Gemüsesuppe mit dänischen Klößchen

Etwas Warmes braucht der Mensch

Herbstzeit = Suppenzeit

Diese frische Gemüsesuppe ist lecker und schnell zubereitet.

Ich koche sie auf Vorrat für 2 Tage.

Für ca 4l Suppe benötigt man

1 kg Suppengemüse aus der Tiefkühltruhe
200 g Mou Fleichklößchen aus der Tiefkühltruhe
200 g Mou Mehlklößchen aus der Tiefkühltruhe
Delikatess Gemüsebrühe

Das Suppengemüse in einen Topf geben, mit Wasser bedecken.
Gemüsebrühe nach Geschmack dazugeben.
Die Suppe zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten garen.

Fleischklößchen und Mehlklößchen dazugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

12 Kommentare

  1. 2. November 2013 / 20:29

    That looks delicious, dear Sabine.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

  2. 2. November 2013 / 21:06

    Liebe Sabine,

    ich bediene mich.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

  3. 2. November 2013 / 21:21

    das ist ganz nach meinem geschmack :)
    liebe gruesse!

  4. Nicole´s buntes Haus
    2. November 2013 / 21:22

    Lecker ich liebe Süppchen.
    LG
    Nicole

  5. 3. November 2013 / 3:34

    Ich kann Suppen das ganze Jahr über essen, vor allem auch Gemüsesuppen.

    Einmal im Leben Markklösschen frisch zubereitet, würde ich mir das nie wieder antun. Schon alleine vom Geruch des auslassens ist mir übel geworden^^

    Liebe Grüssle

  6. 3. November 2013 / 6:27

    Oh es gibt was für den Magen, bei dem Wetter brauchts eine warme wärmende Suppe. Mou Klößchen sind mir nicht bekannt, da muss ich gleich mal auf die Suche danach gehen, was da genau drinnen ist.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG Kerstin

  7. Claudia Overmann
    3. November 2013 / 6:46

    Also, liebe Sabine, das Süppchen hast Du hervorragend erwärmt. Ja, ja, man muss als berufstätige Frau schon wissen, wo alles in der Tiefkühltheke liegt ;-), einen schönen Sonntag, LG Claudia.

  8. Ditschi
    3. November 2013 / 9:07

    Die sieht aber lecker aus…

    Einen schönen Sonntag
    Ditschi

  9. 3. November 2013 / 10:28

    Hier gibt es heute nocheinmal Kürbiscremesuppe. Das Wetter ist auch danach …. regnerisch und kühl.
    Deine Suppe sieht lecker aus, kenn ich so gar nicht.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

  10. Heidi
    3. November 2013 / 13:06

    Liebe Sabine , hast noch einen Teller für mich :) Schaut echt lecker aus .

    LG heidi

  11. 3. November 2013 / 13:57

    ❥°º•.¸

    Bom domingo!
    Boa semana!
    Beijinhos.
    ¸.•°♪♬♫º°

  12. Eau Minerale
    3. November 2013 / 19:56

    Da bekomme ich ja beim hinschauen schon Appetit! Ich liebe warme Süppchen am Abend und mache es wie Du: ich koche einen großen Pott voll und dann gibt es 2 Tage lang davon. LIEBE GRÜSSE von Herd zu Herd ;) Bärbel


Etwas suchen?