Kategorien
Fashion

Jeans, T-Shirt und Blazer – Business geht immer

Erinnert Ihr Euch noch an die Aktion der Modeflüsterin im letzten Herbst? Hier hatten diverse Bloggerinen in drei unterschiedlichen Varianten das “Magische Mode-Dreieck” präsentiert. Jeans, T-Shirt und Blazer. Jetzt setze ich noch mal einen drauf, denn diese Kombination geht einfach immer, vor allem im Büro.

In dem Business-Beispiel vom 18. Oktober 2015 war die Kombination eher schlicht. Heute wird es zwar nicht bunter, aber auffälliger. Den gestreiften Blazer mit dem passenden Shirt aus der Kisura Box hatte ich euch bereits vorgestellt. Hier ist also das komplette Outfit.

Die Meinungen gehen hier auseinander. Das finde ich verständlich. Während die meisten von euch die breiten Streifen passend für mich finden sind einige dabei, die den Blazer gar nicht an mir mögen. Ich weiß, dass die Ärmel ein bisschen zu lang geraten sind. Mich stört das nicht. Die breiten Längsstreifen mag ich ebenfalls sehr gern.

Da der Oberkörper mit dem Blazer und dem Shirt sehr dominant betont wird, habe ich mich mit dem Rest des Outfits zurückgehalten, um es nicht zu überladen. Die schwarze Jeans ist (noch) heil und tragbar. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis sie sich endgültig verabschiedet. Nachschub ist im Anmarsch.

Wenn es mir zu warm wird, ziehe ich den Blazer einfach aus. Auch mit dem Shirt bin ich immer gut angezogen. Das Shirt ist an den Ärmeln und auf dem Rücken ebenfalls gestreift.

Damit geht der Business-Februar im Modejahr 2016 nicht nur bei Ines Meyrose in die letzte Runde.

Ein par Tage habt Ihr noch, bevor es im März heißt: Frühlingsfarben. Wird auch Zeit – Frühling meine ich. Den brauche ich jetzt nach dem verregneten Winter dringender denn je.

Sabine-Gimm-Blazer-1
Blazer: Bruno Banani – Shirt: Oui – Jeans: Mac – Schuhe: Catwalk by Deichmann – Tasche: Manumar

Sabine-Gimm-Blazer-2

Sabine-Gimm-Blazer-1-q

Sabine-Gimm-Blazer-2-1

32 Antworten auf „Jeans, T-Shirt und Blazer – Business geht immer“

Guten Morgen Sabine, ich mag den Look total. Ich finde es passt zu Dir und steht Dir auch echt super. Sehr gelungener Look.
Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

Schön, dass Du mit dem Blazer im Business-Monat dabei bist! Als ich gestern das Linkup für März mit Frühlingstarben vorbereitet habe, dachte ich wie Du: Wird Zeit, dass er kommt!
LG Ines

Ich finde auch, mit dem Regenwetter reicht das so langsam. Der Frühling darf sich gerne bald blicken lassen. Dein Blazer war mir ja schon im Header aufgefallen. Er steht Dir richtig gut. Und Streifen lockern doch immer wieder ein Outfit auf.
LG
Ari

das ist so ein tolles hingucker outfit! das header-bild dazu sieht sooooo klasse aus. kisura hat voll gepunktet bei dir ;) lg – bärbel ☼

Der Blazer ist ein absoluter Hingucker und wie für dich gemacht. Das gepunktete Shirt mag ich ganz besonders, es komplementiert den Look perfekt!
Liebe Grüße
Alnis

Pfiffig. Eigentlich nur so sonst dezente Farben machen mit Mustermix gleich richtig was her. Ein cooler Bürolook.
Liebe Grüße Ela

Stimmt liebe Ela. Nicht viele knallige Farben, aber trotzdem auffällig. Ich hatte die Kombi heute im Büro an und mich darin sehr wohl gefühlt.

Komplett mit Tasche gefällt mir der Look sehr sehr gut!
Hast du schön kombiniert :)

Liebe Grüße <3

Ich finde, dein Outfit steht dir sehr gut. Die schwarz-weiß Kombination kannst du ausgesprochen gut tragen.

Toll dazu finde ich auch deinen roten Lippenstift. Ein schöner Hingucker!

Ganz lieben Gruß
Sabine

Liebe Sabine,
ich stimme den positiven Kommentaren zu.
Liebe Grüße und einen guten Abend
Elisabeth

Tolle Kombi mit den großen Punkten und den Streifen! Das gefällt mir sehr gut! Trage auch gerne Blazer, weil man damit irgendwie immer angezogen aussieht und wenns zu warm ist, weg damit! :)

bei den frühlingsfarben werde ich mich mal anschliessen! brauche auch wieder mehr Farbe im leben :D

Ich teile Deine Schnappatmung, liebe Sabine! Genau diese Kombination zöge ich auch ohne zu Zögern (ha, Wortspiel!) an. Nach einem gestreiften Blazer werde ich auch mal suchen! Toll, toll, toll und passt perfekt zu Deinem Stil.
Begeisterte Grüße
Gunda

Wie kann mir dein Blazer nicht gefallen…habe ja schließlich einen ganz ähnlichen…;-) Streifen gehen eigentlich immer, wenn der Blazer dezente und keine grellen Farben hat, ansonsten wirkt das womöglich zu auffällig.

Liebe Grüße

Jennifer

Kommentare sind geschlossen.