Momentan ist es ganz schön frisch draußen. Deshalb habe ich meine Jacke im Military-Stil angezogen. Ich hoffe, dass ich damit nicht zu streng aussehe. Das Kleid habe ich mir in Barcelona gekauft. Ihr kennt es sicherlich aus meinem alten Blog.

Das Armband auf dem vorletzten Foto wird übrigens wieder auseinandergebaut. Die bunten Perlen färben ab. Das geht gar nicht!
Ich genieße die freien Tage. Ihr auch?

 

Jacke: no name
Kleid: Desigual, Hose: ESPRIT
Ringe: Tchibo, Armband und Ohrringe: self-made
Schuhe: JUMEX

Mix mit bei Zickimicki.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter