Heute mal ein ganz anderes Thema: Die Grill-Saison ist in vollem Gange. Auf der Suche nach einem Elektro-Tischgrill für den Garten sind wir auf den Lotus Grill gestoßen.

Der Lotus Grill ist ein Tischgrill, der mit Holzkohle betrieben wird. Er setzt sich aus einer Außenschale, einer Innenschale und einem Holzkohlebehälter zusammen, in dem die Kohle angeheizt wird. Ein Batterie betriebener Wärmeregler zieht Luft an, so dass die Holzkohle verbrennt.
Dazu gibt man ein wenig Spezial-Brennpaste auf die Anzündschale und setzt den mit Holzkohle befüllten Holzkohlebehälter mit Deckel darauf. Innerhalb von 4 Minuten ist der Grill bereit.
Der Clou daran ist, dass die Außenschale nicht heiß wird und der Grill auch im laufenden Betrieb transportiert werden kann. Vor allen Dingen benötigt man keinen Strom. In unserem Garten haben wir nämlich keinen Stromanschluss. Das ist auch für Camper interessant.
Wir haben uns für die kleine Variante entschieden. Diese ist geeignet für 2 bis maximal 6 Personen.
Es gibt den Lotus Grill auch in XL-Version. Die Grills sind in diversen Farben zu haben, inklusive Transporttasche. Man bekommt ihn im Baumarkt oder günstiger als Set in Onlineshops. Diverses Zubehör gibt es ebenfalls.
Die Reinigung ist relativ einfach. Das Grillrost und die Innenschale können sogar im Geschirrspüler gereinigt werden.
Für mich gibt es momentan nur Low Carb zu futtern. Ich habe in der letzten Zeit dermaßen zugelegt, das geht auf keine Kuhhaut.
Kater Bundy ist froh, wenn er etwas Regenwasser aus der Gießkanne trinken kann.
Die Rosen blühen in voller Pracht.
Der Garten ist meine Wellness Oase für das Wochenende. Ich weiß ja nicht wie es euch geht. Ich bin jedenfalls froh, wenn ich in meiner Freizeit mal nichts um die Ohren habe.
Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter