Es ist gut ein Jahr her, da berichtete ich über das Hautcreme + Antiaging Konzentrat von Beyer & Söhne. Damals erwähnte ich auch den Eigengeruch dieser Gesichtscreme, der sich nach einiger Zeit entwickelt. Ich finde es prima, wenn man auf die Wünsche von Kunden eingeht. Beyer & Söhne haben jetzt zwei ihrer Gesichtscremes eine neue Rezeptur verpasst.

Als ich das bei Facebook mitbekam  fragte ich gleich nach, ob es schon Kundenmeinungen dazu gibt. Einige Tage später bekam ich prompt ein Päckchen zugeschickt. Enthalten war die Hautcreme + für normale Haut mit der neuen Rezeptur und ein Mikrofasertuch mit Silberionen für die Gesichtsreinigung.

Neue Zusammensetzung der Vitamine

Die Hautcreme + leicht und normal wurden in ihrer Zusammensetzung geändert. Vor allem wurde die Einbindung der Vitamine optimiert und der Geruch verfeinert. Die Hautcreme + Antiaging Konzentrat erhält zum Herbst ebenfalls eine neue Rezeptur.

Ausgeglichenes Fettsäureprofil

Angeglichen wurde das Fettsäureprofil. Unter anderem wurde neutrales Kokosöl verwendet. Die Hautcreme + für normale Haut enthält jetzt auch Olivenöl.

Hier findet ihr dazu weitere INFORMATIONEN:

Zusammensetzung

Zusammensetzung Hautcreme + leicht und normal:

Vitamin A, C, E, Biotin, Folsäure, Q10, Panthenol, Squalan und Zink

Frei von Silikonen, Parabenen, Mineralölen, Farbstoffen, Duftstoffen und Emulgatoren .

Kunden-Meinungen

Die Meinungen gehen – wie bei jeder Änderung eines Produktes – auseinander. Die meisten Kunden sind ganz angetan. Es gibt aber auch negative Stimmen.

Fazit

Mir persönlich gefällt die Creme nach wie vor sehr gut. Ich habe den Eindruck, dass ich das Konzentrat momentan überhaupt nicht benötige. Die Creme für normale Haut ist für mich völlig ausreichend. Sie ist flüssiger, aber trotzdem sehr ergiebig. Man benötigt nur einen kleinen Klecks. Mal sehen, wie es im Winter wird. Ich habe eine Mischhaut.

Der Geruch ist jetzt wirklich neutral und angenehm. Die Creme ist für mich gut verträglich.

Der Preis ist mit 39,90 € für 50 ml unverändert.

Ich kann die Creme nach wie vor mit bestem Gewissen empfehlen.

Sie wurde mir kostenlos und ohne weitere Bedingungen zur Verfügung gestellt.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter