Made in Italy

⚓ Werbung

Wie einige von euch bereits auf Instagram verfolgen konnten, habe ich 7 Tage in Palermo verbracht. Von dieser Reise werde ich natürlich noch berichten. Heute stelle ich einige Mitbringsel vor.

Die meiste Zeit habe ich wandernd in meinen Joggingschuhen verbracht, obwohl ich vier Paar Sandalen (!) dabei hatte. Die konnte ich in Palermo allesamt nicht gebrauchen (dazu später mehr – wenn ihr meinen Urlaubsbericht lest, dann wisst ihr warum).

Bequeme, luftige Schuhe mussten her. Diese hier sind eine Mischung aus Birkenstocks und Wedges, was mir besonders gut gefällt. Made in Italy.

Am Flughafen hatten wir auf der Rückreise noch genügend Zeit, um in den Stores zu bummeln. Dabei fielen mir sofort die schönen bunten Lacke von Pupa Milano auf. Die Kosmetikmarke war mir bisher nicht bekannt. Den deutschen Onlineshop (Werbelink) entdeckte ich erst Zuhause.

Von den Farben bin ich total begeistert. Ihr denkt jetzt sicherlich, dass ich genug rote Lippenstifte habe. Die Nuance macht es. So ein knalliges Himbeerrot hatte ich bisher noch nicht. Ein Mascara in Electric Blue fehlte ebenfalls in meiner Sammlung. Die Lacke haben einen etwas wärmeren Farbton als auf den Bildern. Es handelt sich um das Lasting Color Gel, welches ohne UV-Lampe benutzt wird. Den Gel Top Coat habe ich nicht dazu gekauft, sondern einen Überlack aus meiner Sammlung verwendet.

Die Produkte sind hypoallergen  – für mich ganz wichtig. Make-up-Bild mit “Lachfalten” folgt.

 

 

21 Kommentare

  1. 19. Juni 2015 / 5:47

    Die Schuhe sehen saubequem aus. Hätt ich auch genommen. *lach* so ein himmelblau und gelb hab ich mir gestern auch für die Nägel gekauft … witzig, aber die Farben passen einfach super zum Sommer.
    Liebe Grüße
    Gusta

  2. Eva Laub
    19. Juni 2015 / 6:58

    Liebe Sabine,
    als ich vo vielen Jahren in Sizilien war, hatten die Straßen von Palermo (gibt es auch einen Film) nur Kopfsteinpflaster.
    Ist das heute noch so? Die Gassen waren dunkel und eng und wir haben, wie Herr Goethe uns auch verlaufen.
    Bin gespannt auf den Bericht und wie es heut dort so ist.

    Lieben Gruß Eva

    • 19. Juni 2015 / 7:42

      Nein, es gibt mittlerweile viele geteerte Straßen, aber die Gassen sind immer noch dunkel und eng :-)

  3. Heidi
    19. Juni 2015 / 7:23

    Ich bringe mir auch gerne was aus dem Urlaub mit . Von daher wenn man was schönes findet … Immer her damit :))
    LG Heidi

  4. 19. Juni 2015 / 7:42

    Wie toll ,Pupa <3 ,ich liebe diese Marke ,decke mich auch immer in Italien damit ein :)
    Die Wedges sind hübsch!

    LG

    • 19. Juni 2015 / 14:43

      Jaaa, und du bist in Wien viel dichter dran als ich in Norddeutschland :-)

  5. 19. Juni 2015 / 8:41

    Schöne Mitbringsel hast Du da. Ich kaum mir auch immer was wenn ich auf Reisen bin… hm auch wenn ich nicht reise..:))
    Liebe Grüße Tina

    • 19. Juni 2015 / 14:45

      Das sollte ich mir mal merken, auch wenn ich nicht reise, hihi :-)

  6. Sabina @Oceanblue Style
    19. Juni 2015 / 11:36

    Also ich kann mir vorstellen, dass du total begeistert bist. Wäre ich auch, denn bin derzeit gerade auf dem italienische Schuhe Tripp und deine Sandalen gefallen mir gut! LG Sabina | Oceanblue Style

  7. 19. Juni 2015 / 11:36

    Liebe Sabine,

    ich warte gespannt auf deinen Bericht.

    Alles Liebe
    Elisabeth

  8. 19. Juni 2015 / 13:59

    Schöne Sachen! Vor allem schöne Nagellackfarben! Ich lackiere seit Wochen schon wieder nicht, weil meine Nägel schon wieder völlig im Eimer sind. Splitter, splitter, splitter … – ich bin ja so unglücklich darüber!!

    Bin ebenfalls gespannt auf Weiteres. Vermute mal, dass vielleicht die Sohlen Deiner Sandalen zu dünn waren zum Laufen auf unebenem Boden? *rat*
    LG
    Gunda

    • 19. Juni 2015 / 14:45

      Meine Nägel halte ich jetzt immer kurz. Lackiere trotzdem. Das geht ganz gut, vor allem beim Tippen.

      Laufen auf unebenem Boden ist nicht richtig geraten. Lass dich überraschen. Wenn du die Bilder siehst, wirst du mich verstehen.

  9. 19. Juni 2015 / 14:25

    ich mag pupa, hatte auch schon produkte von denen :)
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

  10. 19. Juni 2015 / 18:42

    Die Schuhe finde ich super, ich mag es wenn es so eine Mischung aus verschiedenen Stilen ist. Tolles Mitbringsel. Bei Kosmetik schlage ich im Ausland auch gerne mal zu, da waren auch schon tolle Sachen dabei.
    Hab ein schönes Wochenende, ela

  11. 19. Juni 2015 / 18:49

    Sabine, superbequeme Schuhe. die hätten mir auch gefallen.
    Die Kosmetikprodukte sind auch toll.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    Irmi

  12. 19. Juni 2015 / 19:16

    Die Schuhe finde ich besonders klasse. In Italien gibt es immer sooo schöne Schuhe. Nur nicht in 43…. :-(
    LG Sunny

    • 19. Juni 2015 / 21:42

      Auch Klamotten sind schwierig. Die normalen Größen gehen maximal bis 40/42.

  13. 20. Juni 2015 / 2:33

    Also da freue ich mich jetzt schon auf die Fotos^^ Schöne Mitbringsel und die Schuhe würden auch mir supergut gefallen, gerade wegen des Keils und höher….mit anderen Schuhen kannste hier ja kaum laufen^^ (ausser flach).

    Bin mal gespannt wie du mit dem Mascara klar kommst. Ich benutze seit guten dreissig Jahren keinen mehr mit Blau; nach einer bösen Augenallergie…

    Liebe Grüssle

    N☼va

  14. 24. Juni 2015 / 5:18

    süsse Sandalen :)

  15. Joanna - ThePlusSizeBlog.com
    27. Juni 2015 / 12:30

    Die Schuhe finde ich richtig toll!
    Immer wenn ich Kosmetika dieser Marke sehe muss ich lachen – Pupa bedeutet in polnisch "Popo" :)


Etwas suchen?