Kostüm in Royalblau mit Strumpfhose in Pink

Kostüm in Royalblau mit Strumpfhose in Pink

⚓ Werbung [Nennung von Markennamen]

Zu meinem Hosenanzug in Royalblau von Esprit gab es vor einigen Wochen den dazu passenden Rock im Sale. In der Beschreibung steht “Bleistiftrock mit Wickeleffekt” – obwohl es sich tatsächlich um einen Wickelrock handelt. Da ich noch einen Gutschein von Esprit hatte, musste der Rock auf jeden Fall her.

Beim Model sieht das ja immer sehr schön aus. Mit der Realität hat es aber nichts zu tun. Bei mir ist der Rock länger – wie man auf diesem Bild gut sehen kann. Ich trage auch nicht Größe 36, sondern in diesem Fall Größe 42. Größe 40 hätte vermutlich auch gepasst. So sitzt der Rock auf Hüfte.

Mir gefiel bei dem Model ebenfalls die Variante Rock über Hose. Diese Variante werde ich so niemals tragen. Dafür bin ich zu klein.

Kater Jake war beim Fotoshooting dabei.

Ich überlegte, wie dem Kostüm der letzte Pfiff verliehen werden kann. Mir fiel die Strumpfhose in Pink in die Hände. Dazu trage ich Ohrringe in der gleichen Farbe – wegen der Farbklammer.

Blazer und Rock: Esprit – Strumpfhose: Falke – Schuhe: Gabor – Shirt: Tchibo – Uhr: Mody Watch – Ohrringe: selfmade

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den etwas legeren und weiter geschnittenen Blazer dazu mag. Zur passenden Hose finde ich ihn ganz schön. Eine kurze Jacke sieht zum Rock vermutlich besser aus. Das habe ich bisher nicht probiert. Der Sommer ist ja noch lang, hoffentlich.

Schuhe und T-Shirt sind in Dunkelblau gehalten – wegen der Farbklammer – siehe oben. Die weiße Uhr ist der einige Break in dem Outfit. Ich finde, das muss manchmal sein. Einfach ausbrechen aus der Norm.

33 Kommentare

  1. Tina von tinaspinkfriday
    24. April 2018 / 6:24

    Genau ausbrechen aus der Norm. Sieht toll aus, die Farbe super für Dich.
    Der Rock ist echt toll und mal was ganz Anderes. Einen kürzeren Cardigan mit Bluse drunter kann ich mir auch super vorstellen dazu. Hach da kannst echt viel mit kombinieren.
    Schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    • 24. April 2018 / 22:39

      Danke Dir liebe Tina. Ich glaube auch, hier gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten.

  2. 24. April 2018 / 6:42

    Ehrlich gesagt fände ich persönlich es besser wenn vielleicht auch das Oberteil noch in pink gewesen wäre oder halt auch eine Applikation mit Pink…so mag ich es nicht wirklich, auch nicht dem flachen Schuh. Denke mal mit Absatz würde es einfach mehr strecken und besser aussehen. Nix für ungut, gell ♥

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende ganz liebe Grüssle rüber

    N☼va

    • 24. April 2018 / 22:40

      Das Oberteil in Pink dazu wäre mir zu viel. Hohe Schuhe trage ich nicht mehr damit kann ich nicht laufen. Ich könnte mir aber gut eine Strickjacke oder einen Blazer in Pink dazu vorstellen.

  3. Eva
    24. April 2018 / 8:01

    Hallo Sabine, ich würde auch andere Schuhe dazu ausprobieren. Und vielleicht eine transparente Strumpfhose? Aber das ist ja – wie immer – Geschmacksache.
    LG Eva

    • 24. April 2018 / 22:42

      Eine transparente Strumpfhose würde gut dazu passen. Bei den Schuhen mache ich keine Kompromisse. Im Sommer Sandalen dazu kann ich mir gut vorstellen. Plateauabsätze ebenfalls.

  4. 24. April 2018 / 13:27

    Liebe Sabine, das ist ein superschönes Blau und mal wieder genau dein Pink.

