Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Entweder man hasst es oder man liebt es, das Kleid über der Hose. Die Kommentare zu meinem gestrigen Post fand ich daher sehr spannend. Trend hin oder her – heute zeige ich euch eine weitere Variante, wie ich das Kleid tragen würde.
 

Ich bin keine Heldin in Strumpfhosen. Ich mag sie zwar für besondere Zwecke, aber nicht für den Alltag. Die Dinger sind einfach unbequem, auch wenn sie noch so hübsch aussehen. Ohne Shapware geht bei dieser Tragevariante überhaupt nichts. Unter dem Kleid trage ich eine Shape-Pants. Ich habe mich für eine rote Strumpfhose entschieden und meine roten Schuhe mit Bling Bling. Wenn, dann knallig.

Das passt gerade noch für Ines Modejahr 2015 –  big-bang im April.
Mein Favorit unter diesem Kleid bleibt eine Hose, gern eine schmale, hauptsache mit Bauchweg-Effekt.

 

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter