Longjacke im Bikerstil aus Lederimitat

Longjacke im Bikerstil aus Lederimitat

Werbung [Markenkennzeichnung]

Welcher ist wohl der meist gesuchte Begriff, der auf meinen Blog führt? Leder. Frag mich nicht, warum. Vielleicht, weil ich immer wieder von meiner Lederjacke im Bikerstil schwärme.

Meine neueste Errungenschaft ist eine Longjacke im Bikerstil aus Lederimitat. Ich weiß, dass sich manchem die Nackenhaare sträuben, wenn es um Lederimitat geht.

Normalerweise bin ich nicht so der Fan von künstlichem Leder. In diesem Fall mache ich eine Ausnahme.

Die Designer-Jacke von Pfeffinger habe ich mir bei HSE24 im Sale geschnappt. Sie kostete ursprünglich 199,00 € und ist zurzeit auf die Hälfte reduziert. Die Kapuze lässt sich abnehmen. Ich hätte mir gewünscht, dass der Webpelz an der Kapuze sich ebenfalls entfernen lässt. Dieser ist fest angenäht. Außerdem sind die Reißverschlüsse an den Seitentaschen nur Attrappen. Trotzdem gefällt mir die Jacke sehr gut. Das Material ist unempfindlich und kann auch mal einen Regenschauer vertragen. Das gibt zumindest keine hässlichen Flecken.

Mir gefällt ebenfalls die Gesamtlänge und die Länge der Ärmel. Den Kauf habe ich nicht bereut. Die Jacke gehörte schon nach kurzer Zeit zu meinen Lieblingen.

Noch ein kurzer Blick auf mein Outfit darunter. Das ist ein typischer Wochenend-Look. Bequeme Hose, Rollkragenshirt und ein Kleid darüber. Im Büro würde ich eine etwas feinere Hose dazu tragen.

Magst Du Lederimitat?

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

34 Kommentare

  1. 17. Januar 2019 / 7:50

    Lederimitat mag ich bisher lediglich bei Schuhen – und auch das nur manchmal. Ich habe noch keine Jacke gefunden, bei der es mir zugesagt hätte. Deine sieht super aus – vor allem mit dem Webpelz. ;) Was mich allerding immens stören und tatsächlich beim Mantel auch vom Kauf abhalten würde, sind die nicht vorhandenen Taschen.

    Liebe Grüße
    Gunda

    • 17. Januar 2019 / 8:17

      Danke Dir. Die Taschen sind vorhanden. Allerdings ohne Reißverschluss. Die Reißverschlüsse sind an den Taschen angebracht, aber ohne Funktion.

  2. 17. Januar 2019 / 12:18

    Steht Dir sehr gut, und wenn ja hinter den RVs trotzdem Taschen sind, dann geht es ja.

    Ich hatte früher bzgl. Motorrad natürlich etliche Ledersachen und auch gerne getragen. Heute mag ich kein Leder mehr. Eine Imitatjacke habe ich, aber kaum an.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende jetzt schon mal.
    Liebgruß,
    Tiger
    ?

    • 17. Januar 2019 / 13:26

      Danke Dir liebe Tigerita. Ich habe ebenfalls eine weitere Jacke aus Lederimitat. Die ist mir aber zu klein. Sie wird daher nicht getragen. Diese passt super.

  3. Martina
    17. Januar 2019 / 13:17

    Ich finde, solange sie dich warmhält supi. Ich versuche mir auch schon seit Jahren, eine tolle Lederjacke zuzulegen aber schaff es meistens nie, vielleicht weil ich auch dann nicht weiß was ich darunter anziehen soll und der Preis manchmal. Mag es ja selbst auch sehr casual und finde es einen stimmigen Look!

    • 17. Januar 2019 / 13:28

      Die Jacke hält super warm, weil sie zum Teil mit Plüsch gefüttert ist. Der Preis ist ok. Bin froh, dass sie heruntergesetzt war. Ich hätte sie mir auch zum vollen Preis gekauft.

  4. 17. Januar 2019 / 15:58

    Liebe Sabine, ja, ich mag Lederimitat. Eine meiner am häufigsten getragenen Hosen wurde genau aus diesem Material gefertigt. Dein neuer Mantel ist schön, da hast Du ein tolles Schnäppchen gemacht!
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 17. Januar 2019 / 22:48

      Danke Dir liebe Rena. Das war wirklich ein Schnäppchen.

  5. 17. Januar 2019 / 16:16

    Hui die sieht ja richtig rockig aus, toll!
    Liebe Grüße!

  6. 17. Januar 2019 / 18:04

    Bei mir ist Lederleggings sehr beliebt. Ich lasse das mal unkommentiert. Aber Jeanshemd ist auch vorne mit dabei. Die Jacke passt sehr gut zu dir. Ich greife gelegentlich auch zu Kunstleder. Das finde ich ok, denn Leder ist oft sehr hochpreisig, wenn es wirklich schön ist.
    Liebe Grüße
    Andrea
    https://hereiam-andrea.blogspot.com

    • 17. Januar 2019 / 22:50

      Das stimmt liebe Andrea. Eine Jacke aus echtem Leder in diesem Format ist schon recht hochpreisig.

  7. 17. Januar 2019 / 19:46

    Die Jacke sieht so schön.
    Ich finde es toll, dass es so schöne und optisch ansprechende Imitate gibt.
    Wirklich toller Look Liebes.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf meinem INSTAGRAM

  8. LoveT.
    17. Januar 2019 / 23:06

    Die Jacke ist gut geschnitten, auch die Ärmel finde ich interessant gemacht. Sie passt bestimmt zu ganz vielen deiner Outfits. :)

    Liebe Grüße <3

  9. 18. Januar 2019 / 7:34

    Also wenn es gut gemacht ist und nicht “billig” aussieht, warum nicht. Habe bis dato mir noch keine Sachen aus Kunstleder geholt, von daher kann ich es nicht beurteilen.

    Wünsche dir noch einen schönen Start ins Wochenende und sende viele Grüsse

    N☼va

    • 18. Januar 2019 / 8:01

      Bei Lederimitaten gibt er erhebliche Qualitätsunterschiede. Insofern muss man schon genau gucken. Wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende.

  10. Heidi
    18. Januar 2019 / 8:52

    Ich bin da sehr zwiegespalten. An Handtaschen ist es ok, Hose aus dem Material würde ich nie anziehen. Aber bei Jacken da müssen sie wirklich gut gemacht sein, das man es nicht sieht . Den Pelzkragen an Deinem Mantel finde ich am besten. Der sieht super aus . Das wäre genau meins .
    Dein Look steht dir wirklich gut . Hat was .
    LG heidi

    • 18. Januar 2019 / 13:10

      Ich denke auch, bei Lederimitat scheiden sich die Geister. Es muss schon gut gemacht und verarbeitet sein.

  11. 18. Januar 2019 / 9:53

    Liebe Sabine,
    ich habe eine Lederjacke aus Lederimitat und sie ist viel weicher und leichter als Leder. Also Daumen hoch :-)
    Die Jacke gefällt mir übrigens richtig gut!
    LG Natascha

  12. 18. Januar 2019 / 18:31

    Liebe Sabine,

    ich trage am liebsten echtes Leder. Bei Taschen und Schuhen mache ich da auch keine Ausnahme. Aber ich habe einige Kleidungsstücke aus Lederimitat im Schrank: Ad hoc fallen mir da ein Rock und eine rosèfarbene Bikerjacke ein. Da spricht ja prizipiell nichts dagegen und aus Tierschutz-Gründen ist das bestimmt nicht das Verkehrteste.

    Deine Jacke sieht klasse aus und kein bisschen nach billigem Imitat. Und bei dem derzeitigen Schmuddelwetter mit viel Regen ist es ganz klar von Vorteil, dass das Material das aushält.

    Herzliche Grüße und ein wunderschönes Wochenende wünscht dir
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • 20. Januar 2019 / 13:23

      Danke Dir liebe Birgit. Das Wetter war in der letzten Zeit nicht berauschend. Momentan ist es richtig schön. Das werde ich ausnutzen.

  13. 19. Januar 2019 / 10:47

    Der Schnitt der Jacke steht dir sehr gut. Er hat mich auch gleich angesprochen. Schönes Wochenende und LG Sabina

  14. 20. Januar 2019 / 8:55

    Beim Lederimitat hat sich meiner Meinung nach in den letzten Jahren viel getan. Die Qualität ist wirklich klasse geworden. Meine Lederimitat-Hosen möchte ich nicht mehr missen. Auch einige Handtasche besitze ich aus Kunstleder. Das wäre für mich vor einigen Jahren noch unvorstellbar gewesen. Deine Jacke sieht klasse aus. Über Schnäppchen kann ich mich ja genauso freuen. Denn Du hast wirklich einen tollen Schnapper gemacht.
    LG
    Ari

    • 20. Januar 2019 / 13:24

      Das finde ich auch liebe Ari. In den letzten Jahren hat sich hier viel getan.

  15. Grit
    20. Januar 2019 / 12:18

    Hallo Sabine,
    die Jacke sieht trotz “Lederimitat” sehr wertig aus und der Pelzkragen tut sein Übriges dazu.
    Es gibt viele Sachen, die trotz Imitation kaum zu unterscheiden sind.
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag.
    Grit

  16. 20. Januar 2019 / 13:56

    Eine sehr schöne Winterjacke und dieser Layering Look gefällt mir wirklich gut!
    Wenn das Kunstleder gut aussieht und nicht übertrieben glänzt, spricht meiner Meinung nach nichts gegen eine Kunstlederjacke.
    Die aktuellen Sachen aus Lederimitat weisen eine hohe Qualität auf, wie echtes Leder aus.
    Viel Freude beim Tragen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  17. Bluhnah
    29. Januar 2019 / 11:05

    Sieht klasse aus!
    Ich habe 1 “richtige” Lederjacke, die ich wegen dem “Geruch” nicht tragen kann…

    • 29. Januar 2019 / 12:17

      Danke Dir. Leder mag ich total gern riechen, meistens jedenfalls.

  18. 10. Februar 2019 / 17:20

    Ich finde die Jacke vor allem durch die Länge top. Lederimitat schau ich mir immer genau an und entscheide dann, ob es mir zusagt.
    Wenn ich einen solchen Kunstpelz nicht annehmen kann bin ich aber meistens raus. Komischerweise stört mich das am Gesicht und ich trage die Kapuzen meiner Jacke sehr oft.
    Liebe Grüsse Ela

    • 10. Februar 2019 / 22:21

      Vielen Dank liebe Ela. Mir geht es mit Kunstpelz ähnlich. Dieser stört nicht an der Kapuze. Sonst hätte ich die Jacke zurück geschickt.

Schreibe einen Kommentar zu Sabine Gimm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?