Ich war schon immer ein großer Fan straßentauglicher Kleidung. Rein in die Klamotten und wohlfühlen. Im Büro gibt es keinen Dress Code. Deshalb ist mein Outfit heute ganz unspektakulär und seeeehr bequem.
Zum Radfahren ziehe ich immer noch den dicken Parka an. Ansonsten tut es schon der Frühlingsmantel.
Das Shirt von Esprit ist schon einige Jahre alt und immer noch gut in Form. Mir gefallen vor allem die Verzierungen. Die Jeans ist von Aldi und sitzt absolut top. Ich habe noch eine zweite in einer dunklen Waschung.
Ein wirklich cooles Outfit im Street Style mit einem cropped Shirt findet ihr übrigens bei Ela (elablogt). Ich mag Elas Look wirklich gern. Einfach unkompliziert.

 

 

 

 

Affiliate Links

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter