I love Marilyn Monroe

Ich war schon immer ein großer Fan von Marilyn Monroe. Leider ist sie viel zu früh von uns gegangen. Unvergessen sind nicht nur ihre Filme. Früher hatten die Models noch Kurven.
Marilyn Monroe war und ist für mich der Inbegriff von Schönheit und Sexappeal. Schade, dass sie nur auf dieses Image reduziert wurde. Von Natur aus war sie brünett. Geboren am 1.Juni 1926 als Norma Jeane Baker, gestorben am 5. August 1962. Da war ich noch nicht mal 1 Jahr alt.

Diese Tasche mit dem Motiv von Marilyn Monroe ist schon alt. Es handelt sich um eine mit Stoff bezogene Zigarrenkiste. Kette und Ohrringe sind mit Strass-Steinen beklebt.

Marilyn Monroe hängt auch bei mir an der Wand mit roten Lippen aus Glitter und Ohrringen aus Perlen.
Meine olle Büx von ESPRIT kennt ihr schon. Das MM-Shirt habe ich bei Ebay gefunden.
Mein selbst gemachter Schmuck zu dem Outfit ist schlicht – aus meiner Kollektion

 

Seid ihr Fans von Marilyn Monroe? Lasst ihr euch von Stars in Sachen Mode inspirieren?

 

23 Kommentare

  1. 15. Juli 2014 / 5:24

    Wunderbares Outfit ,das Foto dazu ist hübsch geworden!
    Marilyn Monroe finde ich toll ,vor allem ihre Filme :)

    LG

  2. Heidi
    15. Juli 2014 / 6:00

    Ah ich liebe schon diese schwarz-weiß und Sepia Bilder . Und Norma war eine tolle Frau . Hab über sie mal eine Reportage gesehen . Ja sie hatte was
    Schaust super aus . Klasse :))

    LG heidi

  3. 15. Juli 2014 / 6:35

    Ich fand sie auch klasse….aber bin dennoch mehr der Audrey-Fan mit einigen Postern und von mir gemachten Collagen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  4. 15. Juli 2014 / 6:51

    Schick siehst du wieder aus, Sabine – die kleine Tasche find ich übrigens super toll

    lg gabi

  5. 15. Juli 2014 / 6:52

    Ich mochte Marilyn auch. Damals schaute ich mir die Filme
    von ihr auch öfter an.
    Deine Kombination finde ich gut.
    Einen schönen Dienstag wünscht Dir
    Irmi

  6. 15. Juli 2014 / 7:01

    Liebe Sabine,

    große Menschen leben in unserem Herzen weiter.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

  7. 15. Juli 2014 / 7:14

    Marilyn ist einfach Kult! Ich liebe ihre Filme, besonders Bus Stop.

    Viele Grüße,
    Moppi

  8. 15. Juli 2014 / 9:37

    MM ist einmalig!!! Es gab vor ihr und gibt nach ihr so viele Schauspielerinnen aber an sie kommt keine ran! Ich mag sie vor allen in Filmen wo sie nicht so ein dralles Dummchen spielt.
    Tolle Tasche!!! Tolles Shirt! Sehr gute Wahl ;)

    liebe Grüße
    Dana :)

  9. 15. Juli 2014 / 10:12

    Ich finde Marilyn auch großartig.

    Aktuell musste ich ihr Bild leider im Flur abhängen, aber sobald das Wohnzimmer renoviert wurde, hängt das Bild wieder.

    LG

    P.S. Die Tasche ist der Knaller!

  10. 15. Juli 2014 / 15:05

    Liebe Sabine,
    Lang lang ists her, da war ich noch gar nicht auf der Welt.
    Ich persönlich mochte Audrey Hepburn sehr, eine absolute wunderhübsche Frau mit einer mega Ausstrahlung auch im höheren Alter.
    Nich einen wunderschönen Tag.
    Gggglg
    Claudia

  11. 15. Juli 2014 / 15:41

    Toll, wenn man ein Shirt mit schönem Print gefunden hat, dessen Motiv zudem noch wie Faust auf's Auge auf die eigenen Vorlieben passt. So etwas suche ich auch gerade! ;)
    LG
    Gunda

  12. Martinas Welt
    15. Juli 2014 / 16:19

    Ich bin auch ein großer Marilyn Monroe Fan und besitze auch zwei T-Shirts mit ihrem Konterfei =) Dein Outfit gefällt mir sehr gut! =)
    Liebe Grüße
    Martina

  13. 15. Juli 2014 / 17:27

    mal wieder tolle bilder. ich finde m. monroe war eine bezaubernde frau :)
    gglg

  14. Das Frl. Grete Meier
    15. Juli 2014 / 18:53

    Oh, die M.M. Bin ebenfalls ein Fan von ihr und besitze neben mehr als 30 Büchern und Bildbänden u.a. 6 Taschen und anderes schmückendes Beiwerk mit ihrem Konterfei. Und natürlich fehlen auch nicht Bilder an den Wänden. Sie war eine faszinierende Frau.

    M.M. (fragmente)

    es ist die angst
    die mich hält
    und das kleid
    auf nackter haut –
    abertausend feine nadelstiche
    um für einen moment
    geliebt zu werden

    II
    ich suchte das licht
    und fand
    grelle scheinwerfer
    deren augen
    unter mein kleid krochen
    bis zum letzten
    atemzug

    ich verfluchte
    die dunkelheit
    denn in ihr
    war ich nackt
    und niemals
    geborgen

    ein kind ruhte in mir
    still
    doch nie hörte man
    die schreie
    und das klopfen
    an fremden türen
    man sah
    nur das abbild
    einer hure

    ich liebte
    zu sehr
    zu viel
    nur nicht mich

    (© Perdita Klimeck)

  15. 15. Juli 2014 / 19:16

    die Monroe steht dir gut Sabine :-) und dein Schmuck passt auch prima dazu.
    Tolle Bilder!

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

  16. DieMissMini
    15. Juli 2014 / 19:23

    Hallo Sabine,
    Marilyn Monroe war wirklich eine tolle Frau und sie steht Dir auf Shirt und Tasche wunderbar ;o)
    Die Tasche hat es mir übrigens sehr angetan!
    Lieben Gruß
    Janine

  17. 16. Juli 2014 / 6:41

    Dein Outfit sieht toll aus. Die Tasche ist ein wahrer Hingucker. Marilyn Monroe sah wirklich hübsch aus und hatte eine tolle Ausstrahlung. Allerdings sah sie leider oft auch sehr traurig aus.
    LG
    Ari – Ari Sunshine

  18. 16. Juli 2014 / 12:26

    Sehr hübscher Schmuck, liebe Sabine. Shirt und Tasche gefallen mir ebenfalls sehr gut. Diese Bambushenkel waren in den 50er jahren doch sehr modern, oder? LG sunny

  19. 16. Juli 2014 / 20:11

    Marylin ist wirklich Kult. Ich glaube, sie war ein trauriger Mensch. Ich bekenne mich zu Audrey. Sie war so elegant. Frühstück bei Tiffany mein absoluter hit bis heute. Und wo hast du das tolle shirt gefunden? Ich sehe sowas nie! Auch als Nichtmodel sind Kurven o.k. ;)). Herzlichst Margarethe

  20. Sabina B
    16. Juli 2014 / 22:23

    MM erst später entdeckt, dafür aber umso mehr als Schauspielerin und Vorbild durch meine eigene Schauspielerei. absolute Favoritin war immer Katherine Hepburn. Witzige Tasche! LG Sabina @Oceanblue Style


Etwas suchen?