Streifen bleiben. Zumindest wenn man die aktuellen Modezeitschriften verfolgt. Das passt mir gut als Küstenkind und Freundin der maritimen Mode. Die Accessoires für ein entsprechendes Outfit hatte ich euch bereits vorgestellt. Heute kommt der Ahoi-Look, der garantiert gute Laune macht und den Winterblues vertreibt.

Sabine-Gimm-Outfit-2

Das Shirt kennt Ihr als Twinset – getragen mit meinem gestreiften Blazer aus Baumwolle. Heute ist das gesamte Outfit eher in Blau gehalten, nur die Tasche hat ebenfalls Streifen. Ich finde, das harmoniert sehr gut miteinander. Der blaue Blazer ist aus Baumwolle. Den hatte ich Euch HIER in einem ähnlichen Look vorgestellt.

Die Schippermütze, meinen Elbsegler, liebe ich jetzt schon heiß und innig – und die Vorfreude auf Frühling und Sommer ist groß, wenn das Outfit ohne dicke Jacke darüber getragen werden kann.

Seid Ihr auch in Streifen-Stimmung? Was ist Euer Must-have für 2016?

Bei Claudia sind es die Pantone-Trendfarben Rosarot und Himmelblau.

Sabine-Gimm-Outfit-3

Blazer und Shirt: Tom Tailor – Jeans: Aldi – Tasche: Kipling – Schuhe: Tamaris – Elbsegler: Hutshopping.de – Uhr: Mody – Ohrringe: selbst hergestellt

Sabine-Gimm-Outfit-4

Verlinkt mit
Tinaspinkfriday bei Tina
Um Kopf und Kragen bei Sunny

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter