Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Werbung*

Hast Du schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen, oder besorgst Du alles auf den letzten Drücker? Es soll ja Leute geben, die kaufen schon im Sommer auf Vorrat. Denn kurz vor Weihnachten sind bestimmte Artikel entweder teurer oder schnell vergriffen.

Wenn Du noch Kleinigkeiten suchst, hätte ich ein paar Tipps für Dich. Kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft.

So habe ich mich über den SOTHYS X-Mas Cracker gefreut. Diese spezielle Blogger-Edition ist in Deutschland nicht verkäuflich und ist ein Geschenk von SOTHYS (W*) an die Mitglieder des Blogger-Clubs (W*).

Darin enthalten:

ein Gesichtspeeling, eine glättende Feuchtigkeitsmaske, eine energiespendende Ampulle sowie eine intensiv pflegende Feuchtigkeitscreme.

Da ich momentan ausreichend mit Pflegeprodukten versorgt bin, werde ich dieses schöne Präsent weiter verschenken.

SOTHYS X-Mas Cracker

Wenn Du ein Fan von Spa bist und Schaum liebst, dann empfehle ich Dir die HAMMAM-Serie von Body & Soul Wellness. Die Produkte gibt es im Müller Drogeriemarkt (W*). In Kiel gibt es bisher keinen Müller, aber online sind sie erhältlich.

Der Duschschaum und das Schaum-Bodymousse sind bei uns bereits im Einsatz und aus dem Bad nicht mehr wegzudenken. Es umgibt Dich ein zarter Duft von Zedernholz, Orange und Rosenblüten. Ich mag es total gern, wenn es schäumt. Das ist richtig angenehm. Man kommt sich tatsächlich ein wenig vor, wie in einem türkischen Hammam.

Body & Soul Wellness – Duschschaum und Schaum-Bodymousse

Wenn du jemandem eine Freude mit Naturkosmetik machen möchtest: Wie wäre es mit der Terra Naturi Serie? Diese Produkte bekommst Du ebenfalls beim Müller Drogeriemarkt. Sie sind frei von Silikonen, Inhaltsstoffen auf Mineralöl-Basis und synthetischen Farb- und Duftstoffen.

Terra Naturi – Kosmetik von Müller

Die Lidschattenpalette enthält unter anderem Macadamianussöl und Porzellanerde mit sechs aufeinander abgestimmten Farbtönen – ohne synthetische Konservierungsstoffe. In der Palette “Wood Elf” befinden sich warme Farbtöne. Es gibt ebenfalls eine Palette mit kühlen Farbtönen – “Magic Burgundy”.

Terra Naturi – Lidschattenpalette Wood Elf

Ebenfalls ein warmer Farbton: Der Terra Naturi Lippenstift Matt. Die Farbe nennt sich “Get Rusty”. Der Lippenstift ist ebenfalls in einem matten Violett erhältlich (Epic Violet).

Lidschattenpalette und Lippenstift werde ich verschenken, da die Farbtöne nicht zu mir passen.

Terra Naturi – Lippenstift Matt – Get Rusty

Den Terra Naturi 5free Nagellack gibt es in vier Farbtönen. Hier siehst Du die Farbe 03 – Red Alert.

Weitere Farbtöne: Taupe Perfection (ein silbriger Farbton), Epic Blush (ein Rosenholzton), Magic Dust (ein mittlerer Aubergineton).

Das Besondere an diesem Lack: er ist ohne Phthalate (Weichmacher), ohne Toloul (Lösungsmittel), ohne Formaldehyd, ohne Campher, ohne Kolophonium (Baumharz). Dabei langanhaltend, schnelltrocknend und glänzend. Den Nagellack habe ich bereits getestet. Gefällt mir sehr gut.

Terra Naturi – 5free Nagellack Red Alert

Die Mascara “Mysterious Look” von Terra Naturi enthält ebenfalls keine synthetischen Konservierungsstoffe. Von der Mascara bin ich richtig angetan. Macht schöne lange Wimpern ohne Spinnenbeine. Für mich ist die Verträglichkeit von Kosmetika äußerst wichtig, da ich auf einige Inhaltsstoffe allergisch reagiere. Bisher konnte ich keine Irritationen feststellen.

Terra Naturi – Mascara Mysterious Look

Die oben stehenden Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich vom Blogger-Club zur Verfügung gestellt.

Ich verschenke gern Beauty-Produkte, nicht nur zu Weihnachten. Und Du?

25 Kommentare

  1. Pet Sasin
    28. November 2017 / 6:11

    Dank für die Anregungen 😉

  2. 28. November 2017 / 6:56

    Ich freue mich sehr, dass Du auch Naturkosmetik aufzählst. Dazu finde ich bei Bloggerinnen in unserem Alter leider viel zu wenig. Selbst verschenke ich Beauty Products nur, wenn sie bei der Beschenkten am Wunschzettel stehen oder ich genau weiß, was verwendet wird.
    Herzlich

    • 28. November 2017 / 10:37

      In den letzten Jahren ist die Qualität der Naturkosmetik stark gestiegen. Es muss also nicht immer die Chemiekeule sein ;)

  3. 28. November 2017 / 8:05

    Rot-Alarm…den Namen finde ich ja gut für eine Farbe, und erinnert mich dass ich mir auch wieder nen Lack holen muss. Schöne Dinge hast du bekommen und Düfte verschenke ich auch mal gerne, auch an Herren die gut riechen wollen ;-))))

    Tollen Tag noch und viele liebe Grüsse

    N☼va

    • 28. November 2017 / 9:15

      Das Rot ist aber auch zu schön, gell. 😊

    • 28. November 2017 / 10:38

      Der Lack hat wirklich eine schöne Signalfarbe ;)
      Die Herren freuen sich immer über einen schönen Duft. Jedenfalls, die Herren, die ich kenne ;)

  4. 28. November 2017 / 8:17

    Was heißt hier letzter Drücker? Bis Weihnachten sinds ja noch knapp 4 Wochen… 😂. In den meisten Fällen weiß ich ja, was gewünscht wird, das besorge ich beizeiten. Bei andeten will mir Jahr um Jahr zuerst nicht das richtige einfallen. Aber ich bin zuversichtlich, dass es auch in diesem Jahr noch rechtzeitig klappt. LG Sunny

    • 28. November 2017 / 10:39

      Am liebsten sind mir die, die wissen was sie wollen ;)

  5. 28. November 2017 / 9:13

    Lippenstift und Body Lotions verschenke ich gerne.

  6. Tina von Tinaspinkfriday
    28. November 2017 / 12:42

    Oh da hast Du recht. Da sind schöne Geschenke dabei. Hauptsächlich aber für mich und Sarah :))
    Liebe Grüße Tina

    • 28. November 2017 / 22:18

      Für den Gatten ist auch was dabei :)

  7. 28. November 2017 / 14:07

    Liebe Sabine,
    da sind ein paar schöne Geschenkideen dabei. Die kleinen Geschenksets, z.B. von Clinique, finde ich sehr praktisch. Die kann man sich auch selbst schenken, z.B. zum mitnehmen in den Skiurlaub.
    Herzliche Grüße
    Birgit

  8. LoveT.
    28. November 2017 / 14:55

    Die Sachen die du zeigst sehen hübsch aus, da sind tolle Tipps dabei!
    All die Jahre war ich immer auf den letzten Drücker unterwegs. In diesem Jahr möchte ich es entspannter handhaben. :)

    Liebe Grüße <3

  9. 28. November 2017 / 16:33

    Ich verschenke eigentlich sehr selten Kosmetik, aber da wären schon ein paar schöne Anregungen dabei!
    Liebe Grüße
    Nicole

  10. 28. November 2017 / 19:50

    Hey Sabine,
    das sind ja tolle Produkte. Ich verschenke auch sehr gerne Boxen mit kleineren Inhalten dafür mehr Auswahl.
    Liebe Grüße!

  11. 28. November 2017 / 20:50

    In diesem Jahr haben wir in Absprache mit unseren Söhnen entschieden, die Geschenke zu Weihnachten sehr minimalistisch zu halten. Ein Geschenk in materieller Form ist nur für unsere Enkeltochter geplant. Da wir alle in der letzten Zeit beruflich sehr zeitintensiv eingespannt waren, freuen wir uns am meisten auf die gemeinsame entspannte Zeit, die wir an Weihnachten miteinander verbringen können.
    Toll finde ich das bei deinen Schenktipps alle Preisklassen vertreten sind.
    Liebe Grüße
    Ursula

    • 28. November 2017 / 22:17

      Das schönste Geschenk liebe Ursula, wenn man Zeit miteinander verbringt. Große Geschenke machen wir uns auch nicht ;)

  12. 28. November 2017 / 21:38

    Hallo Sabine
    Ein paar tolle Weihnachtsgeschenke dabei. Kneipp verschenke ich sehr gerne, kommt aber auch gut an.
    Heuer habe ich für die Familie selbstgemachtes Badesalz und Schokopralinen.
    Liebe Grüße

    • 28. November 2017 / 22:19

      Wie schön liebe Tanja. Selbst gemachte Geschenke finde ich klasse ;)

  13. 29. November 2017 / 8:07

    :-) Liebe Sabine,
    ich verschenke auch ganz gern Kosmetik zu Weihnachten. Dann aber nur solche Sachen von denen ich weiß, dass der Beschenkte damit etwas anfangen kann oder sie auch sehr gern hätte.
    Danke für die schöne Produktvorstellung!
    Schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia :-)

    • 29. November 2017 / 9:06

      Das geht mir ebenso liebe Claudia :)

  14. 29. November 2017 / 17:33

    Liebe Sabine,
    danke für die Tipps. Da sind ein paar Produkte dabei die ich mir merken werde. Ich mag so kleine Geschenke da kann man nicht viel falsch machen und man zaubert schnell jemanden ein Lächeln ins Gesicht :-)
    LG Natascha

    • 29. November 2017 / 21:49

      Genau, das finde ich auch ;)

  15. 29. November 2017 / 18:34

    Liebe Sabine,
    schöne Produkte, die Du da vorstellst.
    Ich verschenke ab und zu Parfum, aber nur wenn ich den Beschenkten gut kenne.
    Geschenke habe ich noch kein einziges, aber es sind ja auch noch 4 Wochen :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • 29. November 2017 / 21:50

      Fremden Menschen würde ich ebenfalls keine Beauty-Produkte schenken ;)


Etwas suchen?