Vielleicht wirke ich auf viele Menschen taff und bodenständig. Manchmal allerdings kommt der Hippie in mir durch. Jedenfalls ein bisschen. Also nicht ganz so doll wie in den 70 er Jahren und Anfang der 80 er. Das war nämlich meine Sturm und Drangzeit.
 
Auf die Schlaghosen kommen wir noch zu sprechen. Immer eins nach dem anderen 🙂

Heute gibt’s für Sunny was an die Ohren. Natürlich nicht in Echt, sondern für ihre Aktion “Um Kopf und Kragen”.Diese knallgelben Peace-Perlen aus Keramik habe ich zu Ohrhängern verarbeitet.

Das Zeichen trage ich immer noch aus voller Überzeugung. Über die Sinnlosigkeit, dass Menschen sich gegenseitig umbringen, muss ich nicht viel sagen.
Hier ist das komplette Outfit. Das Graffiti-Set von Gerry Weber wurde HIER schon einmal vorgestellt.

 

Ohrhänger: selbst gemacht – Shirt und Jacke: Gerry Weber – Jeans: Aldi – Schuhe: Jumex

 

Ohne einen Ohrwurm kann ich euch heute nicht gehen lassen.

Legendär – ohne viele Worte.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter