Kategorien
Fashion Gesundheit Outfit

Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung

Wie schon in meinem letzten Beitrag erwähnt, ist es mir momentan sehr wichtig, die Dinge außerhalb von Social Media mehr in den Vordergrund zu rücken.

Dazu gehört auch, dass ich mich regelmäßig an der frischen Luft bewege. Die eingerosteten Walkingstöcke wurden wieder zum Leben erweckt. Außerdem habe ich mir ein neues Laufshirt für den Winter und eine neue Softshelljacke zugelegt. Vom Geburtstag hatte ich noch einen Gutschein eines großen Einkaufsparks in Kiel. Da bin ich gestern hin und schnurstracks in den Sportladen. Neue Gummipuffer haben die Stöcke bekommen. Die alten waren ganz schön abgegnaddelt. Die Stöcke selbst sind noch 1 A. Es lohnt sich hier, in gute Qualität zu investieren.

An dem Shirt gefällt mir besonders, dass die Ärmel verlängert sind und dass ich den Daumen durchstecken kann. So sind die Hände auch bei Kälte gut verpackt.

Während der kälteren Jahreszeit trage ich eine Thermohose zum Walken. Die schützt vor Wind und Wetter. Die Softshelljacke hat zwar eine Kapuze. Am liebsten laufe ich aber mit meiner regendichten Ballonmütze. Im Dunkeln trage ich zusätzlich ein neonfarbenes gelbes Leuchtdreieck über der Jacke. Dann kann es ja losgehen auf die Piste.

Übrigens: FIT 2020 heißt mein neues Motto für das Jahr 2020 – veröffentlicht in meinem neuen Blog Lifestyle by Bine.

39 Antworten auf „Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung“

Viel Spaß beim Walken! Ich finde, es macht allgemein bei Sportbekleidung in gute Qualität zu investieren. Im Winter brauche ich definitiv eine wirklich gute Laufhose, die warm hält, aber gleichzeitig auch Feuchtigkeit abgibt. Ich laufe fast nur in Odlo. Das ist nicht billig, aber gut. Und hält jahrelang :-)
Liebe Grüße
Fran

Stimmt Odlo hat die besten shirt´s . Ich besitze zwei zum wandern . Und die trage ich tatsächlich am liebsten.
Da werde ich ganz sicher noch das ein oder andere kaufen .
Sport ohne die passende Kleidung kann einem gerne Lust an selbigem nehmen ;)

LG heidi

Seltsam mein Kommentar ist futsch. Hatte eigentlich dem Kommentar von fran zustimmen wollen. Odlo ist klasse. Trage ich beim Wandern auch gerne . 2 Shirts habe ich schon . Das ein oder andere wird wohl noch dazu kommen
LG Heidi

Genau die richtige Bekleidung wenn man zu dieser Jahreszeit wieder loslegt. Da kann es dann auch kälter sein oder auch mal einen Schauer zwischendurch geben.

Wünsche dir viel Spaß sowie die nötige Ausdauer und den Schweinehung und sende ganz liebe Grüsse rüber.

Hab ein schönes Wochenende

N☼va

Liebe Sabine,

das machst du definitiv richtig, dass du mehr Zeit im Freien verbringst und weniger bei Social Media. Das ist mir auch sehr wichtig, habe es aber erst lernen müssen, mich loszureißen.

Dein Outfit passt dir super und du siehst klasse darin aus. Jetzt können dir Wind und Wetter nichts mehr anhaben. Ich finde es gut, mit Walkingstöcken zu laufen. Allerdings hat keiner meiner Freunde Walkingstöcke, sodass ich allein gehen müsste und das macht mir keinen Spaß. Also habe ich mir etwas Anderes zum Aufenthalt im Freien gesucht. Übrigens sieht deine Mütze echt fesch aus und steht dir extrem gut.

Viele liebe Grüße und ein sehr schönes Wochenende wünscht dir Sabine

Na dann, Sport frei, liebe Sabine.
Leki Walkingstöcke habe ich auch, nur in schwarz/grün, ich bin sehr zufrieden damit und habe sie nun schon einige Jahre. Funktionskleidung ist top.
Ein schönes Wochenende und viele Grüße!
Grit

Genau, liebe Sabine,
raus in die frische Luft, das tut eindeutig auch gut! Ich war auch endlich wieder walken – bei Hitze tu icfh das ja nicht so gern, da war ich eher bei der jklimatisierten Mrs. Sp*rty ;-)) Gut angezogen bist du auch, Herz was willst du mehr :-))
Alles Liebe nochmal, Traude

Viel Spaß liebe Sabine. Ich habe das Walking damals in Kalifornien für mich entdeckt, war morgens um 5 Uhr auf. Das macht wirklich fit wie nix. Und jetzt bei eurem Wetter denke ich, das härtet auch super ab. Kann ich vom Gassi gehen mit Kelly jedenfalls nur bestätigen. ;-)

Liebe Grüße von Sabina

Dein “Pisten-Anzug” macht sich gut an Dir!
Spochtlich, spochtlich!
Da könnte ich mir eine Scheibe abschneiden, bin nämlich völlig unsportlich geworden. Zum Glück laufe ich wenigstens viele Wege (Einkauf, wenn nicht zu schwer, Arzt, sonstiges usw.) zu Fuß hier und öfter ja auch im Revier mal paar Stunden, aber ich weiß und merke, das reicht eiiigentlich nicht.?

Liebgrüße zum Sonntag
Tiger
?

Liebe Sabine, ich denke auch, die passende (und im Winter wärmende) Kleidung ist die halbe Miete. So bist Du prima gerüstet, fühlst Dich wohl und siehst auch noch gut darin aus! Viel Freude beim Walken wünsch ich Dir – bei Wind und Wetter! Ich find’s toll, dass Du das machst.
Liebe Grüße, Maren

Schreibe einen Kommentar