Um es kurz zu machen: Ich bin wieder ich (also kurz im wahrsten Sinne des Wortes).

Wenn man sich in seiner Haut nicht wohlfühlt, dann hat es keinen Zweck. Gegen meine Naturlocken kam ich einfach nicht an. Selbst wenn ich die Haare nach innen geföhnt hatte, kringelten sie sich nach außen.

Außerdem hasse ich es, wenn sie nicht zu Berge stehen.

Allendings habe ich den Pony diesmal nicht schräg schneiden lassen, sondern gerade.

Mein heutiges Outfit bestand aus dem kleinen Schwarzen mit Bolero, Leggings und Stiefeletten. Schwarze Kleider pur sind im Winter wieder voll im Trend. Als Accessoire nur eine üppige Kette.

(Kleid: Benetton – Bolero: ESPRIT – Leggings: Desigual – Schuhe: Aldi – Gürtel: Bonprix – Ohrhänger: self-made)

Kater Bundy macht sich gut als Begleitung, oder?

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter