Goldschnitte, ICH?

 

Der Titel an sich hätte mich vermutlich nicht dazu bewegt, das Buch zu lesen, der Untertitel schon eher. Als ich die Review über das Buch “Goldschnitte” von Sabina Wachtel bei Ines Meyrose gelesen hatte, landete es direkt auf meinem Kindle.
 
Worum es hier geht, liegt auf der Hand: um Frauen, die sich mit 40 plus noch nicht erschießen wollen. “Mensch, die fängt aber früh damit an, über das Alter zu grübeln”, dachte ich spontan. Da bin ich mit meinen über 50 Lenzen vielleicht schon einen Schritt weiter, quasi im Platin-Stadium.
Das Buch ist herrlich erfrischend. Ich mag Menschen, die sich selbst auf die Schippe nehmen und nicht alles so verkniffen sehen. In unserem Alter sollte frau sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen. Das haben wir gar nicht nötig, egal wie viele Ecken und Kanten an uns sind. Von Falten ganz zu schweigen.
Ich werde mir auch künftig nicht sagen lassen, dass pechschwarze Haare für mein Alter vielleicht zu krass sind und ein bisschen weniger bunte Klamotten angebracht wären.
Für diese Erkenntnis hätte ich das Buch sicherlich nicht benötigt, auf jeden Fall aber für den Spaß beim Lesen. Ich habe mich nämlich köstlich amüsiert.

 

27 Kommentare

  1. 26. Dezember 2014 / 16:16

    Liebe Sabine,

    das Buch wird von allen Lesern gelobt.
    Das ist ein gutes Zeichen und ermuntert, es zu lesen.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    • 26. Dezember 2014 / 19:40

      Leichte Lektüre und amüsant, liebe Elisabeth.

  2. Heidi
    26. Dezember 2014 / 16:18

    Gibt es noch irgendeine Frau mit ü40 die das Buch noch nicht gelesen hat ??? Ich bin grad mitten drin und finde es klasse
    LG von Heidi ( die deine Haarfarbe und deinen knall roten Lippenstift sehr mag ;) )

    • 26. Dezember 2014 / 19:41

      Vielen Dank liebe Heidi und viel Spaß beim Lesen.

  3. 26. Dezember 2014 / 16:25

    Oups, nee, darüber mache ich mir gar keine Gedanken, liebe Sabine. Man muß das Alter so nehmen, wie es ist. Männliches Vorbild war da ja der gerade verstorbene Udo Jürgens, der zu seinem Alter stand. Keine Schönheits-OPs und leicht ergrautes Haar …trotzdem charmant und gutaussehend, das ist die Kunst, die von innen kommt. Und das sehe ich auch so, nach dem Motto "Laß die anderen reden" … :.)
    Die meisten Falten sind doch Lachfältchen und die dürfen gerne sein, die machen ein Gesicht doch erst ausdrucksvoll! Ganz ehrlich, mit 20 hätte ich gern etwas älter ausgesehen, eben interessanter. Ein glattes "Baby"gesicht ist doch noch völlig charakterlos. Und wie diese schönheitsoperierten Damen alle gleichartig ausschauen … und irgendwann geht gar nix mehr, da hilft dann das beste Nasen- oder Wangen-Implantat nicht mehr. *Grusel* Frankenstein läßt grüßen.

    Jeder, wie er sich wohlfühlt. Wenn es Dir gefällt und zu Dir paßt Bunt, liebe Sabine, ist es doch völlig o.k. Ich trage z.B. gern schwarz und rot, ist auch nicht jedermanns oder jederfrau's, aber MIR gefällts und das ist die Hauptsache! :-)

    Ich lese auch solche Bücher nicht mehr, auch, weil man irgendwann anfängt, über die Zeit, die einem noch bleibt, zu sinnieren und mit welchen Inhalten man sie noch ausfüllen möchte und da warten noch so unendlich viele Bücher, die ich noch lesen will, noch nicht gelesen habe oder noch lesen muß. ;-) :-)

    Liebe Grüße und danke für Deine lieben Zeilen und Dir auch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag
    Sara

    • 26. Dezember 2014 / 19:43

      Gerade deshalb lese ich gern solche Bücher, liebe Sara ♥

    • 27. Dezember 2014 / 20:02

      Vielleicht habe ich mich da ein bißchen unverständlich ausgedrückt. ;-) Früher hätte ich so etwas sicher auch gelesen, aber da ich zum Lesen sehr wenig Zeit habe, muß ich selektieren, was ich überhaupt (noch!) lese. Und mit 40 hatte ich allerdings absolut kein Problem, auch mit 50 nicht. :-) Obwohl ich eine Zeitlang auch mal nicht über mein Idealgewicht verfügte. Es war zwar nicht extrem, aber doch etwas mehr als 40+ (größenmäßig jetzt), was mir persönlich für mich nicht so sehr behagt! Halt die Wechseljahre … aber das vergeht wieder, wenn man ein wenig diszipliniert lebt. Man muß sich halt wohlfühlen in seiner Haut und ich fühle mich mit 42/44 erinfach absolut unwohl! Bis 38/40 ist meine Idealgröße und wenn's mal etwas mehr ist, wird das eben abtrainiert und auf FdH gesetzt. Ist aber auch gesünder, wie man mir im KH riet, als ich sehr krank war und eine schwere OP durchlaufen mußte.
      Lange Rede kurzer Sinn – bei mir sind's Zeitgründe – es gibt so viele interessante, tolle Bücher, aber da ich selbst eines schreib und noch vieles andere mehr um die Ohren hab', lese ich nur noch die notwendigen oder für mich wirklich wichtigen Bücher, meist allerdings Fach-/Sachliteratur.

      Bleib' wie Du bist, liebe Sabine! Ich finde Deine Outfits klasse, auch von den Farben her, Du kannst sie tragen und solange Du Dich darin wohlfühlst, ist doch ganz egal, was andere darüber denken! Andere Leute haben immer was zu meckern, darüber muß man ganz einfach stehen!

      Ich denke, mein geliebtes Schwarz in Kombi mit Rot ist auch nicht jederfraus Sache, aber MIR gefällts! :-) Und vor allem: MIR steht's. :-) Und ich lieeeebe diese Farben! Wobei ich natürlich gelegentlich auch mal Farbe trage *lach*

      Alles Liebe
      Sara

  4. Swan Hiltja
    26. Dezember 2014 / 16:41

    Dann ist das sicher auch was für mich. Bin immer auf der Suche nach guten Schmökertipps. Danke dafür.

    LG Swan

    • 26. Dezember 2014 / 19:47

      Das ist bestimmt was für dich liebe Swan ♥

  5. 26. Dezember 2014 / 17:03

    Freut mich, dass meine Rezension Dir amüsante Lesestunden beschert hat. Danke für die Erwähnung.
    Farbenfrohe Grüße
    Ines

    • 26. Dezember 2014 / 19:44

      Farbenfrohe Grüße zurück ♥

  6. 26. Dezember 2014 / 17:25

    Oh, das wäre ja auch ein Buch für mich…..liebe Sabine – wir bleiben auch weiterhin GENAU SO BUNT, wie wir es bisher waren!!!!! Auch wenn es nicht unserem seriösen Alter entspricht! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    • 26. Dezember 2014 / 19:44

      Jawoll Gisi ♥

  7. 26. Dezember 2014 / 17:26

    Liebe Sabine,
    Erfrischend ist das richtige Wort für dieses Buch. Ich hab es auch sehr genossen und viel geschmunzelt beim Lesen.
    Liebe Grüße von Platinfrau zu Platinfrau :-)

    • 26. Dezember 2014 / 19:39

      Danke meine Soulmate ♥

  8. 26. Dezember 2014 / 17:27

    PS.: Sehr erfrischend auch Dein neuer Header!

  9. 27. Dezember 2014 / 5:54

    Der Titel hört sich schon lustig an…und du weisst ja wie ich denke und ticke. Lass die anderen Reden :-))

    Schönes Wochenende und liebe Grüssle

    N☼va

    • 27. Dezember 2014 / 16:33

      Genau so sehe ich das auch liebe Nova ♥

  10. Anonym
    27. Dezember 2014 / 9:14

    Ich finde so ein Buch total unnütz. Über da Älter werden kann man sich mal Gedanken machen,
    wenn man 40 + 40 ist.
    Ich kapiere es immer noch nicht und gottseidank gibt es viele Frauen, die sich mit ü 50 noch keine Gedanken über das Alter machen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Renate

  11. 27. Dezember 2014 / 9:15

    Noch habe ich kein Problem, Ü40 zu sein, da ich schon immer ein eher positiv eingestellter Mensch war bzw. noch immer bin.
    Und schwarze Haare sowie bunte Kleidung… Das bist einfach Du. Und das ist auch gut so :-).
    LG
    Ari – Ari Sunshine

    • 27. Dezember 2014 / 16:36

      Danke liebe Ari,
      du bist auf jeden Fall ein positiv eingestellter Mensch. Das habe ich ja schon live erlebt ♥

  12. 27. Dezember 2014 / 20:13

    Na und ich werde mich mit nun schon 60+ auch nicht von der Teppichkante stürzen, denn das Leben ist schön, wenn es auch immer wieder neue, nicht ganz einfache Herausforderungen bereit hält. Ich finde es wunderbar, wenn jemand sein Naturell mit einem besonderem Outfit unterstreicht, liebe Sabine, Dir gelingt das wunderbar, LG ClauDia.

    • 28. Dezember 2014 / 0:03

      Find ich gut liebe Claudia. Ich danke dir ganz herzlich ♥

  13. 27. Dezember 2014 / 20:20

    Musste soeben tränen Lachen Sabine – Platinstadium :-))))) Du bist einfach köstlich einfach suuuper!
    Das Buch kommt mir bekannt vor… bin mir jetzt nicht sicher ob Dana auch schon darüber berichtet hat, denn auch bei ihr musste ich echt schmunzeln. Wenn Du fertig bist, kannst Du es mir gerne mal leihen *zwinker*
    Zu deinem schwarzen Haaren und den Klamotten sag ich nur eins; zum Glück bist Du so und nicht ne graue Maus! Dir gefällt's das ist absolut die Hauptsache und so nebenbei, mir auch :-) Mag auch deinen kurzhaar schnitt, siehst einfach umwerfend aus. So. ;-)

    Nun wünsche ich Dir noch einen ganz tollen Abend und einen super schönen Sonntag Frau Platin :D

    Liebe Grüsse sende ich Dir,
    Kira

    • 28. Dezember 2014 / 0:04

      Danke du Liebe ♥♥♥

  14. 27. Dezember 2014 / 22:31

    viele herzliche grüße an dich, liebe sabine! einen guten start ins neue jahr wünsche ich dir jetzt schon einmal!
    joerg

    • 28. Dezember 2014 / 0:04

      Hey Joerg, das wünsche ich dir ebenfalls ♥


Etwas suchen?