Ich bin ein wenig am Verzweifeln.Seit einiger Zeit vertrage ich keine Augenkosmetik. Eher gesagt, das rechte Augenlid macht mir zu schaffen. In der Innenfalte schwillt das Lid regelmäßig an und ist gereizt.Meine Haut ist von Natur aus recht trocken und empfindlich. Ich benutze fast täglich Lidschatten und Mascara. Abends entferne ich die Kosmetik mit einem Augenmake-up Entferner von Nivea, den ich bisher immer gut vertragen habe.

Danach wird das Gesicht mit den Augenlidern eingecremt. Die Creme – Olaz Regenerist 3 Zone Treatment Cream parfümfrei –  benutze ich bereits seit Jahren und hatte bisher nie Probleme.

Das Problem ist anscheinend die Vielzahl an Lidschatten und die Abschminkprozedur am Abend.

Wenn ich mich nicht schminke, wird die Haut natürlich nicht gereizt und beruhigt sich nach einigen Tagen. Ganz ungeschminkt fühle ich mich aber nicht wohl. Meine Wimpern sind nicht mehr so voll und wesentlich blasser als vor 20 Jahren.

Ich bin nun auf der Suche nach Produkten für empfindliche Augen, die gut verträglich sind und nicht zu Reizungen führen.

Schminkt ihr eure Augen?
Habt ihr in dieser Hinsicht ähnliche Efahrungen gemacht?
Welche Produkte könnt ihr empfehlen?

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter