Jetzt ist die erste Hürde geschafft. 2 Arbeitswochen in Bremen liegen hinter mir, ein neuer Job und neue Eindrücke. Meine Abenteuerreise habt ihr hautnah miterlebt. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich jetzt richtig platt bin und meinen Urlaub wirklich verdient habe…

Jedenfalls freue ich mich auf ein hoffentlich stabiles Netz. Das WLAN im Hotel war teilweise grottenschlecht. Ziemlich blöd für Blogger. Aber es hat ja alles geklappt. Die vorbereiteten Posts konnte ich senden.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei euch bedanken – für eure zahlreichen Besuche und Kommentare. Ich weiß das sehr zu schätzen ♥
Ich bin gespannt, welche Gedanken mir in den Sinn kommen, wenn ich diesen Post in einem Jahr lese. Mein Blog ist nämlich eine Art Tagebuch, in dem ich nachlesen kann.
Wie geht es euch? Schaut ihr euch ab und zu ältere Beiträge eures Blogs an? Wie denkt ihr darüber?
Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter