Diesen Karorock in Wickeloptik von C & A habe ich schon einige Jahre. Ich trage ihn sehr gern. Er ist aus Schurwolle und gefüttert. In Kombination mit Shirt, Jacke und Strumpfhose ein ideales Outfit für den Herbst.

Meinen Übergangsmantel kann ich leider nur selten tragen. Dabei mag ich ihn total gern. Für Regenwetter ist er ungeeignet.

Ich bin heute trotz Regen mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Statt Übergangsmantel einen Regenparka und eine Regenhose (über dem Rock). Den Stiefeln hat das Wetter nichts ausgemacht. Mir auch nicht. Es ist nur ziemlich nervig und zeitraubend, dieses Angeplünne.

Habt ihr es weit zur Arbeitsstätte? Wie kommt ihr dorthin und mit welcher Kleidung?

Rock: C&A – Shirt: ESRIT- Jacke: Tchibo – Mantel: no name – Strumpfhose: Aldi – Lederschmuck: self-made

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter