Ein Shirt, das eigentlich ein Kleid werden sollte.

Das Schnittmuster 7014 von burda ist eindeutig ein Kleid, nur dass ich es etwas abgeändert habe. Denn aus dem Kleid nach dem Modell A ist ein Longshirt entstanden.

 

 

Ich habe alle Teile entsprechend zugeschnitten und den Reißverschluss weggelassen, ebenfalls den Rüschenkragen (Sabine und Rüschen – geht gar nicht!). Den Blümchenstoff “Laguna” aus Jersey von Robert Kaufmann habe ich bei DaWanda entdeckt, den pinkfarbenen Jerseystoff habe ich in einem Kieler Stoffladen gefunden.

Der absolute Hit dazu wäre eine blaue Stoffhose und für den Sommer eine weiße. Ich könnte mir auch gut eine weite Schlaghose im Stil der 70er Jahre dazu vorstellen und Flipflops.

Meinen Nähkurs habe ich übrigens aufgegeben. Es hat einfach zu viel Zeit in Anspruch genommen. Ich denke, dass ich das Shirt auch ohne Nähkurs ganz gut hinbekommen habe.

PS: diesen Post verlinke ich bei Share-in-Style – Pink

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter