich kompliziert an, ist aber ganz einfach zuzubereiten.

Alle Zutaten bekommt man übrigens bei Aldi (Nord), manche allerdings nur saisonbedingt (wie das Gänsebrustfilet).

Anstatt Gänsebrustfilet aus der Tiefkühltruhe kann man Hähnchenbrustfilet aus der Fleischtheke verwenden.

Für 2 Personen benötigt man.

2 Gänsebrustfilets aus der Tiefkühltruhe – fertig mariniert in einer Aluschale
1 Tüte Apfelrotkohl aus der Tiefkühltruhe
1 Tüte Steinpilze aus der Tiefkühltruhe
4 gefüllte Knuspertaschen aus der Tiefkühltruhe
1 Zwiebel
1 Packung Jägersoße

Die Gänsebrustfilets auf einem Rost bei 190 Grad Umluft ca. 1 Stunde im Backofen garen.
Die Knuspertaschen kommen für die letzten 20 Minuten mit in den Ofen.

Tipp: Statt Knuspertaschen Mandelbällchen oder Kroketten aufbacken.

Den Apfelrotkohl in einem Topf auftauen und ca. 6 b 8 Minuten kochen.

Tipp: Für den Geschmack einen Schuss Rotwein dazugeben.

Die Steinpilze mit einer geschnittenen Ziwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl, Pfeffer und Salz braten.
1 Tüte Jägersoße in 250 ml Wasser aufkochen und die Steinpilze aus der Pfanne dazugeben.

Guten Appetit.

7 Kommentare

  1. 5. Januar 2014 / 16:50

    Liebe Sabine,

    ein perfektes Essen!

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

  2. Wetterhexe1112@blogspot.com
    5. Januar 2014 / 17:17

    hallo sabine,
    hää, das hatte ich heute auch. allerdings ohne fleisch.

    den rotkohl gabs aus der tiefkühltuhe, die kartoffeltaschen auch, nur die soße gabs bei mir nicht und das fleisch auch nicht.

    ;-))))

    lg eva

  3. 5. Januar 2014 / 17:32

    That looks delicious Sabine. I am hungry now, duh! Hope you did enjoy your meal.
    hugs
    Lenya

  4. 5. Januar 2014 / 19:42

    Your Sunday dinner looks delicious Sabine:) We had roast beef today with roast potatoes! Have a good week:)
    ~Anne xx

  5. 5. Januar 2014 / 22:26

    Nääääää, so fies, das mag ich ja alles, kenne ich auch alles, aber was machen wir mit den Speckröllchen??? Oh man.

    Grüßle ♥ Mathilda

    • 6. Januar 2014 / 19:23

      Die bleiben wo sie sind, haha ♥

  6. Joanna - ThePlusSizeBlog
    6. Januar 2014 / 22:40

    Mmmm, das sieht so lecker aus :)


Etwas suchen?