Was für ein langer Titel. Der hätte noch länger werden können “Lederjacke im Herbst – kombiniert mit Schuhen im Dandy-Look und Kleid mit Spitze. Dazu eine neue Frisur. Endlich wieder Farbe im Haar.” Hand aufs Herz: Wer liest schon eine so lange Headline? Du? Ich nicht.

Dabei sagt der Titel alles. Ich trage Lederjacke im Herbst. Mein Kleid hat Details aus Spitze. Schuhe im Dandy-Look passen wunderbar dazu. Ich war beim Frisör. Meine Haare sind wieder gefärbt.

So viele Neuigkeiten auf einmal.

sabine-gimm-lederjacke-02

Ich hätte nicht gedacht, dass die Lederjacke im Herbst so gut wärmt – trotz der nicht gerade angenehmen Temperaturen und dem starken Wind. Die Ärmel der Jacke sind immer noch zu lang. Ich wollte sie schon längst kürzen lassen.

Der Schal ist aus Kaschmir. Zu viel Schwarz? Für mich nicht. Ich mag das. Black is beautiful.

sabine-gimm-lederjacke-03

Endlich wieder Farbe im Haar

Ohne Farbe im Haar geht es nicht. Ich fühle mich mit grauen Haaren nicht wohl. Lange genug haderte ich damit. Haare färben, ja oder nein?

Yes I can. I did it. Es musste unbedingt Farbe ins Haar. So sieht die Frisur von hinten aus.

sabine-gimm-lederjacke-04

mir stehen die Haare zu Berge 🙂

Black is bautiful

Es gibt wenige Farbtypen, die all over Black tragen können. Ich gehöre dazu. Ich mag Extreme und Kontraste.

Die Lederjacke im Bikerstil ist von Tchibo. Vielleicht mag sich der ein oder andere nicht mit der Mode des Kaffeerösters identifizieren. Einige schöne Teile der Tchibo-Kollektionen sind bereits in meinen Kleiderschrank eingezogen. Nicht immer bin ich davon begeistert, weil die Qualität ziemlich unterschiedlich ist. Manchmal sind die Sachen sehr wertig. Ein anderes Mal denke ich: “Das geht gar nicht!”

Die Lederjacke mag ich total gern. Die Hose ist ebenfalls von Tchibo.

Mir ist die Marke der Kleidung nicht so wichtig. Hauptsache, die Qualität stimmt.

sabine-gimm-lederjacke-05

Das Selfie an der Bushaltestelle via Instagram möchte ich Dir nicht vorenthalten. Es entstand direkt nach meinem Frisörbesuch. Eigentlich wollte ich vorher ein Foto von mir machen – auf dem Hinweg. Ich traute mich nicht, weil ich nicht allein an der Bushaltestelle war. Manchmal bin ich schüchtern 🙂

Falls Du das Kleid mit Spitze noch einmal ohne Jacke sehen möchtest…

Das Kleid beim Bloggertreffen mit Ines und Gunda

https://www.blingblingover50.de/

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter