Herbstoutfit

Diesen Karorock in Wickeloptik von C & A habe ich schon einige Jahre. Ich trage ihn sehr gern. Er ist aus Schurwolle und gefüttert. In Kombination mit Shirt, Jacke und Strumpfhose ein ideales Outfit für den Herbst.

Meinen Übergangsmantel kann ich leider nur selten tragen. Dabei mag ich ihn total gern. Für Regenwetter ist er ungeeignet.

Ich bin heute trotz Regen mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Statt Übergangsmantel einen Regenparka und eine Regenhose (über dem Rock). Den Stiefeln hat das Wetter nichts ausgemacht. Mir auch nicht. Es ist nur ziemlich nervig und zeitraubend, dieses Angeplünne.

Habt ihr es weit zur Arbeitsstätte? Wie kommt ihr dorthin und mit welcher Kleidung?

Rock: C&A – Shirt: ESRIT- Jacke: Tchibo – Mantel: no name – Strumpfhose: Aldi – Lederschmuck: self-made

25 Kommentare

  1. 15. Oktober 2013 / 15:59

    Sehr stimmiges und hübsches Outfit! Der Rock steht dir toll <3

    LG

  2. 15. Oktober 2013 / 16:20

    Liebe Sabine,

    ich hatte schon Arbeitsstellen, die ich zu Fuß erreichen konnte.
    Zuletzt brauchte ich ein Auto.

    Dein Aussehen ist perfekt.

    Alles Gute
    Elisabeth

  3. 15. Oktober 2013 / 16:28

    Na wenn das kein Herbstoutfit ist, dann weiß ich auch nicht. ;D

    Ich trage ja quasi Uniform und ich fahre mit dem Auto.

    LG

  4. sabine
    15. Oktober 2013 / 16:34

    Super chic und ein bisschen punkig! Gerade das gefällt mir gut.
    Zur Arbeit fahr ich mit dem Auto, ca. 15 Minuten. Ich wohn in der Stadt und arbeite auf dem Land. Der Weg zur Arbeit wäre schön und Radwege hat's auch, aber ich will nicht verschwitzt und derangiert dort ankommen.
    Lieben Gruß von Sabine, die Dich sehr bewundert, dass Du so konsequent mit dem Rad fährst.

  5. Christa Mavropoulou
    15. Oktober 2013 / 16:41

    Ein sehr toller und lockerer Style!!!!
    LG
    Christa

  6. 15. Oktober 2013 / 16:45

    das find ich mega klasse, ich habe auch so einen rock und ich mag den style super gern.
    gglg

  7. JJK Kreativ
    15. Oktober 2013 / 17:13

    Tolles Outfit. Sieht super schick aus.
    LG Jacky

  8. Heidi
    15. Oktober 2013 / 17:44

    Du siehst Klasse aus . Super :)

    LG heidi

  9. Eau Minerale
    15. Oktober 2013 / 17:46

    Das Rock ist klasse! Schottenkaro sind derzeit mega angesagt und zu dem schwarzen Rest finde ich deinen Rock einen grandiosen Hingucker. Mich hast Du damit definitiv angefixt. Ich mag solchen Roch haben, aber nicht auf dem Rad. Zu dieser Jahreszeit trage ich da sicher keinen kurzen Rock. Ich bin eine Frostbeule und fahre in aller Ruhe hin zum Büro, ins Schwitzen komme ich da garantiert nicht. Auf dem Weg nach Hause trete ich auch schon mal kräftiger in die Pedale. Die Herbst- und Winterzeit nervt etwas – das muss ich zugeben. Wenn es ganz schlimm schüttet oder schneit, laufe ich auch lieber. LG Bärbel

  10. 15. Oktober 2013 / 18:08

    Great skirt and boots :)
    ~Anne xx

  11. Fashion Omi
    15. Oktober 2013 / 18:27

    ich bin auch der absolute karofan ;-)))))))))))))
    schicki
    gglG

  12. 15. Oktober 2013 / 18:49

    Wow Sabine! That's one lovely skirt!!! Looks beautifully. I love that outfit on you. You look so pretty wearing skirts. That is a cool coat. Love it.
    hugs
    Lenya

  13. 15. Oktober 2013 / 19:16

    Das ist ja cool. Ich hatte vor 20 Jahren…. äh…. es sind schon fast 30, den schweeeeren Salz und Pfeffermantel meines Vaters "geerbt" und gelieeebt. Zu diesen ganzen Fischgrat und Melangegeschichten mit spitzen Waverstiefelchen war das super.
    Danke fürs Erinnern. LG Sunny

  14. 15. Oktober 2013 / 19:28

    Ich hatte mit 48 mal eine Arbeitsstelle, die war zirka 5 km entfernt. Da fuhr ich auch jeden Tag mit dem Rad. Ich hatte sogar im Winter nur ärmellose Tops unter der Jacke, so eine Energie hatte ich! ;-) Das waren noch Zeiten. Nicht, daß ich nicht heute auch noch Hitze hätte, aber das ist eine andere! *lach*
    Dein Outfit steht Dir gut !!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der in seinem Blog zwar schon Gute Nacht gesagt hat, aber dann sah er Dich da auf der Treppe stehen ;-) und mußte noch mal vorbei kommen.

  15. 15. Oktober 2013 / 19:33

    Hi Sabine!

    So ein cooles Outfit! Schön punkig! Mag ich!

    Lg, Annemarie

  16. 15. Oktober 2013 / 19:56

    Hey Hey Hey, das sieht aber gut aus. Der Rock steht dir ausgezeichnet. Hübsches Outfit. Karo-Rocke sind gerade sehr im Trend, ich brauche auch noch einen.
    LG

  17. 15. Oktober 2013 / 20:51

    Liebe Sabine,
    ich muss nicht mehr zur Arbeit fahren. Daher kommt deine Frage für
    mich nicht zum Zuge.
    Mir gefällt Dein Mantel sehr gut.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

  18. 15. Oktober 2013 / 21:48

    ich finde die Kombination – auch farblich – sehr gut. Steht dir alles auch sehr gut!

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

  19. 16. Oktober 2013 / 5:03

    Das mag ich sehr gerne, finde ich schick und steht dir klasse.

    Ich finde Karo kommt irgendwie nie aus der Mode^^

    Liebe Grüssle

  20. JARIS
    16. Oktober 2013 / 5:15

    Ein klasse Angeziehe, auch der Mantel. Kannst du ja zum Einkaufen anziehen mit Strickjacke drunter oder dickerem Pulli.
    Ich habe es nicht weit zur Arbeit. Ich steh morgens auf und bin da :-))

    LG Jaris

  21. 16. Oktober 2013 / 9:08

    Huhu Sabine ,
    du heute im Schottenrock , ich in der Schottenhose . Dieses Jahr liegen Karos wieder im Trend .
    Dein Outfit steht dir klasse , nur schade , dass der Mantel nichts für nässeres Wetter ist .

    Liebe Grüße ,
    Christine

  22. Isabella M.
    16. Oktober 2013 / 14:26

    Sabine dieses Rock ist wunderschön. Gut dass Du Sie nicht losgeworden bist, die farbliche Kombination sehr gut. Steht dir alles sehr gut. LG Isa

  23. 16. Oktober 2013 / 16:45

    Der Schottenrock ist ein herrlicher Farbtupfer zum dezenten T-Shirt und dem Mantel. Alles in allem wirklich chic und das Outfit steht dir hervorragend. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

  24. 19. Oktober 2013 / 19:06

    Nachtrag: Ich fahre ca. 50% (sonst Auto) mit dem Rad 1,8 km zum Bahnhof, dann 30 min (ca. 23km) offentlich bis zum Marienplatz und gehe noch 5-10min zu Fuß und bin dann 50 min Unterwegs. Sandalen morgens um 7h leiste ich mir selten. Also echte Sommerklamotten gibts zur Arbeit auch eher nicht. Zwiebellock und geschlossene Schuhe.
    LG Sunny


Etwas suchen?