Werbung (klick Info)

Meine #Streifenliebe kennt keine Grenzen. Deshalb geht die Blogparade heute weiter. Mit Streifen am Handgelenk. Ich gehöre neuerdings zur Crew von Kapten & Son. Ahoi, welcome on Board!

Wer wie ich am Meer wohnt, liebt wahrscheinlich alles Maritime. Bei uns ist das Klima und auch der Ton manchmal ein bisschen rauer. Man sagt den Norddeutschen ja nach, sie seien wortkarg und verschlossen. Wobei das völliger Blödsinn ist. Ich war schon als Schulkind so eine Quasselstrippe, die ständig in die Ecke musste. Oder ich kippelte so lange auf dem Stuhl, bis er umfiel.

Manchmal wurde ich aus dem Unterricht entfernt und musste vor der Tür warten, bis die Stunde zu Ende war. Wie gut, dass ich damals schon gern Uhren trug und nachschauen konnte, wann der Pausen-Gong läutet.

Heute bin ich zwar nicht mehr so zappelig. Dafür rede ich immer noch gern. Und ich liebe Uhren nach wie vor. Wer hätte das gedacht.

Im Onlineshop von Kapten & Son (Werbung) habe ich mir eine individuelle Uhr zusammengestellt. Die Uhren gibt es in zwei unterschiedlichen Größen mit 36 mm (Campina) oder 40 mm (Campus) Durchmesser. Das Ziffernblatt ist in Schwarz oder Weiß erhältlich, das Gehäuse in Silber oder Roségold.

Typisch maritim ist der Anker auf dem Ziffernblatt. Das passt wunderbar zu meinen selbst hergestellten Ohrringen und meinem Lederarmband mit Anker von Paul Hewitt.

Die dazu passenden Straps bekommt man in Leder, Mesh, Nylon oder Canvas. So lässt sich jede Uhr von sportlich bis elegant stylen.

Meine Uhr hat ein weißes Ziffernblatt mit silbernem Gehäuse. Dazu habe ich mir zwei Armbänder aus Nylon ausgesucht.

Die Armbänder gibt es ebenfalls in zwei verschiedenen Größen – jeweils passend zum Gehäuse.

Leider war ich beim Bestellvorgang zu dusselig und bestellte das zweite Armband in Roségold. Das passt natürlich nicht zur silbernen Uhr. Der Umtausch ist aber kein Problem.

Kapten & Son hat nicht nur Uhren, sondern auch Sonnenbrillen im Sortiment. Der Versand ist in viele Länder kostenlos. Außerdem gibt es Geschäfte vor Ort, die die Marke führen – auch in Kiel, freu!

Von der Uhr bin ich total begeistert, vor allem, weil man das Armband wechseln kann. Vielen Dank dafür an Kapten & Son.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter