I’m walking

Wie haltet ihr euch fit? Macht ihr regelmäßig Sport? Ich finde, je älter man wird, desto schwieriger wird es, die Figur zu halten, oder bilde ich mir das nur ein?

13 Kommentare

  1. JARIS
    8. Mai 2013 / 16:28

    Hallo Sabine!
    Mein Mann sagt dazu "Stockentenrennen". Ich gehe immer nur mit einem Stock, wegen Sturzgefahr.
    Vor drei Jahren, als ich noch ein Moppel-Ich war, fand ich die Lösung, das Urproblem des Übergewichtes und bin seit dem Rank und schlank und kann auch mal Torte und andere Naschereien zu mir nehmen.
    Ansonsten fahre ich viel Rad, gehe gerne spazieren und habe ja auch genug Bewegung in Haus und Hof.

    Viel Erfolg beim Abnehmen wünscht

    Jaris

  2. 8. Mai 2013 / 18:36

    Ich habe schon Nordic Walking gemacht, aber das ist mir irgendwie nicht spannend genug. Versuche jetzt wieder den Einstieg ins Joggen zu schaffen. Bewegung ist, glaube ich, das A und O.
    Nur blöd sich allein motivieren zu müssen. Mein GG hat wenig Zeit und ist auch sonst ein Sportmuffel,meine Nachbarin läuft Halbmarathon. Die würde einschlafen, wenn sie neben mir her laufen müsste.
    LG Donna G.

  3. Jutta
    8. Mai 2013 / 18:39

    Mein innerer Schweinehund macht zur Zeit enorme Schwierigkeiten, ich liege jeden Tag im Clinch mit ihm! Aber im Moment bleibe ich immer der Sieger!
    Täglich mindestens eine halbe Std.laufen, Treppen ohne Lift bewältigen, hin und wieder radfahren oder auch walken. Schön über die Woche verteilt.
    Zumindest funktionier das bei schönem Wetter.
    Mal sehen wie es wird, wenn es mal nicht so ansprechend draußen ist.
    Fitte Grüße
    Jutta

  4. Nicole´s buntes Haus
    8. Mai 2013 / 18:56

    Ich walke ab und an und weiß das es reglemäßiger sein müsste.
    LG
    Nicole

  5. 8. Mai 2013 / 19:20

    Sabine, du hast Recht. Ab 50 wird es
    immer schwieriger. Da muss man einfach
    kämpfen!
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

  6. 8. Mai 2013 / 19:35

    In letzter Zeit war ich sehr nachlässig… Stress, zuviel im kopf…
    Aber an und für sich bin ich ein Fan des Wintersports, Skifahren, Snowboarden, im Sommer schwimmen und joggen :-)

    Einen tollen Feiertag für dich liebe Sabine,

    LG, Michaela

  7. 8. Mai 2013 / 19:44

    Liebe Sabine,

    in der Regel haben fast alle gesunde Menschen Probleme mit der Figur.
    Früher hatte ich sie auch.

    Wichtiger als Sport ist eine ausgewogene Ernährung. An Bewegung genügt einfaches Gehen, natürlich regelmäßig.
    Da habe ich Glück; denn ich gehe sehr gern. – Früher ging ich täglich mit Angela 3 Stunden, allerdings auf mehrmals verteilt. Jetzt gehe ich weniger, aber durch meine Trauer fehlt mir
    der Appetit.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

  8. (◔‿◔)
    8. Mai 2013 / 21:10

    Ne, das bildest du dir nicht ein. Der Stoffwechsel wird langsamer und gleichzeitig wird es durch Krankheiten schwieriger Sport zu betreiben. Z.B. Schwimmen ist eigentl eine sehr empfohlene Sportart, aber die Augen werden schlechter… und empfindlicher gegen das Chlorwasser…
    Persönlich finde ich eine Mischung aus Joggen und Spazieren am besten.
    Ich wünsch dir einen vergnüglichen Feiertag morgen und sende ♥liche Spätabendgrüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

  9. 9. Mai 2013 / 1:48

    Habe ich früher auch gemacht, und hier sollte ich es auch wieder anfangen. Ärgere mich schon lange dass ich meine Stöcke damals in D. gelassen habe, denn selbst hier mit den vielen Bergen bzw. gerade da wären sie angebracht.

    Lustig finde ich es immer nur wenn ich Leute damit walken sehe und genau sehen kann wie falsch sie die benutzen ;-)

    Ansonsten mache ich ja sehr viel zu Fuß, vor allem durch die Gegebenheit auch Trepp rauf-Trepp runter…aber dennoch wollen die Kilos nie so runter wie man gerne hätte.

    …aber das Schöne ist dass hier rundliche Frauen "normal" sind, d.h. man darf hier noch Rundungen haben und wird nicht schief angeschaut.

    Liebe Grüssle

  10. 9. Mai 2013 / 7:38

    nein, Sabine, das bildest du dir nicht ein, es wird immer schwerer die Figur zu halten . leider kann ich mich zum Sport so gar nicht aufraffen, 3x ein bisschen spazieren gehen mit Hund sind demnach das einzige fitnessproramm, Hund ist aber alt und langsam – ich somit auch. er wird immer dicker – ich ebenso. das kann aber auch an der gut gemeinten "pflege" meines neuen Partners leiben *smile*

    lg gabi

  11. 9. Mai 2013 / 8:46

    Tolle Fotos…..und …..hust…..also ich…..ich …..äh……wollte vor einiger Zeit mal meine Sportklamotten raus suchen……werde ich auch bald mal machen…hust……ich will wieder mit dem Laufen anfangen, aber irgendwie kommt immer was dazwischen.
    Aber – du hast mich jetzt echt motiviert!
    Liebe Grüße
    Gisela

  12. 9. Mai 2013 / 9:07

    Hi Sabine,

    ups, jetzt krieg ich den Song (aus der Werbung) nicht mehr aus dem Kopf ;-)
    Also, ich mach ja viel zu wenig, obwohl so langsam krieg ich (ganz ehrlich) mal wieder Lust, etwas Sport zu machen. Allerdings beginnt gerade "meine Heuschnupfensaison" (Mai/Juni – Gräser!), deshalb doch lieber inhouse. Einen schönen Feiertag wünsch ich Dir!

    Lg, Annemarie

  13. Sabine Gimm
    19. Juli 2015 / 9:59

    Danke für die Kommentare. Das ist ein Test.


Etwas suchen?