⚓ Werbung [Markenkennzeichung]

Sommer im April? So ein schöner Tag! Wer hätte vor einer Woche geahnt, dass heute im Norden Temperaturen von 22 Grad herrschen? Noch vor einer Woche lag hier Schnee – und wir hatten eisigen Ostwind. Normalerweise ist mein Blogbeitrag am Sonntag schon um 6:00 Uhr morgens online. Das habe ich nicht geschafft. Ich hatte auch nichts in der Pipeline. Das Leben ist zu kurz. Diesen sonnigen Tag musste ich einfach ausnutzen. Der Blog kann warten.

Ich habe auch nicht damit gerechnet, dass auf dem Winter direkt der Sommer folgt. Viele Menschen liefen bereits in T-Shirt und kurzer Hose herum. Mit meinem Kaschmirpullover war ich fast zu warm angezogen. Das Garn ist aber dünn und luftdurchlässig.

Die blaue Stoffhose mit weißen Galonstreifen habe ich mir im SALE noch einmal eine Nummer größer gekauft. Der Stretchanteil des Stoffs ist ziemlich gering. Die Hose passte zwar in Größe 40, saß aber etwas knapp. Das mag ich überhaupt nicht. Hosen im Athleisure Style müssen locker sitzen. Ich brauche immer ein wenig Spiel im Bund, da mein Gewicht gern um ein bis zwei Kilo schwankt.

Kaschmirpullover: Laura Kent – Hose: s. Oliver – Schuhe: Aldi – Ohrringe: selfmade – Uhr: Mody Watch

Sonne satt, den ganzen Tag bis in die Abendstunden. Man mag es gar nicht glauben nach diesem langen dunklen und kalten Winter.

Eis geht immer. Wie gut, dass ich es nicht weit habe bis zur nächsten Eisdiele.

Wie hast Du den sommerlichen Tag verbracht?

Ein Selfie in der Nähe von Eis Meyer in Altenholz