Kater Bundy mag den Herbst

Mein Kater lässt sich nicht gern fotografieren. Entweder er dreht sich weg oder geht in eine andere Richtung. Jedenfalls bin ich heute ganz schön hinterhergedackelt, um ein paar Schnappschüsse von ihm zu bekommen, bevor er auf dem Nachbargrundstück entschwunden ist. Jetzt ist er wieder auf Tour.

 

Den Herbst genießt Kater Bundy in vollen Zügen.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

24 Kommentare

  1. 16. Oktober 2013 / 15:44

    klar, es ist doch auch was schönes, wenn die blätter raschen wenn man durchschleicht

    lg gabi

  2. 16. Oktober 2013 / 15:48

    Liebe Sabine,

    Kater Bund sorgt dafür, dass du beweglich bleibst.

    Alles Gute
    Elisabeth

  3. Karin
    16. Oktober 2013 / 15:51

    Hallo Sabine,
    der Kater ist ja sooooo süß. Ein wirklich hübscher Kerl.
    Alles Liebe

    Karin

  4. 16. Oktober 2013 / 15:56

    Bundy, ich mag ihn auch und im Herbstlaub kommt dein hübsches Fell besonders schön zur Geltung, eine tolle Fotoserie. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

  5. JARIS
    16. Oktober 2013 / 16:07

    Einen süßen Block hat er ja (Futternapf zu deutsch).
    Und er mag scheinbar auch deine Passlisaden – lach
    Ist er denn kastriert? Nicht dass dann später Unterhaltsforderungen kommen.

    Wünsch Euch einen schönen Abend
    Die Jaris

    • 16. Oktober 2013 / 18:15

      Natürlich ist er kastriert. Wir haben ihn vor 9 Jahren aus dem Tierheim geholt.
      Kastrieren sollte bei Freigängern Pflicht sein.

  6. 16. Oktober 2013 / 18:31

    Der weiß was gut ist.
    Tiger tun das auch ;-) – umherziehen im Wald.
    Der Freßnapf ist ja süß, genau wie Dein Kater!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

  7. 16. Oktober 2013 / 18:32

    Liebe Sabine,
    im Herbst raschelt es überall. Die Blätter fallen. Das
    ist interessant. Kater Bundy ist ein hübscher Kerl.
    Einen schönen Mittwochabend wünscht Dir
    Irmi

  8. 16. Oktober 2013 / 19:09

    Liebe Sabine,
    noch so eine Weißpfote. Wie meine, vorne Socken, hinten Strümpfe. :-))
    Total süß. Und auch meine Weißpfote lässt sich nicht wirklich gern fotografieren.
    Immer wird der Kopf weggedreht. Furchtbar "gg".
    GGGGLg
    Claudia

  9. 16. Oktober 2013 / 19:51

    Dein Kater Bundy ist halt ein Star, liebe Sabine, die lassen sich ja auch nicht so gerne fotografieren!

    Wir haben auch zwei Kater mit weißen Pfötchen, aber die sind, wie wir hier in Bayern sagen, gestrammelt (also getigert) in schwarz-braun. Und zumindest einer unserer Kater, nämlich unser Poldi, genannt Poldermau, ist sehr einfach zu fotografieren, denn der ist so faul, dass er praktisch nur schläft. Wenn er nicht frisst, was man offenbar sieht, denn unser Besuch am Wochenende hat uns gefragt, ob unsere Katze schwanger ist ;)

    Gruß an Deinen tollen Kater, er ist sehr schön, und danke an ihn, dass er doch noch Zeit gefunden hat, sich fotografieren zu lassen, denn ich mag Katzen außerordentlich gerne!

    Alles Liebe von Rena aus Bayern

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

  10. 16. Oktober 2013 / 20:20

    Schöne Fotos!
    So ein Süßer, dein Bundy <3
    Mein Kater dreht sich auch meistens weg, wenn ich ihn fotografieren will :D

  11. 17. Oktober 2013 / 1:44

    Kein Wunder wenn es noch trocken draussen ist, da muss man ja auch schleichen und stromern. Der Winter kommt noch früh genug *gg* Sind dir aber klasse Schnappschüsse gelungen und ich finde es immer faszinierend diesen Kontrast von Augen und Fell…ein absolut hübscher Kerle♥

    Liebe Grüssle

  12. Nicole´s buntes Haus
    17. Oktober 2013 / 6:16

    Bundy ist wie meine Tiere die lassen sich auch nicht gerne fotrografieren,ich hechte auch immer mit der Kamera hinter her.Den Herbst mag ich auch sehr.
    LG
    Nicole

  13. MaggieS
    17. Oktober 2013 / 6:24

    Oooch ist der lieb mit seinen weißen Söckchen.
    Mein Rusty ist da ganz anders. Wird fotografiert und er ist nicht das Ziel, dann schiebt er sich dazwischen, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass man gute Fotos von ihm bekommt. Ich glaube trotzdem, er ist ein Poser…

    lg
    Maggie

  14. 17. Oktober 2013 / 7:19

    ja katzen und fotografieren….seufts!
    aber einen tollen napf hat er ;-)
    LG

  15. 17. Oktober 2013 / 7:51

    Bundy ist halt ein Geniessertyp , hält sich mit Sport fit & braucht seine täglichen Touren in der Nachbarschaft .
    Liebe Grüße ,
    Christine

  16. Andi
    17. Oktober 2013 / 12:46

    Unser Roger ist leider sehr faul und hat Angst vor den anderen Katern draußen. Deswegen liegt er am liebsten rum oder guckt aus dem Fenster. Entsprechend ist sein Gewicht ;-) Dabei haben wir dieses Jahr Unmengen von Eicheln, die gerade millionenfach runterkommen. Damit könnte er schön spielen.

  17. 17. Oktober 2013 / 13:56

    Mr. Bundy is a very elegant cat and he wears his white shoes beautifully. I suppose he shopped his gorgeous shoes at Mr. Al Bundy's?
    hugs
    Lenya

  18. 17. Oktober 2013 / 14:25

    -lach- Recht hat das Katerchen! Man sollte auch jede Minute genießen!
    Beneidenswert irgendwie oder?
    Ganz lieben Gruß, Michaela

  19. 17. Oktober 2013 / 14:25

    -lach- Recht hat das Katerchen! Man sollte auch jede Minute genießen!
    Beneidenswert irgendwie oder?
    Ganz lieben Gruß, Michaela

  20. sabine
    17. Oktober 2013 / 17:37

    Das glaub ich, dass Bundy den Herbst mag! Endlich ist ihm sein Fellchen nicht mehr zu warm und es ist draußen viel mehr los.
    Lieben Gruss
    Sabine

  21. Our photos
    17. Oktober 2013 / 17:56

    Lovely photos of kater Bundy!

  22. Ditschi
    19. Oktober 2013 / 13:09

    Ein hübsches Kerlchen hast du da…

    Das mit dem Wegdrehen kenne ich auch.Ist manchmal schon schwer die Miezen im Bild einzufangen…;)

    LG Ditschi


Etwas suchen?