Gar nicht eintönig – Outfit in Blau

Manchmal mag ich es reduziert. Ein Outfit in einer Farbe muss nicht eintönig sein. Heute mache ich blau…
Schön wär’s. Heute ist Kampfputztag.

 

Pullover mit Lurex: Esprit – Jeans: Mac – Schuhe: Marco Tozzi

 

 

12 Kommentare

  1. 8. November 2014 / 10:47

    ich mag auch mal das schlichte outfit. muss ja nicht immer bunt sein :)
    liebe grüße!

    • 8. November 2014 / 22:05

      yes ♥

  2. 8. November 2014 / 14:54

    You look fab Sabine….hope you have a good weekend!
    ~Anne xx

    • 8. November 2014 / 22:05

      Thank's Anne. I nice weekend to you ♥

    • 8. November 2014 / 22:04

      Ich denke schon, jedenfalls so gut ich kann. Bin leider keine perfekte Hausfrau :-(

  3. 8. November 2014 / 17:40

    Mein Putztag ist der Freitag, da bin ich immer unausstehlich, wehe einer kommt mir in die Quere aber sobald alles blinkt und blitz ist alles wieder gut.
    Dein Outfit ist sehr schön schlicht, passend für viele Gelegenheiten.

    Viele Grüße
    Silvia

    • 8. November 2014 / 22:06

      Danke dir, ich bin auch nicht gerade zu gebrauchen, wenn ich am Putzen bin.

  4. Barbara Scottie
    8. November 2014 / 17:45

    Also – ich bin ja so ein Schwarzträger – aber mit dieser schönen Komposition in Blau kann ich mich auch anfreunden – Du siehst sehr chic aus – hast Du gar so geputzt????
    Smile – Barbara

    • 8. November 2014 / 22:03

      nee, so natürlich nicht. Das gibt hässliche Flecken ♥

  5. 9. November 2014 / 5:52

    Na, da siehste am Kampfputztag aber richtig schick aus….da dürftest du mein Outfit dann nicht sehen *gg*

    Schönen Sonntag und viele Grüsse

    N☼va

  6. 13. November 2014 / 20:49

    Chic, liebe Sabine! Das sind genau meine Farben und das kleine rote Logo unten von Esprit als minimalistischer Eyecatcher :-)

    Liebe Grüße
    Sara


Etwas suchen?