    Meine Phase der bunten Strumpfhosen ist schon vorrüber. Deshalb lasse ich diesen Trend jetzt aus.

    Das Kostüm ist mal was ganz anderes. Steht dir super. SIcher auch mit etwas mehr Absatz, wie andere hier kommentiert haben Viel Freude noch mit dem neuen Schätzchen wünscht dir Sabina

    • 24. April 2018 / 22:46

      Vielen Dank liebe Sabina. Viel mehr Absatz wird es für mich nicht geben. Ein bisschen vielleicht.

  5. 24. April 2018 / 14:54

    WOW Eine ganz ausgefallene Idee, die mit der bunter Strumpfhose! Der Frühling ist da, wo man mal wieder mit Farben Experimentieren kann, nicht wahr?
    Das Outfit steht dir und hat eine sehr schöne Farbe!
    Hab einen wundervollen Tag,
    Alles Liebe,
    Claudia

    • 24. April 2018 / 22:47

      Vielen Dank liebe Claudia.

  6. 24. April 2018 / 15:36

    Liebe Sabine,
    eine vage Kombination, die ich aber total klasse finde!
    Liebe Grüße!

    • 24. April 2018 / 22:48

      Danke Dir liebe Jenny.

  7. 25. April 2018 / 20:01

    LIebe Sabine, die pinke Strumphose ist tatsächlich gewagt, gibt dem sonst eher dezenten Outfit aber so richtig Pfiff. Die Sache mit der Farbklammer finde ich hier wichtig, wobei ich mir auch ein etwas kräftigeres Gegengewicht als die Ohrringe gut vorstellen könnte. Und ich find’s außerdem toll, dass du dir bei der Schuhhöhe nicht dreinreden lässt. Mag sein, dass Beine mit hohen Schuhen länger wirken, aber wir haben nur dieses eine Paar Füße, und mit den falschen Schuhen entstehen da die übelsten Schäden. Ich habe momentan ein ziemlich ausgeprägtes Fuß- und Knieproblem, vermutlich durch Überbelastung (war heute beim Röntgen, kenne den Befund noch nicht, tippe aber auf einen beidseitigen Fersensporn und die Schmerzen in den Knien kommen vielleicht davon, dass ich anders gehe, weil mich die Füße schmerzen) – und wenn beim Gehen jeder Schritt schmerzt, weiß man erst, WIE gut man auf seine Füßchen aufpassen sollte.
    Herzliche rostrosige Grüße
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/04/was-fur-ein-april.html

    • 25. April 2018 / 20:27

      Vielen Dank für Deine Fuß-Unterstützung liebe Traude. Bei den Schuhen mache ich keine Kompromisse mehr. Ich drücke Dir beide Daumen, dass es kein Fersensporn ist. Das ist ziemlich übel.

  8. 27. April 2018 / 21:31

    Das Blau ist klasse, das Pink auch. Zusammen wäre das nicht mein Ding – aber du kennst mich ja, ich lerne die Sache mit der Farbe gerade erst. Den Rock mag ich und auf dem Foto ohne Jacke kommt er richtig gut zur Geltung.
    Liebe Grüße
    Fran

    • 29. April 2018 / 0:05

      Mit dem Rock werde ich noch ein wenig experimentieren, was die Farben betrifft.

  9. 28. April 2018 / 11:10

    Wow, also, wenn du schon mal zu einer Strumpfhose greifst, dann aber auch zu einer “richtigen”. Tut mir Leid, aber der Farbmix aus blau und pink ist für meine Augen zu viel, ist so leider gar nicht mein Geschmack. Der Rock an sich ist wirklich toll, aber blau will mir so gar nicht gefallen – vielleicht verfälscht auch die Aufnahme die Intensität des blaus???

    Und die Schuhe, hmmm…Auch diese gefallen mir gar nicht. Diese wirken “hart” und männlich. Passen, in meinen Augen, als Frau (die du bist…) so gar nicht zu dir.

    LG
    Jennifer

    • 29. April 2018 / 0:07

      Liebe Jennifer, vielleicht mag ich ja lieber den androgynen Stil. So wie Du als Mann lieber den weiblichen Stil magst.

      • 29. April 2018 / 11:14

        “Liebe Jennifer, vielleicht mag ich ja lieber den androgynen Stil.” – das ist ja interessant!!! Hast du dazu schon mal einen Beitrag geschrieben? Ich kenne dich ja inzwischen schon eine lange Zeit, aber dennoch wusste ich bisher noch nicht, bzw. hatte ich davon nichts in deinen Beiträgen gelesen.

        Wäre schön, wenn du (mir) dazu ein paar Zeilen (oder Beitrag) verfassen könntest.

        LG
        Jennifer

  10. 28. April 2018 / 17:57

    Liebe Sabine, das blau steht Dir einfach wunderbar! Ich denke auch, dass zu dem schönen Rock eine kürzere Jacke sehr gut passt. Da wünsch ich uns doch von Herzen, dass der Sommer noch lang bliebt, dass Du uns auch diese Variante zeigen kannst!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 29. April 2018 / 0:08

      Danke Dir liebe Rena. Ich hoffe, dass es bald wärmer wird. Momentan haben wir richtiges Aprilwetter.

  11. 29. April 2018 / 18:01

    Liebe Sabine,

    mir gefällt dieses Outfit nicht so an dir. Bitte nicht böse sein, wenn ich das schreibe, es ist ja auch nur meine ganz persönliche Meinung.
    Die pinkfarbene Strumpfhose lässt deine Beine plump erscheine, was durch die Schuhe noch betont wird.
    Aber ich schreibe lieber einen ehrlichen Kommentar als ein “Wow”, was ich gar nicht meine.

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    • 29. April 2018 / 18:46

      Vielen Dank liebe Christa für Deine ehrliche Meinung.

  12. Bluhnah
    1. Mai 2018 / 6:45

    Ich muss schon sagen: Mutig :-)

    • 1. Mai 2018 / 10:07

      Ja, das bin ich :)

  13. Gabriele
    4. Mai 2018 / 7:37

    Liebe Sabine,
    eine tolle Farbe, der Rock sieht super aus, er kommt ohne Blazer besser zur Geltung, bin gespannt auf eine Kombination mit einer kürzeren Jäckchen, “bunt ist die Welt” das gefällt mir sehr gut und passt zu Dir,
    liebe Grüße aus dem Sonnigen Salzburg
    Gabriele

    • 4. Mai 2018 / 10:43

      Vielen Dank liebe Gabriele. Der Rock sieht ohne den Blazer in der Tat viel besser aus.

  14. Gabriele
    4. Mai 2018 / 7:40

    Liebe Sabine, im Eifer des Schreibens haben sich ein paar Schreibfehler eingeschlichen, aber leider zu spät um es ändern zu können,
    alles Liebe Gabriele

  15. 9. Mai 2018 / 23:02

    Es ist immer blöd wenn man als Bloggerin vom Internet abgeschnitten ist. Die Lebensader wir quasi gekappt. Daher kämpfe ich mich durch ältere Berichte, allerdings in entgegengesetzter Richtung. Da ich deinen jüngeren Artikel zuerst gelesen habe, kann ich an dieser Stelle sagen, dass mir die Kombination mit schwarz besser gefällt.
    LG Petra

    • 9. Mai 2018 / 23:21

      Das ist wirklich blöd liebe Petra. Ohne Internet würde ich mich ebenfalls von der Außenwelt abgeschnitten fühlen. Mir gefällt diese Kombination auch besser.

  16. Marc
    10. Mai 2018 / 16:34

    Toll ist, dass Du offensichtlich so gerne Strumpfhosen trägst… ich finde nur, dass Du leider nicht so die Beine dazu hast. Aber mach wie Du denkst… dafür gibt es auch viele Frauen, die es gut könnten, aber nicht tun. :)

    • 10. Mai 2018 / 23:08

      Wenn Du genauer in meinem Blog gelesen hättest, wäre Dir aufgefallen, dass ich normalerweise mit Strumpfhosen auf Kriegsfuß stehe. Ich mache auf jeden Fall wie ich denke.


Etwas suchen?